Bogenhanf Sansevieria 'Boncel'

Sansevieria cylindrica 'Boncel'

Bogenhanf Sansevieria 'Boncel'

Sansevieria cylindrica 'Boncel'
Der Bogenhanf ist eine sehr pflegeleichte Pflanze!
Diese ins Auge springende Sanseverie ist äußerst dekorativ, sehr robust, genügsam und kann sehr gut auf die Fensterbank in die Sonne gestellt werden. Wo immer sie auch steht, die fächerförmige Pflanze mit ihren runden Blättern fällt jedem gleich auf!
Mehr lesen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

GRATIS LIEFERUNG AB 55 €
GRATIS LIEFERUNG AB 55 €
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
DAS GRÖßTE SORTIMENT
DAS GRÖßTE SORTIMENT
Bogenhanf Sansevieria 'Boncel'
Bogenhanf Sansevieria 'Boncel'
Spezifikationen:
Lateinischer Name: Sansevieria cylindrica 'Boncel'
Lieferart: Wird als Pflanze in einem Anzuchttopf geliefert
Garantie: 6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Farbe: Grün
Standort: Volle Sonne, Halber Schatten
Grün bleibende: Ja
Blätter das ganze Jahr: Ja
Winterhärte: Nein
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Nein
Riechend: Nicht parfümiert
Gepfropft: Nein
Schnittblume: Nein
Wachsende Höhe: 25 - 40 cm
Pflanzen+

Was benötige ich?
• Ziertopf
• Topferde
• Hydrokörner (optional)

Wie pflanze ich die Sansevieria in einen Topf?
Diese Zimmerpflanze wird in einem standardmäßigen Zuchttopf geliefert. Für das Wachstum der Sansevieria ist es gut, die Pflanze in einen Übertopf zu stellen. Wählen Sie dafür einen Topf, der mindestens 20 Prozent größer als der Zuchttopf ist.

Bedecken Sie den Boden des Übertopfes mit einer Schicht Blumenerde. Hat der Übertopf ein Loch? Beginnen Sie dann mit einer Schicht Hydrokörner, sodass das Wasser abfließen kann. Die Sansevieria muss 1 bis 2 Zentimeter unter dem Rand bleiben. Entfernen Sie den Zuchttopf und stellen Sie die Pflanze mitten in den Übertopf. Füllen Sie den Topf anschließend mit frischer Blumenerde und drücken Sie diese leicht an.

Pflege+

Was benötige ich?
• Gießkanne
• Pflanzennahrung

Wie pflege ich die Sansevieria?
Die Sansevieria ist eine einfache Zimmerpflanze, die sehr wenig Wasser braucht. Einmal gießen in zwei Wochen reicht aus. Im Winter kann die Sansevieria 6 bis 8 Wochen ohne Wasser auskommen. Es ist wichtig, dass die Erde gut trocknen kann, bevor Sie die Pflanze erneut bewässern. Ansonsten schimmeln die Wurzeln. Geben Sie im Zweifelsfall lieber kein Wasser.

Wie viel Wasser Sie geben müssen, hängt davon ab, wie groß der Topf ist und wie viel Licht anwesend ist. Vor einem nach Süden ausgerichteten Fenster benötigt die Pflanze 3 mal mehr Wasser als bei einem nach Norden gerichteten Fenster. Ein Standort bis zu 4 Meter vom Fenster entfernt wird empfohlen. Fühlt sich der Boden nach 3 Tagen noch immer sehr nass an? Geben Sie das nächste Mal dann weniger Wasser. Eine geringe Dosis Pflanzennahrung ist nur im Frühling oder Sommer erlaubt.

Extra+

Die Sansevieria sieht aus wie eine Sukkulente (Crassulaceae). Sie gehört jedoch zur Familie der Lilien (Asparagaceae). Sie kommt mit fast jeder Lebenslage zurecht. Die Blätter halten nämlich die Feuchtigkeit. Dadurch kann die Sansevieria trotz trockener Luft in der Nähe eines Heizkörpers stehen. Im Sommer ist auch der Balkon oder die Terrasse eine Option. Bei Temperaturen unter 10 Grad müssen sie jedoch ins Haus.

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Zur Kasse