Japanische Weinbeere Rubus phoenicolasius - Biologisch rot

Rubus phoenicolasius

Japanische Weinbeere Rubus phoenicolasius - Biologisch rot

Rubus phoenicolasius
Exotische Obsthecke
Sieht aus wie die Cousine der Himbeere. Die Japanische Weinbeere (Rubus phoenicolasius) ist ein besonderer Obststrauch. Die süß-sauren Früchte stammen aus der Familie der Himbeere. Sie sind jedoch leicht anders. Der biologische Strauch hat rot-braune, stachlige Zweige mit roten Härchen. Für einen exotischen Touch in Ihrem Garten. Mit Schmetterlingen und Bienen! Der winterfeste Obststrauch blüht im Frühjahr. Mit weißen Blüten. Im zweiten Jahr nach dem Pflanzen können Sie ab dem Sommer mit der Ernte beginnen.
Die Japanische Weinbeere braucht Halt beim Wachsen. Binden Sie die Stiele daher entlang eines Kletterelements oder Netzes fest. Geben Sie der Japanischen Weinbeere einen Standort in der Sonne oder im Halbschatten. Der Obststrauch wächst in jedem Boden. In trockenen Zeiträumen mehr gießen.
Die Pflanze stammt aus biologischem Anbau! Dies bedeutet, dass unsere Erzeuger keine chemischen Pestizide für die Pflanze verwenden. Für einen gesunden Garten!
Mehr lesen
Weniger lesen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

GRATIS LIEFERUNG AB 50 €
GRATIS LIEFERUNG AB 50 €
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
DAS GRÖSST SORTIMENT
DAS GRÖSST SORTIMENT
Japanische Weinbeere Rubus phoenicolasius - Biologisch rot
Japanische Weinbeere Rubus phoenicolasius - Biologisch rot
Japanische Weinbeere Rubus phoenicolasius - Biologisch rot
Spezifikationen:
Lateinischer Name: Rubus phoenicolasius
Lieferart: Wird als Pflanze in einem Anzuchttopf geliefert
Garantie: 5 Jahre Garantie
Farbe: Rot
Standort: Volle Sonne, Halber Schatten
Grün bleibende: Nein
Blätter das ganze Jahr: Nein
Winterhärte: Ja
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Ja
Riechend: Nicht parfümiert
Gepfropft: Nein
Schnittblume: Nein
Blütezeit: Mai - Juni
Erntezeit: Juli - August
Wachsende Höhe: 150 - 200 cm
Pflanzabstand: 50 - 100 cm
Pflanzen+
Pflanzen Sie die Rubus phoenicolasius von Ende Oktober bis April (wenn es nicht friert). Sorgen Sie dafür, dass der Wurzelballen der Japanischen Weinbeere feucht ist. Stellen Sie den Strauch erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch von 30 x 30 x 30 cm und lockern Sie die Erde gut. Setzen Sie den Wurzelballen der Rubus phoenicolasius in die richtige Tiefe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelballens sollte dabei etwas unter der Erdoberfläche sein. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde auf und drücken Sie sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Die Japanische Weinbeere wächst in jedem Gartenboden gut. Geben Sie dem Strauch einen Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten.
Pflege+
Die Japanische Weinbeere stellt wenig Ansprüche an den Boden und wächst eigentlich überall gut. Geben Sie in trockenen Perioden zusätzlich Wasser. Wenn die Früchte sich im Juli-August etwas dunkler färben, können Sie sie pflücken.

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Zur Kasse