Spargelbohne 'Metro' - Saat

Vigna - unguiculata ssp. sesquipedalis - 'Metro'
2,99 €

Voraussichtliche Lieferzeit : 4-6 Werktage

- +
- +

Gratis Versand ab 50 €

Beschreibung-

Bauen Sie Ihre eigenen Hülsenfrüchte an

Die Schlangenbohne ist ein kräftiger Kletterer, der bis zu 100 cm lange Bohnen bildet! Anzucht im Gewächshaus ist empfehlenswert, denn die Schlangenbohne liebt die Wärme. Geschmack wie Brechbohnen, aber kräftiger!
Zusatzinformation-
Lateinischer Name Vigna - unguiculata ssp. sesquipedalis - 'Metro'
Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
Grün bleibende Nein
Blätter das ganze Jahr Nein
Winterhärte Nein
Selbstbestäubung Nein
Essbar Nein
Einbürgerung Nein
Gepfropft Nein
Schnittblume Nein
Erntezeit August - September
Wachsende Höhe 200 cm

Ernte

August - September

Pflanzen+
Schlangenbohnen müssen nicht vorbehandelt werden. Sie können sie eventuell 12 Stunden in lauwarmes Wasser legen, um die Keimung zu beschleunigen.
Pflege+
Wickeln Sie die Kletterranken der Bohnen um die Stöcke, vor allem am Anfang. Binden Sie Sie fest, wenn Sie nicht halten. Die Pflanze wickelt sich im Allgemeinen selbst herum. Nur wenn sie draußen stehen und der Wind sie dabei stört, gelingt es nicht so gut. Halten Sie das Grundstück unkrautfrei. Dann können sich die Bohnen gut entwickeln. Erst nach dem 21. Juni, wenn die Tage wieder kürzer werden, werden die Blüten gebildet.
Herkunft +
Die ursprünglich aus Indien kommenden Bohnen sind wärmebedürftig und kommen nun in den ganzen Tropen verbreitet vor. Schlangenbohnen sind mit Brechbohnen vergleichbar, aber sie sind etwas fester, dünner und viel länger! Sie schmecken würziger als Brechbohnen. In den Tropen können Sie gut einen Meter lang werden.
Beschreibung-

Bauen Sie Ihre eigenen Hülsenfrüchte an

Die Schlangenbohne ist ein kräftiger Kletterer, der bis zu 100 cm lange Bohnen bildet! Anzucht im Gewächshaus ist empfehlenswert, denn die Schlangenbohne liebt die Wärme. Geschmack wie Brechbohnen, aber kräftiger!
Zusatzinformation-
Lateinischer Name Vigna - unguiculata ssp. sesquipedalis - 'Metro'
Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
Grün bleibende Nein
Blätter das ganze Jahr Nein
Winterhärte Nein
Selbstbestäubung Nein
Essbar Nein
Einbürgerung Nein
Gepfropft Nein
Schnittblume Nein
Erntezeit August - September
Wachsende Höhe 200 cm

Ernte

August - September

Pflanzen+
Schlangenbohnen müssen nicht vorbehandelt werden. Sie können sie eventuell 12 Stunden in lauwarmes Wasser legen, um die Keimung zu beschleunigen.
Pflege+
Wickeln Sie die Kletterranken der Bohnen um die Stöcke, vor allem am Anfang. Binden Sie Sie fest, wenn Sie nicht halten. Die Pflanze wickelt sich im Allgemeinen selbst herum. Nur wenn sie draußen stehen und der Wind sie dabei stört, gelingt es nicht so gut. Halten Sie das Grundstück unkrautfrei. Dann können sich die Bohnen gut entwickeln. Erst nach dem 21. Juni, wenn die Tage wieder kürzer werden, werden die Blüten gebildet.
Herkunft +
Die ursprünglich aus Indien kommenden Bohnen sind wärmebedürftig und kommen nun in den ganzen Tropen verbreitet vor. Schlangenbohnen sind mit Brechbohnen vergleichbar, aber sie sind etwas fester, dünner und viel länger! Sie schmecken würziger als Brechbohnen. In den Tropen können Sie gut einen Meter lang werden.
Gratis Lieferung
ab 50 €
Einfach und schnell zu hause
Das größte
Sortiment
Zusatzinformation-
Lateinischer Name Vigna - unguiculata ssp. sesquipedalis - 'Metro'
Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
Grün bleibende Nein
Blätter das ganze Jahr Nein
Winterhärte Nein
Selbstbestäubung Nein
Essbar Nein
Einbürgerung Nein
Gepfropft Nein
Schnittblume Nein
Erntezeit August - September
Wachsende Höhe 200 cm

Ernte

August - September

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Zur Kasse