Knopfblume auf Stamm - Strauch

Cephalanthus - occidentalis
18,99 €

Voraussichtliche Lieferzeit : 4-6 Werktage

- +
- +

Gratis Versand ab 50 €

Beschreibung-

Attraktiver Strauch aus Nordamerika

Das noch unbekannte Cephalanthus „Magical Moonlight“, wie diese Kugelblume offiziell genannt wird, ist eine kompakte Form der gewöhnlichen Kugelblume. Die duftenden weißen Blüten fallen durch ihre perfekte runde Form auf. Schön für einen Schmetterlingsgarten, weil Schmetterlinge sie lieben!

Die Blume stammt ursprünglich aus Nordamerika und blüht von Juni bis August. Im Winter verliert der Strauch seine Blätter. Die Kugelblume eignet sich sehr gut für einen Stadtgarten, ein Beet, einen Steingarten oder für einen Topf auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon.
Zusatzinformation-
Lateinischer Name Cephalanthus - occidentalis
Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
Garantie 5 Jahre Garantie
Farbe Weiß
Standort Volle Sonne, Halber Schatten
Grün bleibende Nein
Blätter das ganze Jahr Nein
Winterhärte Ja
Selbstbestäubung Nein
Essbar Nein
Riechend Herrlich duftend
Gepfropft Nein
Schnittblume Nein
Blütezeit Juni - September
Wachsende Höhe 120 - 150 cm
Pflanzabstand 100 - 120 cm

Blüte

Juni - September

Pflanzen+
Was benötige ich?
  • Eine Schaufel
  • Gartentorf, Kompost, Düngergranulat und Sand
  • Wasser

Erst Wasser
Stellen Sie die Kugelblume zuhause zunächst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser.

In einen Topf
Geben Sie etwas Sand, Gartentorf, Düngergranulat und Kompost in einen großen Topf und setzen Sie Ihre Kugelblume hinein. Platzieren Sie den Strauch auf die richtige Höhe, sodass die Spitze des Wurzelballens knapp unter dem Boden ist. Füllen Sie das Loch mit Erde und drücken Sie sie fest. Gießen Sie die Kugelblume sofort.

In den Garten
Die starke Kugelblume steht gerne an einem geschützten und sonnigen Platz. Der laubabwerfende, aber winterfeste Strauch kann einem feuchten Boden standhalten. Mischen Sie bei Lehmboden viel Blumenerde hinzu. Graben Sie ein großes Loch für die Pflanze und lockern Sie den Boden gut auf. Geben Sie etwas Sand, Gartentorf, Düngergranulat und Kompost in das Loch und setzen Sie Ihre Kugelblume hinein. Platzieren Sie den Strauch auf die richtige Höhe, sodass die Spitze des Wurzelballens knapp unter dem Boden ist. Füllen Sie das Loch mit Erde und drücken Sie sie fest. Gießen Sie die Kugelblume sofort.
Pflege+
Was benötige ich?
  •     Eine Gartenschere
  •     Pflanzennahrung


Pflege
Um ein erneutes Blühen des Strauchs zu fördern, schneiden Sie die verblühten Blüten der Kugelblume ab. Geben Sie für eine besonders reiche Blüte im Sommer regelmäßig Pflanzennahrung in das Gießwasser. Lassen Sie den Wurzelballen nicht austrocknen, der Boden sollte eher feucht sein. Der Cephalanthus ist ein winterfester, laubabwerfender Strauch.


Schneiden

Beschneiden ist nicht notwendig. Im März kann die Kugelblume möglicherweise in Form gebracht werden. Sie können einen verwilderten Strauch leicht zurückschneiden.
Wenn Sie die Kugelblume drastisch zurückschneiden, braucht der Strauch ein Jahr, um sich zu erholen, aber er kommt wieder zurück. Sie können Ihren Strauch nach der Blüte ganz nach Wunsch zurückschneiden.
Herkunft +
Die kugelrunden Blütenköpfe der Knopfblume auf Stamm bestehen aus einer Vielzahl kleiner weißer Blüten. Die Staubfäden ragen weit aus den Blüten heraus. So entsteht der Effekt eines Nadelkissens. Die Blüten von Cephalanthus occidentalis duften herrlich und locken viele Schmetterlinge an. Nach der Blüte können Sie sich noch erfreuen an den niedlichen Samenköpfen.
Beschreibung-

Attraktiver Strauch aus Nordamerika

Das noch unbekannte Cephalanthus „Magical Moonlight“, wie diese Kugelblume offiziell genannt wird, ist eine kompakte Form der gewöhnlichen Kugelblume. Die duftenden weißen Blüten fallen durch ihre perfekte runde Form auf. Schön für einen Schmetterlingsgarten, weil Schmetterlinge sie lieben!

