Kletterrose Rosa 'Kolo' lila Im Zuchttopf

Rosa 'Kolo™'

Kletterrose Rosa 'Kolo' lila Im Zuchttopf

Rosa 'Kolo™'
Farbe am Zaun
Ein langweiliger Zaun oder eine fade Mauer im Garten? Wir haben die Lösung! Pflanzen Sie einfach die Kletterrose 'Kolo' daneben. Gelegentlich wird ein Zweig festgebunden. Und bald blühen viele lila Rosen an der Mauer oder am Zaun! Die Blumen blühen den ganzen Sommer.
Die Kletterrose sollte im Frühjahr gestutzt werden. Anschließend tote oder hervorstehende Äste abschneiden. Schneiden Sie nicht zu weit zurück. Stellen Sie die Kletterrose an einen sonnigen Ort. Gießen Sie nach dem Pflanzen ausreichend. Nach dem Wachen sicherstellen, dass die Pflanze einmal pro Woche Wasser erhält. Wenn es also regnet, müssen Sie kein zusätzliches Wasser geben, in Trockenperioden etwas mehr. Die Rosen werden vor Ort gezüchtet. Das macht sie winterfest, krankheitsresistent und sie blühen den ganzen Sommer! Die Stockrose ist sehr robust und außerdem stoßfest.

Wenn man im Herbst laubabwerfende Sträucher kauft, sehen sie vielleicht nicht mehr so schön aus. Der große Vorteil des Pflanzens von Sträuchern im Herbst besteht darin, dass sie im Frühjahr bereits ordentliche Wurzeln im Garten geschlagen haben und stark austreiben werden.
GRATIS LIEFERUNG AB 55 €
GRATIS LIEFERUNG AB 55 €
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
DAS GRÖßTE SORTIMENT
DAS GRÖßTE SORTIMENT
Kletterrose Rosa 'Kolo' lila Im Zuchttopf
Kletterrose Rosa 'Kolo' lila Im Zuchttopf
Spezifikationen:
Lateinischer Name: Rosa 'Kolo™'
Lieferart: Lieferung als getopfte Pflanze
Garantie: 6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Farbe: Lila
Standort: Volle Sonne, Halber Schatten
Grün bleibende: Nein
Blätter das ganze Jahr: Nein
Winterhärte: Ja
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Nein
Riechend: Nicht parfümiert
Gepfropft: Ja
Schnittblume: Ja
Blüte: Juni - November
Wachsende Höhe: 200 - 300 cm
Pflanzabstand: 100 - 120 cm
Pflege+

Indem Sie verblühte Blüten abschneiden bis zum ersten Blatt mit fünfteiligen Blättern, fördern Sie die Wiederblüte. Eine Kletterrose braucht reichlich Nahrung für eine reiche Blüte. Düngen Sie Ihre Kletterrose darum regelmäßig. Legen Sie im Winter Kuhdungkörner um den Fuß der Kletterrose herum. Geben Sie im frühen Frühjahr gemischten organischen Dünger. Düngen Sie im Juli mit speziellem Rosendünger. Richten Sie sich nach der Mengenangabe auf der Packung. Um den empfindlichen Okulationspunkt zu schützen, empfiehlt Bakker Ihnen, vor dem Winter Erde über die Basis des Strauches zu schaufeln (anhäufeln).  

Kletterrosen schneiden 

Kletterrosen muss man jedes Jahr schneiden. Nehmen Sie einige lange Zweige und binden diese vorzugsweise relativ horizontal an. Schneiden Sie alle Seitentriebe, die hieraus wachsen, jedes Jahr im Februar bis auf drei Augen (Knospen) zurück. Schneiden Sie bei alten Sträuchern im Sommer ab und zu alte Zweige ganz ab (Verjüngung). Entfernen Sie außerdem wilde Triebe aus den Wurzeln. Die Rosen, die Sie von uns erhalten, sind schon geschnitten, Sie müssen sie also erst nach einem bis anderthalb Jahren wieder schneiden.  

Extra+

Kletterrosen von Bakker gehören zu den schönsten und besten Kletterrosen, auch wegen der prächtigen Blüten. Die meisten Blumen duften leicht und erscheinen bis zum ersten Nachtfrost. Die meist dunkelgrünen Blätter sind kerngesund. Ein Rosenbogen mit Ihrer neuen Kletterrose verwandelt Ihren Garten in ein Märchenland!
Rosen sind Mitglied ihrer eigenen Familie, der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). 

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Ich möchte bestellen