2x Kaiserkrone Fritillaria 'Lutea' gelb

Fritillaria imperialis ‘Lutea’

2x Kaiserkrone Fritillaria 'Lutea' gelb

Fritillaria imperialis ‘Lutea’
Krone im Garten
Stabile Stiele mit markantem Kranz. Die Kaiserkrone 'Lutea' (Fritillaria) ist ein kaiserliches Zwiebelgewächs. Ein Kranz aus hängenden, glockenförmigen Blüten und darüber ein Kranz aus schmalen Blättern. Zusammen bilden sie eine wunderschöne Krone. Die Zwiebeln im Herbst pflanzen. In wasserdurchlässigem Boden. Die Blumen blühen im Frühjahr.
Sie können die Zwiebeln im Freiland oder in einen Topf pflanzen. In einem Topf sind die Zwiebeln nicht frostbeständig. Holen Sie den Topf dann ins Haus. Oder schützen Sie die Pflanze mit Luftpolsterfolie. Beim Pflanzen im Freiland einen Abstand zwischen den Zwiebeln einhalten. Der Pflanzabstand beträgt 3x die Zwiebelbreite. Für die Pflanztiefe 3x die Höhe der Zwiebel einhalten. Geben Sie den Zwiebeln einen Standort in der Sonne oder im Halbschatten. Die Zwiebel unmittelbar nach dem Pflanzen gießen. Danach erst wieder gießen, wenn die Erde trocken ist. Wir liefern die Zwiebeln in einer Verpackung biologischen Ursprungs. Hergestellt aus 100 % natürlichen Materialien und 100 % recycelbar!
Alle unsere Blumenzwiebeln haben das A-Gütezeichen von Holland Selection und eine 100%ige Wachstums- und Blühgarantie. So wissen Sie sicher, dass die Blumenzwiebeln sprießen.
Mehr lesen
Wählen Sie Ihre Variante

2x Kaiserkrone Fritillaria 'Lutea' gelb - Blumenzwiebeln

Normaler Preis 10,99 €
- +
- +

Gratis Versand ab 55 €

GRATIS LIEFERUNG AB 55 €
GRATIS LIEFERUNG AB 55 €
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
DAS GRÖßTE SORTIMENT
DAS GRÖßTE SORTIMENT

Voraussichtliche Lieferzeit : 3-6 Werktage

Spezifikationen:
Lateinischer Name: Fritillaria imperialis ‘Lutea’
Lieferart: Lieferung als Zwiebel oder Knolle
Garantie: 1 Jahr Wachstums- und Blühgarantie
Farbe: Gelb
Standort: Volle Sonne, Halber Schatten
Grün bleibende: Nein
Blätter das ganze Jahr: Nein
Winterhärte: Nein
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Nein
Riechend: Nicht parfümiert
Gepfropft: Nein
Schnittblume: Ja
Blütezeit: April - Mai
Wachsende Höhe: 80 - 100 cm
Pflanzabstand: 20 - 25 cm
Pflanzentiefe: 20 - 25 cm
Zwiebelumfang: 20 cm
Pflanzen+

Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln der Fritillaria imperialis 'Lutea' so schnell wie möglich nach Erhalt in die Gartenerde oder in einen Blumentopf oder einen Pflanzkasten. Solange die Zwiebeln nicht eingepflanzt wurden, müssen sie frostfrei aufbewahrt werden. Auch im Topf sind die Zwiebeln meist nicht gegen strengen Frost beständig. Pflanzen Sie die Zwiebeln in ein Pflanzloch, das dreimal so tief ist wie die Höhe der Zwiebel. Eine Zwiebel von 5 cm sollte also in ein 15 cm tiefes Pflanzloch gesetzt werden. Der Pflanzabstand zwischen den Zwiebeln der Kaiserkronen ist ungefähr 30 cm. Lockern Sie die Erde gut auf und pflanzen Sie die Zwiebel mit der Spitze nach oben und den Wurzeln nach unten. Füllen Sie das Pflanzloch wieder und treten Sie möglichst nicht mehr darauf. Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln der Fritillaria imperialis 'Lutea' einzeln mit einer kleinen Schaufel oder mit einem speziellen Zwiebelpflanzer. Graben Sie für größere Flächen ein geräumigeres Pflanzloch und setzen Sie mehrere Zwiebeln hinein.

Die Gelbe Kaiserkrone im Garten

Fritillaria imperialis 'Lutea' ist eines der größten Zwiebelgewächse. Die kräftigen Blütenstiele können gut einen Meter hoch werden! Vor allem in großen Gruppen wird die Gelbe Kaiserkrone im Frühjahr eine beeindruckende Wirkung erzielen. Fritillaria imperialis 'Lutea' ist prächtig mit Tulipa 'Tom Pouce' oder mit Rembrandt Tulpen gemischt zu kombinieren. Füllen Sie doch einmal ein mit Buchbaumhecken eingefasstes Beet mit dieser effektvoll flammenden Kombination. Auch die Kombination mit dem Gämswurz (Doronicum) ist ein voller Erfolg.

Pflege+

Die Blüten der Fritillaria imperialis 'Lutea' sind im ersten Jahr nach dem Pflanzen am schönsten. Darum empfiehlt Bakker, jedes Jahr neue Blumenzwiebeln zu pflanzen. Fritillaria imperialis 'Lutea' gedeiht am besten in fruchtbarem, gut durchlässigem Boden an einem Platz in der vollen Sonne. Gießen Sie in trockenen Zeiten zusätzlich. Schützen Sie die Zwiebeln vor strengem Frost, indem Sie den Boden mit einer Schicht Blätter oder mit Stroh abdecken.

Kaiserkrone nach der Blüte

Wussten Sie, dass Kaiserkronen auch nach der Blüte noch sehr dekorativ sind? Die majestätischen Blütenkronen halten sich lange an der Pflanze. Natürlich sind diese imposanten Blütenkronen auch wunderschön in Trockensträuße ect., vor allem wenn sie nach dem Trocknen mit Haarspray besprüht werden.

Extra+

Fritillaria imperialis 'Lutea' ist ein auffallender Frühjahrsblüher mit hellgelben Blüten. Oben an den Stängeln befinden sich eigentlich zwei Kränze. Ein Kranz aus hängenden, glockenförmigen Blüten und darüber ein Kranz aus schmalen Blättchen. Zusammen bilden sie eine prächtige Krone, einem Kaiser sicherlich würdig. Auch an der Unterseite der Stängel sind die Blätter kranzförmig angeordnet. Die Zwiebeln der Gelben Kaiserkrone verbreiten einen starken Geruch, der Maulwürfe und Wühlmäuse fernhält. Dieses prächtig aussehende Zwiebelgewächs ist schon seit 1867 in Gärten zu finden.

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Zur Kasse