Gartenchrysantheme Citronella
Chrysanthemum indicum citronella
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Die Gartenchrysantheme Citronella: eine Herbstpflanze par excellence.

Die Gartenchrysantheme Citronella ist eine mehrjährige Hybridpflanze, die zur Familie der Asteraceae gehört. Sie hat sommergrüne, gezähnte Blätter und helle, leuchtende Blüten in Pompons von zitronengelber Farbe. Hier finden Sie einige praktische Tipps von unseren Bakker-Profis.

Erfahren Sie mehr über diese Sorte.

Die Gartenchrysantheme Citronella ist eine Outdoor-Pflanze in Stadtbeeten, auf Balkonen und Terrassen. Sie erreicht eine Höhe von ca. 1,50 m und eine Breite von ca. 60 cm. Da sie starkwüchsig ist und schnell wächst, ist sie ideal für Gärten, Beete und Blumenkästen.

Seine Blütezeit ist von Juli bis Oktober. Er wird in der Regel zur Ausschmückung von Gräbern verwendet, insbesondere zu Allerheiligen. Er ist auch als die Herbstpflanze schlechthin bekannt. Sie ist aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit und ihres schnellen Wachstums leicht zu kultivieren und zu pflegen.

Die Pflanze wird wegen ihrer mückenabwehrenden Eigenschaften geschätzt. Ihre Blätter enthalten nämlich ätherisches Zitronengrasöl, das in natürlichen Mückenschutzmitteln verwendet wird, um lästige Insekten abzuwehren.

Kombination mit anderen Pflanzen

Die Garten-Chrysantheme Citronella kann in einem Topf oder Blumenkasten angebaut und mit anderen Pflanzen wie Astern kombiniert werden. Im Freiland empfehlen wir Ihnen, sie mit Stauden wie Cannas oder Kniphonien zu kombinieren. Dies garantiert einen besseren Halt und die Stängel können sich bei Wind nicht umlegen. Auch mit Gräsern wie Mähnengersten-Segge, Pennisetum, Hordeum jubatum usw. lässt sich die Chrysantheme gut kombinieren.

Wie pflanzt man die Garten-Chrysantheme Citronella?

Die Gartenchrysantheme Citronella kann in Ihrem Garten im Freiland oder in Blumenkästen auf Balkon und Terrasse gepflanzt werden. Die Bakker-Experten raten zu einem frischen Boden mit einem sonnigen Standort. Für einen guten Wuchs sollten Sie die Stängel im Frühjahr auf 30 cm kürzen, um die Pflanze zu zwingen, sich zu verzweigen. In manchen Fällen ist eine Stütze erforderlich. Außerdem empfiehlt es sich, die Pflanze 2-3 Mal pro Woche zu gießen.

Er kann auch aus Samen gezogen werden. Wir empfehlen Ihnen, seine Samen etwa 6 bis 8 Wochen vor dem letzten zu erwartenden Frostdatum in Töpfen oder in einer Aussaatbox im Haus auszusäen. Bewahren Sie die Sämlinge bei einer Temperatur von 21-25 °C und an einem hellen Ort auf. Lassen Sie sie nicht zu feucht stehen, um Wurzelfäule zu vermeiden.

Für die Vermehrung durch Stecklinge schneiden Sie 5-7 cm lange Stecklingsstängel ab, die Sie direkt unter einem Knoten nehmen. Stecken Sie sie anschließend in eine Mischung aus Sand und Blumenerde. Halten Sie die Stecklinge im Schatten und gießen Sie regelmäßig, damit die Erde feucht bleibt. Es kann bis zu vier Wochen dauern, bis sie Wurzeln schlagen.

Wie pflegt man die Gartenchrysantheme Citronella?

Ein gut durchlässiger Boden mit viel organischem Material sorgt dafür, dass diese Sorte mäßig feucht bleibt. Die Bakker Gärtner empfehlen, die Pflanze regelmäßig zu düngen, um ihr Wachstum zu fördern. Schneiden Sie sie außerdem regelmäßig zurück, um die kompakte Form zu erhalten und die Blüte zu fördern.

Die Gartenchrysantheme Citronella verträgt keine sehr niedrigen Temperaturen, daher empfehlen wir Ihnen, sie in den Wintermonaten zu schützen oder im Haus zu kultivieren. Um sie vor Frost zu schützen, decken Sie sie mit einer Plane oder einem Überwinterungsstoff ab. Beobachten Sie sie auf mögliche Krankheiten und Schädlinge wie Blattläuse, Spinnmilben und Schmierläuse.

Die Gartenchrysantheme Citronella ist eine Pflanze, die eine schöne Blüte bietet!

