Blumenerde, die Grundlage für Grünpflanzen – im Innen- und Außenbereich

Blumenerde, die Grundlage für Grünpflanzen – im Innen- und Außenbereich

Zimmerpflanzen | 18 Juli 2020

Alle Pflanzenbesitzer möchten ihre schönen Farben so lange wie möglich genießen. Dabei liegt es häufig auf der Hand, dass eine optimale Versorgung sehr wichtig ist. Was viele Menschen jedoch nicht wissen ist, dass Wässern nicht alles ist. Geben Sie Ihren Pflanzen momentan nur Wasser? Kein Problem. Wir helfen Ihnen, Ihre Pflanzen mit Blumenerde und Dünger noch besser zu versorgen, sodass sie sich optimal entfalten können.

Legen Sie mit der richtigen Erde die optimale Grundlage

Wussten Sie, dass es für viele Pflanzen auch eine spezielle Blumenerde gibt? Orchideen brauchen eine andere Art von Blumenerde als andere Zimmerpflanzen. Und wie steht es Ihrer Meinung nach mit Blumenzwiebeln? Momentan verwenden nur 10% der Pflanzenbesitzer die passende Blumenerde für ihre Pflanze, und das, obwohl es sehr wichtig ist, die passende Blumenerde für Ihre Pflanze zu verwenden. Die Wurzeln einer Pflanzen wachsen nämlich am besten in guter Erde. Orchideen benötigen beispielsweise eine luftige Erde, damit die Wurzeln mehr Sauerstoff aufnehmen können.

RHP-Gütezeichen für Blumenerde

Neben der passenden Sorte Blumenerde muss auch die Qualität optimal sein. Hierfür steht das RHP-Gütezeichen. Blumenerde mit RHP-Gütezeichen sind frei von Pestiziden und Krankheitserregern. Das sorgt dafür, dass die Pflanzen länger gesund bleiben und weniger schnell Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden muss.

Nahrung für eine extra intensivgrüne Farbe

Im Allgemeinen beinhaltet Erde Nährstoffe für etwa 60 Tage. Danach sollten Sie Ihren Pflanzen einmal alle zwei Wochen die entsprechende Nahrung geben. Pflanzennahrung sorgt dafür, dass die Blätter grüner werden, sodass die Pflanze weniger anfällig wird für Erkrankungen und mehr Blätter sowie Blüten entwickelt.

Neben Nahrung sollte eine Pflanze auch ausreichend Wasser bekommen. Jede Pflanze hat einen unterschiedlichen Wasserbedarf. Suchen Sie Ihre Pflanze auf unserer Website und schon sehen Sie, wie viel Wasser sie braucht. Ist Ihre Pflanze nicht (mehr) online aufgeführt? (Das ist aufgrund des wechselnden Angebots für Zimmer- und Gartenpflanzen möglich). Dann suchen Sie im Internet nach zusätzlichen Informationen. Achten Sie jedoch immer auf eine optimale Entwässerung. Beinhaltet die Erde zu viel Wasser, dann können die Wurzeln der Pflanze faulen.

Welche Blumenerde für das Frühjahr?

  • Möchten Sie Zwiebeln im Garten pflanzen? Dann benötigen Sie Erde für Blumenzwiebeln. Wir bieten die beste Blumenerde für Blumenzwiebeln, die Nahrung für etwa 60 Tage beinhaltet, damit die Zwiebeln sich optimal entwickeln können.
  • Sie haben keinen Garten aber einen Balkon, den Sie mit den schönsten Farben dekorieren möchten? Dann wählen Sie Blumenerde für Terrassen- und Balkonpflanzen. Diese Blumenerde ist perfekt geeignet für Topfpflanzen im Freien.
  • Sie möchten Ihren eigenen Gemüsegarten anlegen? Dann verwenden Sie unsere spezielle Gemüsegartenerde.

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Zur Kasse