Spitzkohl 'Caraflex F1'

Brassica oleracea convar. capitata var. alba 'Caraflex F1'

Spitzkohl 'Caraflex F1'

Brassica oleracea convar. capitata var. alba 'Caraflex F1'
Spitzkohl darf in Ihrem Gemüsegarten nicht fehlen!
Der schnell wachsende Spitzkohl 'Caraflex' F1 Hybride (Braccica oleracea) bildet sehr große, feste Kohlköpfe. Sie können Spitzkohl 'Caraflex' F1 Hybride im Freiland säen von März bis einschließlich August. Diesen Spitzkohl kann man von Juli bis einschließlich Dezember (vor dem Frost) ernten. Spitzkohl können Sie braten oder kochen, einfach köstlich in allerlei Rezepten!
Mehr lesen
Weniger lesen
Wählen Sie Ihre Variante

Spitzkohl 'Caraflex F1' - Saat

3,99 €
- +
- +

Gratis Versand ab 50 €

GRATIS LIEFERUNG AB 50 €
GRATIS LIEFERUNG AB 50 €
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
DAS GRÖSST SORTIMENT
DAS GRÖSST SORTIMENT

Voraussichtliche Lieferzeit : 4-6 Werktage

Spezifikationen:
Lateinischer Name: Brassica oleracea convar. capitata var. alba 'Caraflex F1'
Garantie: 100% Anwuchs- und Blühgarantie
Standort: Volle Sonne, Halber Schatten
Grün bleibende: Nein
Blätter das ganze Jahr: Nein
Winterhärte: Nein
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Ja
Riechend: Nicht parfümiert
Gepfropft: Nein
Schnittblume: Nein
Erntezeit: Juni - November
Pflanzen+

Saat von Spitzkohl muss man nicht vorbehandeln. Sie können sie aber 12 Stunden in lauwarmes Wasser legen, um die Keimung zu beschleunigen.

Spitzkohl wächst schnell und am besten in wasserhaltendem Boden, der im Winter gut gedüngt wird.

Pflege+

Geben Sie nur in trockenen Perioden zusätzlich Wasser. Spitzkohl sollte man die ganze Saison über ordentlich düngen. Halten Sie das Beet unkrautfrei, dann gedeiht der Spitzkohl gut.

Extra+

Alle Kohlsorten gehören zur Familie der Kreuzblütler (Brassicaceae oder Cruciferae). Die vielen Kohlarten sind genetisch betrachtet sogar oft praktisch gleich. Der lateinische Name ist für viele dieser essbaren Kohlsorten Brassica oleracea. Die verschiedenen Kohlsorten sind klassifiziert als Unterarten, die man in den vergangenen 5000 Jahren selektiert und weiter gezüchtet hat. So ist der lateinische Name für die Gruppe des Kopfkohls 'Brassica oleracea convar. capitata' und für Spitzkohl spezifisch 'Brassica oleracea convar. capitata var. alba'. Spitzkohl ist ein spitz geformter Weißkohl und er trägt den gleichen lateinischen Namen wie die weiße Kohlsorte.

Von Kohl gibt es viele Zuchtformen es gibt frühe bis späte Sorten und sogar solche, die das ganze Jahr lang gesät werden können. Es gibt auch Sorten, die mehr oder weniger viel Kälte vertragen. Halten Sie sich an die Empfehlung für die Saatzeit, die auf der Packung steht, denn sonst bekommen Sie möglicherweise Probleme (die schnell wachsenden Sorten sind weniger winterhart und oft nicht geeignet zum Ernten in der Frostperiode).

Brassica oleracea convar. capitata var. alba sind zweijährige Pflanzen, die im Prinzip erst im zweiten Jahr blühen und Saat ansetzen.

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Zur Kasse