Eine scharfe Pflanze! 'Raindrop' - Pflanze

Peperomia - polybotrya - 'Raindrop'
Alternativen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

Alternativen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

Beschreibung-

Luftreinigende Pfefferpflanze

Tropfenförmige Blätter, die sich dick anfühlen. Die Peperomia polybotrya 'Raindrop' ähnelt eher einer Pfannkuchenpflanze oder einer Sukkulente als sich selbst! Es ist jedoch eine echte Pfefferpflanze. Diese bärenstarke tropische Pflanze ist sehr pflegeleicht! Wir gießen die Pflanze im Sommer jede Woche und im Winter alle zwei Wochen. Einmal vergessen, macht nichts! Die Wurzeln der Pflanze sollten nicht zu lange nass sein, ein wenig feuchter Boden ist jedoch gut. Der Pfefferpflanze braucht wenig Licht: Wir stellen die Pflanze nicht in die Sonne. Weil die Pflanze so stark ist, ist ein dunklerer Ort auch in Ordnung! Die Peperomia wirkt außerdem luftreinigend. Kleiner Aufwand, große Freude!
Zusatzinformation-
Lateinischer Name Peperomia - polybotrya - 'Raindrop'
Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
Farbe Grün
Standort Halber Schatten, Voller Schatten
Grün bleibende Nein
Blätter das ganze Jahr Nein
Winterhärte Nein
Selbstbestäubung Nein
Einbürgerung Nein
Riechend Nicht parfümiert
Gepfropft Nein
Schnittblume Nein
Wachsende Höhe 20 - 40 cm
Pflanzen+
Was benötige ich? Ziertopf Hydrokörner (optional) Topferde (optional)                                                                                                                            Die Peperomia wird in einem Standard-Zuchttopf geliefert. Stellen Sie den Zuchttopf in einen schönen Ziertopf und geben Sie der Pflanze etwas Wasser. Stellen Sie den Blumentopf an einen warmen und hellen Ort, aber nicht in die pralle Sonne. Die Peperomia kann auch in einen größeren Blumentopf gepflanzt werden, sodass sie mehr Platz zum Wachsen hat. Bedecken Sie den Boden des Blumentopfs dann mit einer Schicht Hydrokörnern. Füllen Sie anschließend eine Schicht Blumenerde in den Topf. Entfernen Sie den Zuchttopf und pflanzen Sie die Peperomia  ein bis zwei Zentimeter unter den Rand, sodass Platz für das Gießwasser ist. Füllen Sie den Topf anschließend mit frischer Blumenerde und drücken Sie diese leicht an.
Pflege+
Was benötige ich? Gießkanne Pflanzennahrung Geben Sie der Peperomia Wasser, wenn sich die Blumenerde trocken anfühlt. Das Gießen einmal auszulassen, ist kein Problem. Monatlich ein wenig Pflanzennahrung im Gießwasser verleiht der Pflanze zusätzliche Stärke. Wenn die Blumen verblüht sind, können Sie sie abschneiden. Bei guter Pflege wird die Pflanze im nächsten Jahr wieder blühen. Die Peperomia hält die Wärme. Stellen Sie den Blumentopf an einen warmen und hellen Ort, aber nicht in voller Sonne.
Herkunft +
Die Pfefferpflanze ist eine auffallende Erscheinung im Zimmer. Die Pflanze hat gerippte Blätter mit abwechselnd hell- und dunkelgrünen Abschnitten auf den Blättern und wächst kompakt. Die Vorfahren dieser Hybride wachsen ursprünglich im tropischen Regenwald Brasiliens. Die cremeweißen Blüten bleiben lange an der Pflanze. Peperomia ist eine weit verzweigte Pflanzengattung, Mitglied der Familie der Pfeffergewächse (Piperaceae) mit vielen verschiedenen Sorten in allen Größen und Farben. Viele dieser Sorten wachsen auf Bäumen. Es ist ein bekanntes Mitglied der Familie des weißen und auch des schwarzen Pfeffers (Piper nigrum).
Beschreibung-

