Die Gartentrends 2020/2021

Sind Sie gespannt auf die Gartentrends 2020/2021? Für Garten, Balkon und Terrasse haben wir alle tollen Must-haves für Sie aufgelistet, damit Sie Ihrem Garten, Balkon oder Ihrer Terrasse in diesem Jahr ein neues Aussehen verleihen können. Wir geben Ihnen die Top 3 der heißesten Gartentrends von Bakker.com für 2020/2021, damit Sie sich bereits inspirieren lassen und mit der Gestaltung Ihres Rückzugsortes beginnen können.

Trend #1: "Green Balance"

Beim Green Balance-Gartentrend geht es darum, in Ihrem eigenen Garten vollkommen entspannt zu sein. Das Thema strahlt Spiritualität, Organisation und Ruhe aus. Der Trend ist geprägt von Pflanzen und Accessoires mit sanften Farben und Formen, offener Bepflanzung und abgeschirmt von der Außenwelt mit einer großen Gartenabgrenzung. Die Farbpalette besteht hauptsächlich aus Pastelltönen, hellrosa Tönen und hellen und dunklen Grüntönen.

Wir haben eine Reihe von Pflanzen aufgelistet, die perfekt zu einem „Green Balance“-Garten passen:

Bei diesem Trend kommen wir um den Acer nicht herum. Der Acer, auch Japanischer Ahorn genannt, bringt mit seinen zarten roten und grünen Farben ein japanisches Zen-Gefühl in Ihren Garten. Er ist winterfest und überlebt somit problemlos den Winter. Er blüht jeden Sommer voll auf und erfreut Sie mit seinen schön gefärbten Blättern.

Kräuterpflanzen fallen voll und ganz unter das spirituelle Thema. Der Baum Eucalyptus gunnii eignet sich ideal, um in Ihrem Garten einen Höheneffekt zu schaffen. Dieser ursprünglich australische Baum zeichnet sich durch den wunderbaren Duft aus, den die Blätter abgeben. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass dieser Geruch Mücken vertreibt.

Bambus strahlt Kraft und Ruhe aus. Sie können diese Pflanzen als Hecke verwenden, um den Garten vor der regen Außenwelt zu schützen. Die Fargesia ist zum Beispiel die ideale Heckenpflanze für Ihren Zen-Garten.

Auch Gartenzubehör und Dekoration sollten hauptsächlich weiche Formen und Farben haben. Dies sind hauptsächlich Töpfe und Gegenstände mit natürlichen Tönen und runden Formen. Wir empfehlen zum Beispiel die Schüssel Capi Clay Nature.

Darüber hinaus liegen die Frames zum Aufhängen von Pflanzen oder zum Unterstützen von Pflanzen wieder voll im Trend, und es werden andere Wege entwickelt, um Pflanzen in die Höhe zu verhelfen. Das betrifft vor allem Kletter- und Hängepflanzen.

Trend #2: "Nature Connects"

Unser zweiter Gartentrend heißt Nature Connects. Bei diesem Trend geht es nicht nur um unsere Verbindung zur Natur, sondern auch um die Verbindung untereinander. Darin spiegeln sich Merkmale aus allen Arten von Kulturen wider. Die Farben sind hauptsächlich tropisch gemischt mit Erdfarben wie Braun. Die dichte Bepflanzung mit Pflanzen aus verschiedenen Teilen der Welt ist sehr attraktiv.

Für dieses Thema haben wir folgende Pflanzen aufgelistet:

Unsere Tricyrtis hirta, auch Krötenlilie genannt, hat mit ihren farbigen Punkten ein tropisches Aussehen. Es gibt sie in lila, rosa und weiß. Die Blumen der Tricyrtis hirta werden die Hauptattraktion Ihres Gartens sein und Ihrem Garten einen wunderbaren Duft verleihen.

Pampasgräser verleihen Ihrem Garten eine beruhigende Atmosphäre. Die Cortaderia selloana, der offizielle Name des weißen Pampasgrases, stammt ursprünglich aus Südamerika. Im Frühling können Sie die Ziergräser Ein Tipp von uns: Geben Sie den geschnittenen Ziergräsern eine Farbe und verwenden Sie sie für den Innenbereich.

