Sharon-Frucht ‘Tipo‘ - Wurzelnackt - Winterhart

Diospyros kaki 'Tipo'

Sharon-Frucht ‘Tipo‘ - Wurzelnackt - Winterhart

Diospyros kaki 'Tipo'
Selbst angebaute einzigartige Früchte
Sharon- oder Kaki-Frucht? Die Sharon-Frucht ‘Tipo‘ ist eine veredelte Kaki. ‘Tipo‘ hat keine Kerne und ist selbstbestäubend. Die Früchte schmecken etwas nach Aprikosen. Nur etwas einzigartiger. Auf jeden Fall einen Versuch wert. Wir bauen die Sharon-Frucht im Garten an. Oder in einen großen Topf auf die (Dach-)Terrasse oder den Balkon.Wir liefern die Sharon-Frucht ‘Tipo‘ als Trieb mit Wurzeln (wurzelnackt). Der Trieb kommt frisch aus dem Boden. Dies gibt ihr zusätzliche Kraft und lässt die Rute schneller austreiben als Pflanzen im Anzuchttopf. Wurzelnackte Pflanzen passen sich auch leichter an ihre neue Umgebung an. Sie blühen besser und bieten mehr Vorteile.Der Obstbaum blüht im Frühjahr. Dann erscheinen schöne gelbe Blüten. Im zweiten Jahr nach dem Pflanzen können wir ab dem Sommer mit der Ernte beginnen. Beschneiden ist nicht notwendig. Die winterfeste Sharon-Frucht gedeiht in gut durchlässigen Böden. In trockenen Zeiträumen gießen wir mehr. Für ein gutes Wachstum ist ausreichend Licht erforderlich. Wir pflanzen den Obstbaum daher in die (halb-)volle Sonne.
Benachrichtigen Sie mich, wenn das Produkt wieder auf Lager ist

Das gesuchte Produkt ist nicht auf Lager. Hinterlassen Sie Ihre E-Mail-Adresse und wir werden Sie informieren, sobald das Produkt zurück ist. Das dauert meistens nicht lange.

Vielleicht sind Sie an unseren Alternativen interessiert in der Kategorie andere Früchte

Akzeptierte Zahlungsarten
Gratis Kauf auf Rechnung mit Klarna
Sorgfältig & nachhaltig verpackt
Gratis Versand ab 20 €
3-5 Werktage Lieferzeit
Großes Angebot an Bio Pflanzen
Sharon-Frucht ‘Tipo‘ - Wurzelnackt - Winterhart
Sharon-Frucht ‘Tipo‘ - Wurzelnackt - Winterhart
Sharon-Frucht ‘Tipo‘ - Wurzelnackt - Winterhart
Wie wir messen

Von der Unterseite des Anzuchttopfs bis zur Oberseite der Pflanze.

Saisonbedingter Einfluss

Im Laufe der Jahreszeiten ändert sich das Aussehen der Obstbäume. Von der kahlen Pflanze im Winterschlaf über das frische Grün des Frühlings bis hin zur vollen Blüte im Sommer und dem Färben und Abfallen der Blätter im Herbst. Dies ist ein natürlicher Prozess, unsere Mutter Natur. Und so liefern wir unsere Pflanzen. 

Spezifikationen+
Lateinischer Name: Diospyros kaki 'Tipo'
Lieferart: Lieferung als nicht getopfte Pflanze
Garantie: 6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Farbe: Gelb,Grün
Standort: Volle Sonne
Grün bleibende: Nein
Blätter das ganze Jahr: Nein
Winterhärte: Ja
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Ja
Einbürgerung: Nein
Riechend: Nicht parfümiert
Gepfropft: Ja
Schnittblume: Nein
Ernte: September - November
Blüte: April - Mai
Wachsende Höhe: 200 - 400 cm
Pflanzabstand: 300 - 400 cm
Pflanzen+

Sorgen Sie dafür, dass der Wurzelballen von Diospyros kaki gut feucht ist. Stellen Sie den Strauch vor dem Pflanzen erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein großes Pflanzloch und lockern Sie die Erde gut auf. Stellen Sie den Ballen der Sharon-Frucht in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelballens muss etwas unter der Erdoberfläche sein. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Diospyros kaki wächst gut in normalem, gut durchlässigem Boden. Geben Sie dem Strauch einen geschützten Platz in der vollen Sonne. Die Sharon-Frucht ist empfindlich gegen starken Wind. Die Haltung im Gewächshaus oder Wintergarten ist auch möglich. Die Sharon-Frucht gedeiht auch gut in einem großen Blumentopf oder Terrassenkübel.

Pflege+

Die Früchte von Diospyros kaki können Sie im September-November ernten. Unreife Früchte reifen schneller, wenn Sie sie in einer Plastiktüte mit Äpfeln aufbewahren. Schneiden ist kaum nötig. Sorgen Sie aber für eine offene Krone, indem Sie im Mai kreuzende Zweige entfernen. Sehr lange Triebe können Sie nun zurück schneiden. Schützen Sie die Kaki vor strengem Frost mit einer Bastmatte oder Noppenfolie. Wächst Ihre  Sharon-Frucht im Topf? Lassen Sie den Strauch dann am besten frostfrei überwintern. Die neuen Blätter erscheinen schon früh im Frühjahr aber seien Sie vorsichtig bei spätem Nachtfrost. Ältere Exemplare werden immer besser winterhart.

Extra+

Die Früchte wachsen an einem Baum mit ledrigen Blättern. Die Blüten erscheinen im Mai. Die Sharon-Frucht hat eine ovale bis beinahe viereckige Form und eine glatte orange Schale. Das hell-orangen Fruchtfleisch ist kernlos. Sie können die Frucht schälen aber die Sharon-Frucht kann man auch mit Schale essen. Diese Sorte wurde in der Sharonebene in Israel entwickelt und ist eine veredelte Kakisorte. Es wurde darauf geachtet, dass der Geschmack der Frucht keinesfalls bitter ist. Man kann die Frucht sowohl fest als auch sehr reif verzehren. Der Geschmack erinnert an Aprikosen. Diese aparte subtropische Frucht lässt sich gut aufbewahren und enthält viel Vitamin C.

LASSEN SIE SICH VON #BAKKERNATURE INSPIRIEREN

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Ich möchte bestellen

Choose your country

  1. België België
  2. Belgique Belgique
  3. Deutschland Deutschland
  4. France France
  5. Nederland Nederland
  6. Österreich Österreich
  7. Schweiz Schweiz
  8. Suisse Suisse
  9. United Kingdom United Kingdom