Luftreinigende Pfefferpflanze

Tropfenförmige Blätter, die sich dick anfühlen. Die Peperomia polybotrya 'Raindrop' ähnelt eher einer Pfannkuchenpflanze oder einer Sukkulente als sich selbst! Es ist jedoch eine echte Pfefferpflanze. Diese bärenstarke tropische Pflanze ist sehr pflegeleicht! Wir gießen die Pflanze im Sommer jede Woche und im Winter alle zwei Wochen. Einmal vergessen, macht nichts! Die Wurzeln der Pflanze sollten nicht zu lange nass sein, ein wenig feuchter Boden ist jedoch gut. Der Pfefferpflanze braucht wenig Licht: Wir stellen die Pflanze nicht in die Sonne. Weil die Pflanze so stark ist, ist ein dunklerer Ort auch in Ordnung! Die Peperomia wirkt außerdem luftreinigend. Kleiner Aufwand, große Freude!
Zusatzinformation-
Lateinischer Name Peperomia - polybotrya - 'Raindrop'
Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
Farbe Grün
Standort Halber Schatten, Voller Schatten
Grün bleibende Nein
Blätter das ganze Jahr Nein
Winterhärte Nein
Selbstbestäubung Nein
Einbürgerung Nein
Riechend Nicht parfümiert
Gepfropft Nein
Schnittblume Nein
Wachsende Höhe 20 - 40 cm
Pflanzen+
Was benötige ich? Ziertopf Hydrokörner (optional) Topferde (optional)                                                                                                                            Die Peperomia wird in einem Standard-Zuchttopf geliefert. Stellen Sie den Zuchttopf in einen schönen Ziertopf und geben Sie der Pflanze etwas Wasser. Stellen Sie den Blumentopf an einen warmen und hellen Ort, aber nicht in die pralle Sonne. Die Peperomia kann auch in einen größeren Blumentopf gepflanzt werden, sodass sie mehr Platz zum Wachsen hat. Bedecken Sie den Boden des Blumentopfs dann mit einer Schicht Hydrokörnern. Füllen Sie anschließend eine Schicht Blumenerde in den Topf. Entfernen Sie den Zuchttopf und pflanzen Sie die Peperomia  ein bis zwei Zentimeter unter den Rand, sodass Platz für das Gießwasser ist. Füllen Sie den Topf anschließend mit frischer Blumenerde und drücken Sie diese leicht an.
Pflege+
Was benötige ich? Gießkanne Pflanzennahrung Geben Sie der Peperomia Wasser, wenn sich die Blumenerde trocken anfühlt. Das Gießen einmal auszulassen, ist kein Problem. Monatlich ein wenig Pflanzennahrung im Gießwasser verleiht der Pflanze zusätzliche Stärke. Wenn die Blumen verblüht sind, können Sie sie abschneiden. Bei guter Pflege wird die Pflanze im nächsten Jahr wieder blühen. Die Peperomia hält die Wärme. Stellen Sie den Blumentopf an einen warmen und hellen Ort, aber nicht in voller Sonne.
Herkunft +
Die Pfefferpflanze ist eine auffallende Erscheinung im Zimmer. Die Pflanze hat gerippte Blätter mit abwechselnd hell- und dunkelgrünen Abschnitten auf den Blättern und wächst kompakt. Die Vorfahren dieser Hybride wachsen ursprünglich im tropischen Regenwald Brasiliens. Die cremeweißen Blüten bleiben lange an der Pflanze. Peperomia ist eine weit verzweigte Pflanzengattung, Mitglied der Familie der Pfeffergewächse (Piperaceae) mit vielen verschiedenen Sorten in allen Größen und Farben. Viele dieser Sorten wachsen auf Bäumen. Es ist ein bekanntes Mitglied der Familie des weißen und auch des schwarzen Pfeffers (Piper nigrum).
Gratis Lieferung
ab 50 €
Einfach und schnell zu hause
Das größte
Sortiment
Zusatzinformation-
Lateinischer Name Peperomia - polybotrya - 'Raindrop'
Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
Farbe Grün
Standort Halber Schatten, Voller Schatten
Grün bleibende Nein
Blätter das ganze Jahr Nein
Winterhärte Nein
Selbstbestäubung Nein
Einbürgerung Nein
Riechend Nicht parfümiert
Gepfropft Nein
Schnittblume Nein
Wachsende Höhe 20 - 40 cm

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Zur Kasse