Gartenchrysantheme Citronella Chrysanthemum indicum citronella

Gartenchrysantheme Citronella
Chrysanthemum indicum citronella
Normaler Preis 5,49 €
Verkaufspreis 5,49 € Normaler Preis 5,49 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %
Sie sparen 20 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Gelb
Blüte Oktober - November
Wachstumshöhe 60 cm
Beschreibung

Die Gartenchrysantheme Citronella: eine Herbstpflanze par excellence.

Die Gartenchrysantheme Citronella ist eine mehrjährige Hybridpflanze, die zur Familie der Asteraceae gehört. Sie hat sommergrüne, gezähnte Blätter und helle, leuchtende Blüten in Pompons von zitronengelber Farbe. Hier finden Sie einige praktische Tipps von unseren Bakker-Profis.

Erfahren Sie mehr über diese Sorte.

Die Gartenchrysantheme Citronella ist eine Outdoor-Pflanze in Stadtbeeten, auf Balkonen und Terrassen. Sie erreicht eine Höhe von ca. 1,50 m und eine Breite von ca. 60 cm. Da sie starkwüchsig ist und schnell wächst, ist sie ideal für Gärten, Beete und Blumenkästen.

Seine Blütezeit ist von Juli bis Oktober. Er wird in der Regel zur Ausschmückung von Gräbern verwendet, insbesondere zu Allerheiligen. Er ist auch als die Herbstpflanze schlechthin bekannt. Sie ist aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit und ihres schnellen Wachstums leicht zu kultivieren und zu pflegen.

Die Pflanze wird wegen ihrer mückenabwehrenden Eigenschaften geschätzt. Ihre Blätter enthalten nämlich ätherisches Zitronengrasöl, das in natürlichen Mückenschutzmitteln verwendet wird, um lästige Insekten abzuwehren.

Kombination mit anderen Pflanzen

Die Garten-Chrysantheme Citronella kann in einem Topf oder Blumenkasten angebaut und mit anderen Pflanzen wie Astern kombiniert werden. Im Freiland empfehlen wir Ihnen, sie mit Stauden wie Cannas oder Kniphonien zu kombinieren. Dies garantiert einen besseren Halt und die Stängel können sich bei Wind nicht umlegen. Auch mit Gräsern wie Mähnengersten-Segge, Pennisetum, Hordeum jubatum usw. lässt sich die Chrysantheme gut kombinieren.

Wie pflanzt man die Garten-Chrysantheme Citronella?

Die Gartenchrysantheme Citronella kann in Ihrem Garten im Freiland oder in Blumenkästen auf Balkon und Terrasse gepflanzt werden. Die Bakker-Experten raten zu einem frischen Boden mit einem sonnigen Standort. Für einen guten Wuchs sollten Sie die Stängel im Frühjahr auf 30 cm kürzen, um die Pflanze zu zwingen, sich zu verzweigen. In manchen Fällen ist eine Stütze erforderlich. Außerdem empfiehlt es sich, die Pflanze 2-3 Mal pro Woche zu gießen.

Er kann auch aus Samen gezogen werden. Wir empfehlen Ihnen, seine Samen etwa 6 bis 8 Wochen vor dem letzten zu erwartenden Frostdatum in Töpfen oder in einer Aussaatbox im Haus auszusäen. Bewahren Sie die Sämlinge bei einer Temperatur von 21-25 °C und an einem hellen Ort auf. Lassen Sie sie nicht zu feucht stehen, um Wurzelfäule zu vermeiden.

Für die Vermehrung durch Stecklinge schneiden Sie 5-7 cm lange Stecklingsstängel ab, die Sie direkt unter einem Knoten nehmen. Stecken Sie sie anschließend in eine Mischung aus Sand und Blumenerde. Halten Sie die Stecklinge im Schatten und gießen Sie regelmäßig, damit die Erde feucht bleibt. Es kann bis zu vier Wochen dauern, bis sie Wurzeln schlagen.

Wie pflegt man die Gartenchrysantheme Citronella?

Ein gut durchlässiger Boden mit viel organischem Material sorgt dafür, dass diese Sorte mäßig feucht bleibt. Die Bakker Gärtner empfehlen, die Pflanze regelmäßig zu düngen, um ihr Wachstum zu fördern. Schneiden Sie sie außerdem regelmäßig zurück, um die kompakte Form zu erhalten und die Blüte zu fördern.

Die Gartenchrysantheme Citronella verträgt keine sehr niedrigen Temperaturen, daher empfehlen wir Ihnen, sie in den Wintermonaten zu schützen oder im Haus zu kultivieren. Um sie vor Frost zu schützen, decken Sie sie mit einer Plane oder einem Überwinterungsstoff ab. Beobachten Sie sie auf mögliche Krankheiten und Schädlinge wie Blattläuse, Spinnmilben und Schmierläuse.

Die Gartenchrysantheme Citronella ist eine Pflanze, die eine schöne Blüte bietet!

Ref : 024663
Ref : 024663
Mehr lesen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop