Melone 'Galia F1'

Cucumis melo 'Galia F1'

Melone 'Galia F1'

Cucumis melo 'Galia F1'
Ein köstliches und gesundes Dessert!
Die Zuckermelone 'Galia F1 hybride' (Cucumis melo) ist eine der bekanntesten
Melonen. Sie ist ein wahrer Leckerbissen, sowohl als Vorspeise als auch als
Obstdessert. 'Galia F1 hybride' ist köstlich süß duftend, früh reif und hat
hell grünes Fruchtfleisch. Diese Melone kann man sehr gut in den Gartenboden
pflanzen aber auch unter Glas. Diese Zuckermelone wiegt durchschnittlich
800-1000 Gramm.
Mehr lesen
Weniger lesen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

GRATIS LIEFERUNG AB 50 €
GRATIS LIEFERUNG AB 50 €
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
DAS GRÖSST SORTIMENT
DAS GRÖSST SORTIMENT
Melone 'Galia F1'
Melone 'Galia F1'
Spezifikationen:
Lateinischer Name: Cucumis melo 'Galia F1'
Garantie: 100% Anwuchs- und Blühgarantie
Grün bleibende: Nein
Blätter das ganze Jahr: Nein
Winterhärte: Nein
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Ja
Riechend: Nicht parfümiert
Gepfropft: Nein
Schnittblume: Nein
Erntezeit: August - November
Pflanzen+
Zuckermelonensaat muss nicht vorbehandelt werden. Sie können zum Vorkeimen
die großen Samen eventuell 12 Stunden in lauwarmes Wasser legen, um die
Keimung zu beschleunigen. Zuckermelonenpflanzen haben männliche und
weibliche Blüten. Um die Wahrscheinlichkeit der Bestäubung zu fördern,
empfiehlt es sich mindestens 2 oder 3 Pflanzen gleichzeitig heran zu
züchten. Bienen und Hummeln erledigen das Übrige.

Pflege+
Wenn keine Frostgefahr mehr besteht und die Nachttemperaturen oberhalb 15°C,
besser noch 18°C, liegen, können die Zuckermelonenpflanzen nach draußen oder
ins Gewächshaus. Zuckermelonenpflanzen bevorzugen wasserhaltenden Lehm- oder
Sandboden. Nehmen Sie dazu den wärmsten Platz in Ihrem Garten. Sie können
auch bestens in einen Topf auf Ihrer Terrasse. Bevor
Zuckermelonenpflanzen nach draußen können, müssen sie abgehärtet werden.
Dabei gewöhnen sich die Pflanzen langsam an das Außenklima. Stellen Sie sie
dazu 1 Stunde nach draußen (noch nicht in die Sonne) und verlängern Sie dies
jeden folgenden Tag um eine Stunde. Nach einer Woche können Sie sie in einen
großen Topf umtopfen. Einige Pflanzen in einen großen Topf geht bestens.
Stellen Sie die Töpfe an einen warmen geschützten Platz in direkter Sonne.
Zuckermelonenpflanzen kriechen mehr oder weniger über den Boden. Wenn der
Stängel aber ganz auf dem Boden liegt, können die Früchte, die auf dem Boden
liegen, bei nassem Wetter anfangen zu verfaulen. Darum ist es praktisch,
Stroh oder schwarzes Plastikmaterial rund um die Pflanzen zu legen.
Schwarzes Plastikmaterial erhöht gleichzeitig die Bodentemperatur, was die
Pflanze schneller wachsen lässt. Sie können eventuell ein Brettchen hin
legen, um die Zuckermelone vom Boden fern zu halten. Sorten mit kleineren
Zuckermelonen (bis 1,5 kg) können eventuell nach oben geleitet werden wie
bei Gurken. Errichten Sie dazu eine stabile Konstruktion mit grobmaschiger
Gaze. Lassen Sie in dem Fall die Melonen wachsen in Netztaschen (eine Tasche
hergestellt aus einem Netz), welche an der Gaze befestigt ist.

Zuckermelonenpflanzen wachsen schnell und reagieren gut auf Pflanzendünger
wie Bakkers Blühpflanzendünger oder Bakkers Tomatendünger. Dies brauchen sie
auch wirklich. Gießen Sie in trockenen Zeiten zusätzlich. Halten Sie das
Grundstück unkrautfrei, indem Sie das Unkraut heraus ziehen. Das ist besser
als Harken, weil Zuckermelonen oberflächlich wurzeln. Die Zuckermelonen
wurzeln werden so weniger beschädigt und die Pflanzen können gut weiter
wachsen.

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Zur Kasse