Terrassen- und Balkonpflanzen

Bakker.com hat eine spezielle Gartenpflanzen-Auswahl für Balkon und Terrasse zusammengestellt. Bekannte Terrassen- und Balkonpflanzen sind Lavendel, Olivenbäume, Zitrusbäume, Hortensien und Rhododendron. Stellen Sie nun die schönsten Pflanzen und Blumenzwiebeln in Töpfe auf die Terrasse und den Balkon. Sie haben wenig Platz für Grün auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse? Dann empfehlen wir Kletterpflanzen, wie die Clematis oder Pflanzen in Hängetöpfen.

1 - 24 von 66 Produkten

Terrassen- und Balkonpflanzen

Welche Pflanze passt zu meiner Terrasse oder meinem Balkon?

Um zu entscheiden, welche Pflanze perfekt zu Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon passt, sollten Sie sich die Sonnenmenge anschauen, die Ihre Terrasse oder Ihr Balkon bekommt. Sie haben eine(n) nördlichen Balkon oder Terrasse? Dann erhalten sie nur wenig Sonne und es eignen sich Pflanzen, die im Schatten überleben können. In diesem Fall empfehlen wir Rhododendren oder Hortensien. Im Süden hat Ihre Terrasse oder Ihr Balkon viel Sonne, die die Zitrus- und Olivenbäume lieben. Des Weiteren sollten Sie auf die Winterfestigkeit der Pflanzen achten. Sie wollen Ihre Pflanzen das ganze Jahr über draußen stehen lassen? Dann müssen diese auch einem strengen Winter standhalten können.

Pflanzen von Terrassen- und Balkonpflanzen in Ziertöpfen

Die meisten Terrassen- und Balkonpflanzen werden in Töpfen angebaut, sodass die meisten das ganze Jahr über gepflanzt werden können. Bestimmte immergrüne Pflanzen können das ganze Jahr über gepflanzt werden. Bei nicht immergrünen Pflanzen ist die beste Zeit der Frühling oder Sommer. Entfernen Sie beim Pflanzen den Zuchttopf vom Wurzelballen, mit Ausnahme von 1-Jahres-Pflanzen. Wenn der Wurzelballen sehr trocken ist, kann er in einen Eimer Wasser getaucht werden, damit die Wurzeln das Wasser gut aufnehmen können. Füllen Sie den Ziertopf oder Pflanzkübel für einen guten Wasserhaushalt mit Hydrogranulat und mit frischer Blumenerde. Setzen Sie die Pflanze dann in der richtigen Höhe in den Blumentopf. Wenn Sie mehrere Pflanzen in einen Pflanzkübel stellen möchten, achten Sie genau auf den Pflanzabstand.

Wasser und Nahrung

Im Allgemeinen enthält frische Blumenerde etwa 60 Tage Nahrung. Dann können Sie organische Düngemittel oder Kunstdünger bereitstellen, um das Wachstum der Pflanze zu stimulieren. Tun Sie dies in der Wachstums- und Blütezeit etwa 2 Mal pro Jahr. Durch die Verwendung der richtigen Düngemittel werden die Pflanzen stärker, damit sie sich besser vor Krankheiten und Schädlingen schützen können. Darüber hinaus sorgt es bei Terrassen- und Balkonpflanzen für eine bessere und längere Blüte.
Neben der Nahrung ist das Gießen natürlich sehr wichtig. Da Pflanzen in Töpfen von mehreren Seiten Sonne erhalten, trocknen sie im Allgemeinen schneller aus als Pflanzen im Freien. Gießen Sie nach dem Pflanzen ausreichend. Gießen Sie die Pflanzen ungefähr einmal pro Woche, sofern es nicht regnet. Gießen Sie die Pflanzen an sehr heißen Tagen täglich. Sorgen Sie dafür, dass das Wasser aus dem Topf abfließen kann. Wenn eine Wasserschicht im Topf verbleibt, können die Wurzeln der Pflanze schimmeln.
Das Bewässerung sortiment von Bakker.com sorgt dafür, dass Sie nie wieder das Gießen Ihrer Pflanzen versäumen.
Entdecken Sie auch die folgenden interessanten Produkte:
  • Gartenpflanzen
  • Blumenzwiebeln
  • Blumentöpfe
  • Zimmerpflanzen
  • Pflanzenschutz

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Zur Kasse