Kolbenfaden 'Key Lime' - Pflanze

Aglaonema - commutatum

Kolbenfaden 'Key Lime' - Pflanze

Aglaonema - commutatum
Beschreibung:
Eine auffallende Zimmerpflanze? Wählen Sie die Aglaonema 'Key Lime'! Die limettengrünen Blätter fallen überall auf. Die 'Key Lime‘ macht sich besonders gut im Wohnzimmer. Diese Pflanze ist pflegeleicht. Die Topferde sollte immer ein wenig feucht sein. Die Erde darf ruhig einmal trocken sein. Die Aglaonema mag mäßiges Sonnenlicht. Deshalb sollte die Pflanze in den Halbschatten gestellt werden.
Mehr lesen
Weniger lesen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

Kolbenfaden 'Key Lime'
Kolbenfaden 'Key Lime'
Spezifikationen:
Lateinischer Name: Aglaonema - commutatum
Lieferart: Wird als Pflanze in einem Anzuchttopf geliefert
Garantie: 100% Anwuchs- und Blühgarantie
Farbe: Grün
Standort: Halber Schatten
Grün bleibende: Nein
Blätter das ganze Jahr: Ja
Winterhärte: Nein
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Nein
Riechend: Nicht parfümiert
Gepfropft: Nein
Schnittblume: Nein
Wachsende Höhe: 60 - 70 cm
Pflanzen+
Was benötige ich?
• Übertopf
• Blumenerde
• Hydrokörner (optional)

Wie pflanze ich die Aglaonema in einen Topf?
Diese Zimmerpflanze wird in einem standardmäßigen Zuchttopf geliefert. Für das Wachstum der Aglaonema ist es gut, die Pflanze in einen Übertopf zu stellen. Wählen Sie dafür einen Topf, der mindestens 20 Prozent größer als der Zuchttopf ist.

Bedecken Sie den Boden des Übertopfes mit einer Schicht Blumenerde. Hat der Übertopf ein Loch? Beginnen Sie dann mit einer Schicht Hydrokörner, sodass das Wasser abfließen kann. Die Aglaonema muss 1 bis 2 Zentimeter unter dem Rand bleiben. Entfernen Sie den Zuchttopf und stellen Sie die Pflanze mitten in den Übertopf. Befüllen Sie den Topf anschließend mit frischer Blumenerde und drücken Sie diese leicht an.
Pflege+
Was benötige ich?
• Gießkanne
• Pflanzensprüher

Wie pflege ich die Aglaonema?
Die Aglaonema ist eine echte Urwaldpflanze, die regelmäßig gegossen werden muss. Versuchen Sie, den Boden leicht feucht zu halten und kontrollieren Sie dies ab und zu, indem Sie Ihren Finger in den Boden stecken. Die Pflanze darf auf keinen Fall in einer Wasserschicht stehen.

Auch eine gute Luftfeuchtigkeit von 60 bis 70 Prozent ist wichtig. Ansonsten können die Blattränder eintrocknen. Besprühen Sie die Blätter bei trockener Luft deshalb ein bis zwei Mal am Tag. Behalten Sie auch im Auge, dass die Calathea im Halbschatten steht.

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Zur Kasse