Johannisbeere 'Titania' - Strauch

Ribes - nigrum - 'Titania'
9,99 €

Voraussichtliche Lieferzeit : 4-6 Werktage

- +
- +

Gratis Versand ab 50 €

Beschreibung-

Naschen von einer „weißen Perle“

Die weiße Johannisbeere, auch „weiße Perle“ genannt, kann in jedem Garten gezüchtet werden. Die Beeren dieser Sorte sind süßer als die Beeren der roten Variante. Jede Ernte kann kiloweise Beeren hervorbringen. Der Strauch ist pflegeleicht und bringt deshalb viel Freude. Möchten Sie im Sommer auch ab und zu eine süße „weiße Perle“ naschen? Dann sollten Sie diesen Strauch kaufen.
Zusatzinformation-
Lateinischer Name Ribes - nigrum - 'Titania'
Lieferart Lieferung als nicht getopfter Strauch
Garantie 5 Jahre Garantie
Farbe Grün,Schwarz
Standort Volle Sonne, Halber Schatten
Blätter das ganze Jahr Nein
Winterhärte Nein
Selbstbestäubung Ja
Essbar Ja
Einbürgerung Nein
Gepfropft Nein
Blütezeit April - Mai
Erntezeit Juli - August
Wachsende Höhe 150 cm
Pflanzabstand 100 - 150 cm

Blüte

April - Mai

Ernte

Juli - August

Pflanzen+
Sorgen Sie dafür, dass der Ballen des Ribes rubrum vorm Pflanzen gut feucht ist. Stellen Sie den Strauch vorm Pflanzen erst in einen Eimer mit lauwarmen Wasser. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Setzen Sie den Ballen der Johannisbeeren-Mischung in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte eben etwas unter der Erdoberfläche liegen. Pflanzen Sie nicht zu tief! Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken sie kräftig an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Die Johannisbeere wächst gut in jedem Gartenboden. Geben Sie dem Strauch einen Platz in direkter Sonne oder Halbschatten. Der Pflanzabstand zwischen den Sträuchern ist ungefähr ein Meter.
Pflege+
Johannisbeeren sind sehr leicht zu züchtende Fruchtsträucher. Gießen Sie Ihre Johannisbeeren in trockenen Perioden zusätzlich. Geben Sie im Frühjahr kaliumreichen Gartendünger. Nach drei Jahren können Sie im März alle Zweige um ungefähr ein Drittel zurückschneiden. Möglich ist auch, die Zweige an Leinen zu führen. Schutz gegen Vogelfraß ist nötig. Vögel sind oft schon verrückt nach den Knospen.
Herkunft +
Was ist leckerer als im Sommer Johannisbeeren zu schlemmen!
Beschreibung-

Naschen von einer „weißen Perle“

Die weiße Johannisbeere, auch „weiße Perle“ genannt, kann in jedem Garten gezüchtet werden. Die Beeren dieser Sorte sind süßer als die Beeren der roten Variante. Jede Ernte kann kiloweise Beeren hervorbringen. Der Strauch ist pflegeleicht und bringt deshalb viel Freude. Möchten Sie im Sommer auch ab und zu eine süße „weiße Perle“ naschen? Dann sollten Sie diesen Strauch kaufen.
Zusatzinformation-
Lateinischer Name Ribes - nigrum - 'Titania'
Lieferart Lieferung als nicht getopfter Strauch
Garantie 5 Jahre Garantie
Farbe Grün,Schwarz
Standort Volle Sonne, Halber Schatten
Blätter das ganze Jahr Nein
Winterhärte Nein
Selbstbestäubung Ja
Essbar Ja
Einbürgerung Nein
Gepfropft Nein
Blütezeit April - Mai
Erntezeit Juli - August
Wachsende Höhe 150 cm
Pflanzabstand 100 - 150 cm

Blüte

April - Mai

Ernte

Juli - August

Pflanzen+
Sorgen Sie dafür, dass der Ballen des Ribes rubrum vorm Pflanzen gut feucht ist. Stellen Sie den Strauch vorm Pflanzen erst in einen Eimer mit lauwarmen Wasser. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Setzen Sie den Ballen der Johannisbeeren-Mischung in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte eben etwas unter der Erdoberfläche liegen. Pflanzen Sie nicht zu tief! Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken sie kräftig an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Die Johannisbeere wächst gut in jedem Gartenboden. Geben Sie dem Strauch einen Platz in direkter Sonne oder Halbschatten. Der Pflanzabstand zwischen den Sträuchern ist ungefähr ein Meter.
Pflege+
Johannisbeeren sind sehr leicht zu züchtende Fruchtsträucher. Gießen Sie Ihre Johannisbeeren in trockenen Perioden zusätzlich. Geben Sie im Frühjahr kaliumreichen Gartendünger. Nach drei Jahren können Sie im März alle Zweige um ungefähr ein Drittel zurückschneiden. Möglich ist auch, die Zweige an Leinen zu führen. Schutz gegen Vogelfraß ist nötig. Vögel sind oft schon verrückt nach den Knospen.
Herkunft +
Was ist leckerer als im Sommer Johannisbeeren zu schlemmen!
Gratis Lieferung
ab 50 €
Einfach und schnell zu hause
Das größte
Sortiment
Zusatzinformation-
Lateinischer Name Ribes - nigrum - 'Titania'
Lieferart Lieferung als nicht getopfter Strauch
Garantie 5 Jahre Garantie
Farbe Grün,Schwarz
Standort Volle Sonne, Halber Schatten
Blätter das ganze Jahr Nein
Winterhärte Nein
Selbstbestäubung Ja
Essbar Ja
Einbürgerung Nein
Gepfropft Nein
Blütezeit April - Mai
Erntezeit Juli - August
Wachsende Höhe 150 cm
Pflanzabstand 100 - 150 cm

Blüte

April - Mai

Ernte

Juli - August

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Zur Kasse