Dahlien hingegen bringen schöne Farben in Ihren Garten. Die Variation der Form zwischen den sternförmigen Blättern der Krötenlilie und den zwiebelförmigen Pompon-Dahlien sorgt für einen coolen Effekt im Garten.

Der Schlangenbart, auch das schwarze Ziergras genannt, passt auch perfekt zu diesem Thema. Die Farbe der Blätter dieser Pflanze ist schwarz. Das sorgt für einen großen Kontrast zu den Farben der oben genannten Blumen.

Zu diesen Trends passen vor allem Töpfe und Accessoires in einer Kombination aus mehreren Materialien. Darüber hinaus eignen sich auch Natursteine ​​gut dafür. Beispiele für passende Außentöpfe sind:

Die Mica-Schale ‘Echo’ im Rost-Look

Trend #3: "Green Fun"

Neue Entwicklungen und Innovationen wirken sich auch auf Ihr Interieur und Ihr Grün aus. Die Möglichkeiten werden immer vielfältiger. Denken Sie beispielsweise an Farben, Formen oder Kombinationen, die Sie zuvor möglicherweise unbedingt verwendet hätten, die jetzt jedoch voll im Trend liegen. Das dazu passende Gartenthema ist ‘Green Fun’. Dieser Trend ist gekennzeichnet durch neue grüne Innovationen für den Garten, verrückt aussehende Pflanzen und leuchtende Farben.

Denken Sie dabei an die folgenden Pflanzen:

Die Winde ‘Knowlians Black’ passt voll und ganz zum Weltall-Thema. Aufgrund der schwarzen Blätter und des rosa Kerns sehen die Blüten ein bisschen wie ein Düsentriebwerk aus. Es sieht aus, als würde jeden Moment eine Rakete starten. Und insgeheim ist es auch ein bisschen so, da die Winde eine Kletterpflanze ist.

Zu diesem Gartentrend gehören auch geometrische Formen. Das bringt uns schnell zu Sukkulenten. Der Sempervivum oder Hauswurz ist eine Sukkulente, die sich sehr gut für den Außenbereich eignet. Sie dürfen in der prallen Sonne stehen und sind winterfest. Die verrückten Formen der Sempervivum-Pflanzen passen zum futuristischen Thema dieses Trends.

Man erwartet eventuell keine künstlichen Pflanzen im Garten, jedoch passen sie perfekt zu diesem Trend. Sie sind manchmal schwer von echten zu unterscheiden und liegen derzeit stark im Trend! Wie wäre es zum Beispiel mit unserer Buchsbaumkugel, die aussieht, als würde sie gleich losrollen. Stellen Sie ihn in einen hohen Topf und kreieren Sie Ihren eigenen Palastgarten.

Die doppelblütige Lilie 'Mystery Dream' macht dem Thema Green Fun alle Ehre. Mit ihrem schönen hellgrünen und kleinen roten Teint ist sie eine mysteriöse Erscheinung. Die Lilien blühen von Juni bis August und können als Schnittblumen verwendet werden. Auf diese Weise können Sie Ihr Wohnzimmer zusätzlich mit viel Grün schmücken.

Die Zwerglupinen sind so farbenfroh, dass sie wie gemalt aussehen. Mit unserer schönen Mischung erhalten Sie Zwerglupinen in Rot, Gelb, Weiß, Lila und Pink. Auf diese Weise bringen Sie viele fröhliche Farben in Ihren Garten.

Die grellen Farben dieses Themas finden Sie auch in unserem Gartenzubehör wieder. Deshalb raten wir Ihnen auch zu folgendem Zubehör:

Die Artstone Claire-Kollektion hat Außentöpfe in vielen Sorten und grellen Farben. Perfekt für Ihren ‘Green Fun’-Garten.

Der Elho Green Basics Topplanter lässt Ihren Garten und Ihre Pflanzen erstrahlen. Dieser hellgrüne Topf strahlt ‘Fun’ aus.

Gartenbeleuchtung ist in diesem Gartentrend sehr wichtig. Um einige Pflanzen hervorzuheben, können Sie sie buchstäblich ins Rampenlicht rücken. Dies kann abends für einen schönen Farbeffekt im Garten sorgen. Sehen Sie sich dazu unser umfangreiches Gartenbeleuchtungssortiment an.

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Zur Kasse