Rote Waldbeere ‚Red Pearl‘ - Obststrauch

Vaccinium vitis-idaea 'Red Pearl'

Rote Waldbeere ‚Red Pearl‘ - Obststrauch

Vaccinium vitis-idaea 'Red Pearl'
Dekorative Beeren
Selbst angebaute aromatische Beeren? Dann entscheiden Sie sich für die Waldbeere ‚Red Pearl‘ im Anzuchttopf. Diese gesunden Beeren haben einen leicht sauren und erfrischenden Geschmack. Vögel sind auf diese Beeren nicht so wild. Das bedeutet, dass die Beeren lange am Strauch hängen. Zusätzliche Dekoration im Garten! Wir können den Obststrauch auch in einen Topf auf die Terrasse oder den Balkon pflanzen. Der Obststrauch ist im Blumentopf frostempfindlicher. Dann wickeln wir den Topf mit Luftpolsterfolie ein.Der Obststrauch blüht im Frühjahr. Mit kleinen weißen Blüten. Im zweiten Jahr nach dem Pflanzen können wir ab dem Sommer mit der Ernte beginnen. Die rote Waldbeere mag einen sauren und feuchten Boden. In trockenen Zeiträumen gießen wir mehr. Für ein gutes Wachstum ist ausreichend Licht erforderlich. Wir pflanzen den Obststrauch daher in der (halb-)vollen Sonne.
Mehr lesen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

GRATIS LIEFERUNG AB 55 €
GRATIS LIEFERUNG AB 55 €
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
DAS GRÖßTE SORTIMENT
DAS GRÖßTE SORTIMENT
Spezifikationen:
Lateinischer Name: Vaccinium vitis-idaea 'Red Pearl'
Lieferart: Wird als Pflanze in einem Anzuchttopf geliefert
Garantie: 100% Anwuchs- und Blühgarantie
Farbe: Grün,Rot
Standort: Volle Sonne, Halber Schatten
Grün bleibende: Nein
Blätter das ganze Jahr: Nein
Winterhärte: Ja
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Ja
Riechend: Nicht parfümiert
Gepfropft: Nein
Schnittblume: Nein
Blütezeit: Mai - August
Erntezeit: Juli - Oktober
Wachsende Höhe: 25 - 40 cm
Pflanzabstand: 40 - 50 cm
Pflanzen+

Graben Sie für Vaccinium vitis-idaea 'Red Pearl' ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie die Erde gut auf. Die Preiselbeere liebt einen sauren Boden, verbessern Sie den Boden mit Gartentorf und Nadelwaldboden. Sorgen Sie dafür, dass der Wurzelballen des Preiselbeerstrauches gut feucht ist. Stellen Sie den Strauch erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Stellen Sie den Wurzelballen in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelballens muss etwas unter der Erdoberfläche sein. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde auf und drücken Sie sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Pflanzen Sie die Sträucher mit einem Abstand von 25 cm auseinander. Geben Sie die Preiselbeere an einen Platz in der Sonne oder im leichten Schatten. Der Boden darf recht feucht sein, aber er muss durchlässig sein.

Pflege+

Düngen Sie die Preiselbeeren im Frühjahr mit einem Dünger, der kein Kalzium enthält (wie z.B. Kaliumsulfat) und verwenden Sie einen Mulch aus Kompost. Schatten wird gut vertragen. Geben Sie in trockenen Perioden zusätzlich Wasser. Wenn die Beeren schön rot sind und sich etwas weich anfühlen, können Sie gepflückt werden. Die ersten Beeren sind im Juli reif und die letzten Preiselbeeren reifen bis in den September und Oktober hinein. Preiselbeeren brauchen Sie kaum zu schneiden, wenn Sie nach ca. 5 Jahren etwas groß werden, können Sie den Strauch rigoros verjüngen, indem Sie ihn auf eine Höhe von maximal 30 cm zurückschneiden.

Extra+

Der Geschmack der Preiselbeeren ist aromatisch und leicht sauer. Die reifen Preiselbeeren sollten Sie ganz vorsichtig pflücken, ohne die anwesenden Blüten zu beschädigen. Diese Beeren eignen sich prima, um zu Früchtemus verarbeitet zu werden und sie sind besonders lecker bei z.B. Wildgerichten, Geflügel und Käse. Die Früchte sind auch zu Marmelade und Saft zu verarbeiten. Vaccinium gehört zu den Ericaceae (Heidekrautgewächse).

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Zur Kasse