Top 10 Zimmerpflanzen

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Pflanze für drinnen, wissen aber noch nicht, welche Zimmerpflanze gut zu Ihnen passt? Auf dieser Seite besprechen wir 10 Zimmerpflanzen zur Inspiration. Indem Sie Ihr Interieur um Blumen ergänzen, verleihen Sie Ihrem Zuhause Atmosphäre und Gemütlichkeit. Und das blühende Leben natürlich!

Die tropische Monstera wird in den Niederlanden häufig die Lochpflanze genannt. Sie sehen natürlich sofort, woher das kommt: durch die hübschen Löcher in den Blättern. Die Monstera frischt jedes Interieur auf. Diese Kletterpflanze stammt aus Mittel- und Südamerika und ist leicht zu pflegen. Dies kommt teilweise durch den einfachen Standort, denn die Monstera Deliciosa kann an einem hellen, aber ebenso gut an einem schattigen Ort gedeihen. Geben Sie diesem Blickfang einmal pro Woche Wasser, damit er grün und gesund bleibt.

Die goldgelbe Zierpalme frischt einen Raum mit ihren schmalen, länglichen Blättern sofort auf. Die Areca reinigt die Luft, indem sie Feuchtigkeit hinzufügt und giftige Stoffe entfernt. Die Goldpalme fühlt sich an einem hellen Standort am wohlsten. Lassen Sie diese Pflanze aus Südamerika niemals trocken stehen. Sie sehen an den Blättern, ob sie optimal gepflegt wird.


Der neueste Trend: Pflanzen auf Wasser. Die Pflanze auf Wasser ist eine prachtvolle Ergänzung jedes Interieurs, da Sie die Wurzeln im Wasser sehen können. DIY (do it yourself) Clusia auf Wasser: Spülen Sie die Wurzeln aus und stellen Sie die Zimmerpflanze in eine Glasvase mit ausreichend Wasser. Die Wurzeln werden immer mehr wachsen und das Wirrwarr aus Wurzeln in der Glasvase sorgt für einen prachtvollen und originellen Blickfang im Haus.

Die Zamioculcas zamiifolia oder Zimmerpalme ist eine schöne und starke Pflanze. Die dicken Blätter sind mit einer Wachsschicht überzogen, wodurch die Pflanze es vorzieht, ab und zu trocken zu stehen. Es handelt sich nicht um eine echte Palme, sie wird jedoch so bezeichnet, weil die Blätter an Palmen erinnern. Dieser unkomplizierte Hausgenosse mag viel Licht, steht jedoch lieber nicht den ganzen Tag in der Sonne.

Diese elegante Zimmerpflanze stammt ursprünglich aus dem Regenwald Südamerikas. In den Tropen mag es der Philodendron, an Bäumen hochzuranken. Sie machen die kleine Pflanze an einem Standort glücklich, der in ein paar Metern Abstand zu einem Fenster gelegen ist. Im Sommer lässt sich der Philodendron gerne besprühen, was die Luftwurzeln reinigt. Der Philodendron gibt Ihnen dafür sofort etwas zurück: die Pflanze reinigt die Luft im Raum nämlich gerne für Sie.

Finden Sie die Farben in der Natur im Herbst auch so schön? Dann finden Sie den Kroton „Mrs. Iceton“ auch wunderschön. Seine großen, farbenfrohen Blätter lachen Sie an. Die farbenfrohe Pflanze steht gerne an einem hellen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung. Hinweis: der Saft der Pflanze ist leicht giftig. Passen Sie auf mit Kindern und Haustieren.

Platz übrig für eine große Zimmerpflanze? Die Xanthosoma ist eine besondere Erscheinung mit ihren wunderschönen großen Blättern. Diese Pflanze trägt den Beinamen „Elefantenohr“ und wenn Sie sich das Foto ansehen, wissen Sie auch sofort warum. Wir nennen sie manchmal Frozen Planet, weil die Wachsschicht auf ihren Stängeln aussieht wie eisiger Tau. Was für eine Schönheit!



Die Kentiapalme ist ein wunderschönes Palmengewächs, das ursprünglich aus Australien stammt. Die Pflanze ist stark und somit sehr beliebt für den Innenbereich. Die Palme ist einer der besten Luftreiniger unter den Pflanzen. Diese fröhliche Pflanze ist somit neben einer schönen Errungenschaft auch noch gut für die Gesundheit. Sie wächst langsam, wird aber aus dem Herzen der Pflanze regelmäßig ein neues Blatt hervorbringen. Jedes neue Blatt beginnt wie eine Lanze und springt plötzlich auf. Magisch.

Mit ihrer rotgrünen Farbe und ihren welligen Blättern ist diese Alacosia eine überraschende Erscheinung in jedem Interieur. Das Blatt kann gut und gerne 80 Zentimeter lang werden! Die Pflanze kommt in der Natur in den Urwäldern von Südostasien vor. Die Alocasia Lauterbachiana mag einen hellen bis dunklen Standort und keine direkte Sonneneinstrahlung. Die Pflanze benötigt regelmäßig Wasser, aber achten Sie gut darauf, dass die Wurzeln nicht konstant im Wasser stehen.

Die Calathea Misto ist bekannt für ihren dekorativen Blattwuchs mit hell- und dunkelgrünen Blättern. Das Besondere an der Calathea ist, dass die Pflanze abends schlafen geht. Alle Blätter falten sich zusammen und stehen gerade hoch. Es lohnt sich, dafür etwas länger wach zu bleiben!




Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Zur Kasse