Zweifarbiger Chimären-Goldregen

Laburnocytisus adamii

Zweifarbiger Chimären-Goldregen

Laburnocytisus adamii
Gelb-rosa 'Regenpracht'!
Den Namen 'Chimären-Goldregen ' (Laburnocytisus adamii) werden Sie verstehen, wenn Sie die schönen Fotos ansehen. Diese sehr spezielle Sorte ist entstanden, indem ein Geißklee (Cytisus) auf einen Stamm des Goldregens (Laburnum) veredelt wurde. Lieferhöhe 40-50 cm.
Mehr lesen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar

GRATIS LIEFERUNG AB 55 €
GRATIS LIEFERUNG AB 55 €
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
DAS GRÖßTE SORTIMENT
DAS GRÖßTE SORTIMENT
Zweifarbiger Chimären-Goldregen
Zweifarbiger Chimären-Goldregen
Spezifikationen:
Lateinischer Name: Laburnocytisus adamii
Lieferart: Lieferung als nicht getopfter Strauch
Garantie: 6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Farbe: Gelb,Rosa,Lila
Standort: Volle Sonne, Halber Schatten
Grün bleibende: Nein
Blätter das ganze Jahr: Nein
Winterhärte: Ja
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Nein
Riechend: Nicht parfümiert
Gepfropft: Ja
Schnittblume: Nein
Blütezeit: Mai - Juli
Wachsende Höhe: 200 - 400 cm
Pflanzabstand: 300 - 400 cm
Pflanzen+

Sorgen Sie dafür, dass der Ballen von Laburnocytisus adamii gut feucht ist. Stellen Sie den Baum erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Setzen Sie den Ballen des Chimären-Goldregen in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte etwas unter der Erdoberfläche  liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Der Chimären-Goldregen wächst gut in nährstoffreichem, kalkhaltigem Boden. Verbessern Sie karge Gartenerde mit Kompost und Kuhdungkörnern. Geben Sie dem Baum einen Platz in der vollen Sonne.

Pflege+

Laburnocytisus adamii ist ein leicht zu züchtender Baum, der an jedem sonnigen Platz gut gedeiht. Dieser Goldregen mag jedoch keinen sehr nassen Boden. Nach der Blüte können Sie die Seitentriebe stutzen, um eine kompakte Krone zu behalten. Schneiden Sie wenn nötig kreuzende Zweige in der Krone ab. Möchten Sie gerne eine höhere Krone? Schneiden Sie dann im Winter die unteren Zweige ab.

Extra+

Der außergewöhnliche Laburnocytisus adamii ist entstanden durch Veredelung von Geißklee (Cytisus) auf einen Stamm des bekannten Goldregens (Laburnum). So ist es möglich, dass dieser kleine Baum Blüten in zwei verschiedenen Farben hat: rosa Blütentrauben von Geißklee und gelbe Blütentrauben von Goldregen. Wirklich spektakulär als Solitärpflanze in Ihrem Garten. Die Blätter und die Schoten sind giftig.

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Zur Kasse