Die Blume stammt ursprünglich aus Nordamerika und blüht von Juni bis August. Im Winter verliert der Strauch seine Blätter. Die Kugelblume eignet sich sehr gut für einen Stadtgarten, ein Beet, einen Steingarten oder für einen Topf auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon.
Zusatzinformation-
Lateinischer Name Cephalanthus - occidentalis
Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
Garantie 5 Jahre Garantie
Farbe Weiß
Standort Volle Sonne, Halber Schatten
Grün bleibende Nein
Blätter das ganze Jahr Nein
Winterhärte Ja
Selbstbestäubung Nein
Essbar Nein
Riechend Herrlich duftend
Gepfropft Nein
Schnittblume Nein
Blütezeit Juni - September
Wachsende Höhe 120 - 150 cm
Pflanzabstand 100 - 120 cm

Blüte

Juni - September

Pflanzen+
Was benötige ich?
  • Eine Schaufel
  • Gartentorf, Kompost, Düngergranulat und Sand
  • Wasser

Erst Wasser
Stellen Sie die Kugelblume zuhause zunächst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser.

In einen Topf
Geben Sie etwas Sand, Gartentorf, Düngergranulat und Kompost in einen großen Topf und setzen Sie Ihre Kugelblume hinein. Platzieren Sie den Strauch auf die richtige Höhe, sodass die Spitze des Wurzelballens knapp unter dem Boden ist. Füllen Sie das Loch mit Erde und drücken Sie sie fest. Gießen Sie die Kugelblume sofort.

In den Garten
Die starke Kugelblume steht gerne an einem geschützten und sonnigen Platz. Der laubabwerfende, aber winterfeste Strauch kann einem feuchten Boden standhalten. Mischen Sie bei Lehmboden viel Blumenerde hinzu. Graben Sie ein großes Loch für die Pflanze und lockern Sie den Boden gut auf. Geben Sie etwas Sand, Gartentorf, Düngergranulat und Kompost in das Loch und setzen Sie Ihre Kugelblume hinein. Platzieren Sie den Strauch auf die richtige Höhe, sodass die Spitze des Wurzelballens knapp unter dem Boden ist. Füllen Sie das Loch mit Erde und drücken Sie sie fest. Gießen Sie die Kugelblume sofort.
Pflege+
Was benötige ich?
  •     Eine Gartenschere
  •     Pflanzennahrung


Pflege
Um ein erneutes Blühen des Strauchs zu fördern, schneiden Sie die verblühten Blüten der Kugelblume ab. Geben Sie für eine besonders reiche Blüte im Sommer regelmäßig Pflanzennahrung in das Gießwasser. Lassen Sie den Wurzelballen nicht austrocknen, der Boden sollte eher feucht sein. Der Cephalanthus ist ein winterfester, laubabwerfender Strauch.


Schneiden

Beschneiden ist nicht notwendig. Im März kann die Kugelblume möglicherweise in Form gebracht werden. Sie können einen verwilderten Strauch leicht zurückschneiden.
Wenn Sie die Kugelblume drastisch zurückschneiden, braucht der Strauch ein Jahr, um sich zu erholen, aber er kommt wieder zurück. Sie können Ihren Strauch nach der Blüte ganz nach Wunsch zurückschneiden.
Herkunft +
Die kugelrunden Blütenköpfe der Knopfblume auf Stamm bestehen aus einer Vielzahl kleiner weißer Blüten. Die Staubfäden ragen weit aus den Blüten heraus. So entsteht der Effekt eines Nadelkissens. Die Blüten von Cephalanthus occidentalis duften herrlich und locken viele Schmetterlinge an. Nach der Blüte können Sie sich noch erfreuen an den niedlichen Samenköpfen.
Gratis Lieferung
ab 50 €
Einfach und schnell zu hause
Das größte
Sortiment
Zusatzinformation-
Lateinischer Name Cephalanthus - occidentalis
Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
Garantie 5 Jahre Garantie
Farbe Weiß
Standort Volle Sonne, Halber Schatten
Grün bleibende Nein
Blätter das ganze Jahr Nein
Winterhärte Ja
Selbstbestäubung Nein
Essbar Nein
Riechend Herrlich duftend
Gepfropft Nein
Schnittblume Nein
Blütezeit Juni - September
Wachsende Höhe 120 - 150 cm
Pflanzabstand 100 - 120 cm

Blüte

Juni - September

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Zur Kasse