Roter Wundklee Anthyllis 'Coccinea' rot-orange Biologisch

Anthyllis coccinea

Roter Wundklee Anthyllis 'Coccinea' rot-orange Biologisch

Anthyllis coccinea
Wundheiler
Ein dekoratives Kraut! Der Rote Wundklee 'Coccinea' (Anthyllis) macht seinem alle Ehre. Die Pflanze hat eine heilende Wirkung auf Wunden. Die 'Coccinea' bildet dunkle Rosetten, aus denen lange Stiele wachsen. Die Blüten bestehen aus kleinen rot-orangefarbenen Kugeln. Ein Kunstwerk! Die Blumen blühen im Sommer.
Stellen Sie die winterfeste Pflanze in einen kalkreichen Boden. Stellen Sie den Roten Wundklee an einen sonnigen Ort. Die Pflanze kann Trockenheit gut aushalten. Gießen Sie die Pflanze in trockenen Zeiträumen zusätzlich.
Die Blüten der Pflanze können in Tee oder als Dekoration für Desserts und Salate verwendet werden. Kräutertee aus Wundklee wirkt blutreinigend. Das Blatt schmeckt hervorragend in Suppen und mit Fleisch- und Bohnengerichten.
Die Pflanze stammt aus biologischem Anbau! Dies bedeutet, dass unsere Erzeuger keine chemischen Pestizide für die Pflanze verwenden. Für einen gesunden Garten!
Mehr lesen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

GRATIS LIEFERUNG AB 55 €
GRATIS LIEFERUNG AB 55 €
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
DAS GRÖßTE SORTIMENT
DAS GRÖßTE SORTIMENT
Roter Wundklee Anthyllis 'Coccinea' rot-orange Biologisch
Roter Wundklee Anthyllis 'Coccinea' rot-orange Biologisch
Roter Wundklee Anthyllis 'Coccinea' rot-orange Biologisch
Spezifikationen:
Lateinischer Name: Anthyllis coccinea
Lieferart: Wird als Pflanze in einem Anzuchttopf geliefert
Garantie: 100% Anwuchs- und Blühgarantie
Farbe: Rot,Orange
Standort: Volle Sonne
Blätter das ganze Jahr: Nein
Winterhärte: Ja
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Ja
Riechend: Herrlich duftend
Gepfropft: Nein
Blütezeit: Mai - August
Wachsende Höhe: 30 - 40 cm
Pflanzen+

Anthyllis coccinea ist eine blattverlierende Staude, die gut im Gartenboden gedeiht, aber auch in einem Blumentopf oder Balkonkasten. Wählen Sie einen Platz mit gut durchlässigem sandigem Boden, beispielsweise im Steingarten. Setzen Sie etwas Kompost zu, um die Erde zu verbessern. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Setzen Sie den Wurzelballen von Anthyllis coccinea in die richtige Höhe hinein. Die Oberseite des Ballens sollte knapp unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Anthyllis gedeiht gut an einem Platz in der vollen Sonne.

Pflege+

Geben Sie Anthyllis coccinea mäßig Wasser, aber lassen Sie die Erde um die Wurzeln herum nicht austrocknen. Die Erde kann ruhig eher etwas trocken sein, vor allem im Winter. Verblühte Blütenstängel können Sie regelmäßig entfernen, um eine gute zweite Blüte zu fördern. Im Frühjahr können Sie etwas unschön gewordene Blätter abschneiden.

Erntemethode

Erntezeit: das ganze Jahr über.
Geerntet wird das Blatt, die Blütenknospe und die Blüte. Ernten Sie den Wundklee pro Stängel und streifen Sie die Blätter ab. Der verholzte Stängel ist zu fest, um ihn zu verwenden, im Gegensatz zum grünen Wundklee. Lassen Sie in jedem Fall das Herz der Pflanze unversehrt. Sie können am besten z.B. mit einer Schere oder einem Messer ernten. Der Geschmack dieses krauts wird durch die Blüte kaum beeinflusst, Sie können daher auch von blühenden Pflanzen ernten. Sie können sogar die Blüten für Getränke und Desserts verwenden.
Solange die Pflanze neue Blätter/Zweige bildet, können Sie davon ernten. Auf diese Weise ernten Sie das ganze Jahr von derselben Pflanze!

Extra+

Die sehr reich blühende Anthyllis coccinea ist ein wahrer Blickfang als Beetumrandung.  Auch wunderschön in einem Blumentopf, Trog oder im Steingarten.

Diese Pflanze ist beständig gegen Seewind und liebt etwas kalkreichen Boden.

Anthyllis ist ein Hülsenfrüchtler (Fabaceae). Wie die anderen Hülsenfrüchtler mit Hilfe von speziellen Bodenbakterien hält sie Stickstoff im Boden fest. Sie kommt in der Natur daher auch in kargem Boden vor und 'sorgt' für Ihren eigenen Dünger. Auch im Schmetterlingsgarten darf diese Pflanze nicht fehlen! Sie zieht von nah und fern Schmetterlinge an!

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Zur Kasse