Schwarzäugige Susanne Mischung (pink, orange, weiß) (x3)
Thunbergia alata sunny susy®
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Kollektion 3 Schwarzäugige Susanne (1 Rosa + 1 Orange + 1 Weiß): Eine farbenreiche Kollektion, um Ihre Zäune oder Pergolen zu bedecken.Entdecken Sie die Eigenschaften der Pflanze.

Die Baumschule Bakker bietet Ihnen die Schwarzäugige Susanne an. Sie ist auch unter dem Namen Thunbergia bekannt. Sie ist eine Kletterpflanze, die aus den tropischen Regionen Ost- und Südafrikas stammt. Sie gehört zur Familie der Akanthusgewächse (Acanthaceae). Sie zeichnet sich durch ein schnelles Wachstum aus. In wärmeren Klimazonen kann sie bis zu 5 Meter hoch werden. In kühleren Klimazonen wird sie jedoch in der Regel nicht höher als 2 Meter. Ihr Laub ist sommergrün. Sie hat eine Farbe, die von hellgrün bis dunkelgrün variiert. Wenn die Pflanze vor Kälte und Frost geschützt wird, kann sie überdauern. Seine Blätter sind herzförmig, gegenständig angeordnet und etwa 20 cm lang. Ihre Stängel sind schlank und tragen zu ihrer Eleganz bei. Vor allem, wenn sie als Kletterpflanze verwendet wird. Dies gilt insbesondere für das Bewachsen von Zäunen, Lauben, Spalieren und Pergolen.

Die traditionelle Art, Thunbergia Alata, blüht reichlich von Juni bis zum ersten Kälteeinbruch. Ihre Blüten bestehen aus fünf breiten Blütenblättern. Sie sind von einem kleinen, schwarzen, violetten Punkt umgeben, der wie ein Auge aussieht. Ihre Farben sind anfangs orange, können aber variieren, insbesondere bei der Sunny Suzy Collection , die rosa, orange und weiße Blüten umfasst.

Verwendung der Schwarzäugigen Susanne im Garten

Diese Pflanze wächst sehr schnell. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, sie zum Bedecken von Untergründen im Freien zu verwenden. Das sind insbesondere: Spaliere, Pergolen, Zäune, Gartenlauben und andere. Sie können sie mit anderen Pflanzen mit warmen Farben wie Petunien und Geranien kombinieren.

Diese Pflanze kann auch in Töpfen oder Blumenkästen gezüchtet werden, um einen Balkon, eine Terrasse oder eine Veranda zu verschönern. Beachten Sie jedoch, dass diese Pflanze kälteempfindlich ist und einen sonnigen oder halbschattigen Standort benötigt. Die Bakker-Experten raten Ihnen, die Pflanze vor Wind und kalter Zugluft zu schützen.

Alles über die Pflege und den Umgang mit der Schwarzäugigen Susanne

Um dieses Gras zu pflegen, empfiehlt Ihnen die Gärtnerei Bakker, es nach den Frösten zu pflanzen. Wählen Sie für den Anbau einen durchlässigen Boden, der reich an organischen Stoffen ist. Wenn sie im Freiland angebaut wird, kann sie in relativ kalten Klimazonen einjährig werden. Sie bleibt jedoch mehrjährig, wenn sie in Töpfen angebaut und frostfrei überwintert wird.

Im Allgemeinen ist der richtige Zeitpunkt für die Aussaat ihrer Samen im Mai. Graben Sie dazu ein Loch, das groß genug ist, damit sich die Wurzeln der Pflanze frei ausbreiten können. Wir empfehlen Ihnen, die ausgehobene Erde mit Kompost bzw. Blumenerde zu mischen, um die Bodenqualität zu verbessern. Gießen Sie die Pflanze anschließend und halten Sie den Boden in den ersten Wochen konstant feucht.

Nach einigen Wochen sollten Sie ihr Wachstum beobachten. Vergessen Sie nicht, sie gegebenenfalls zu beschneiden, um sie zu einem dichteren Wachstum anzuregen. Achten Sie dann darauf, den Keimling regelmäßig mit einem phosphorreichen Dünger zu düngen. Das fördert ihr Wachstum und ihre Blüte.

Schützen Sie ihn schließlich vor gängigen Schädlingen wie Schildläusen, Spinnmilben und Blattläusen sowie vor Krankheiten. Bei Problemen sollten Sie die Pflanze schnell behandeln. So verhindern Sie, dass sie schwere Schäden erleidet.

Die medizinischen Eigenschaften der Schwarzäugigen Susanne

Neben ihren Zierqualitäten hat die Thunbergia auch erstaunliche medizinische Eigenschaften. Sie können sie zur Behandlung verschiedener Krankheiten und Beschwerden verwenden , insbesondere zur Linderung von Schmerzen, Fieber und Magenbeschwerden. Aus den Blättern und Wurzeln der Thunbergonie lassen sich auch Abkochungen und Aufgüsse zubereiten, um diese Beschwerden zu lindern.

Schwarzäugige Susanne Mischung (pink, orange, weiß) (x3) Thunbergia alata sunny susy®

Schwarzäugige Susanne Mischung (pink, orange, weiß) (x3)
Thunbergia alata sunny susy®
Normaler Preis 20,45 €
Verkaufspreis 20,45 € Normaler Preis 20,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -5°C (zone 9a)
Blüte Juni - Oktober
Pflanzzeit März - Juni
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 25 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 200 cm
Beschreibung

Kollektion 3 Schwarzäugige Susanne (1 Rosa + 1 Orange + 1 Weiß): Eine farbenreiche Kollektion, um Ihre Zäune oder Pergolen zu bedecken.

Entdecken Sie die Eigenschaften der Pflanze.

Die Baumschule Bakker bietet Ihnen die Schwarzäugige Susanne an. Sie ist auch unter dem Namen Thunbergia bekannt. Sie ist eine Kletterpflanze, die aus den tropischen Regionen Ost- und Südafrikas stammt. Sie gehört zur Familie der Akanthusgewächse (Acanthaceae). Sie zeichnet sich durch ein schnelles Wachstum aus. In wärmeren Klimazonen kann sie bis zu 5 Meter hoch werden. In kühleren Klimazonen wird sie jedoch in der Regel nicht höher als 2 Meter. Ihr Laub ist sommergrün. Sie hat eine Farbe, die von hellgrün bis dunkelgrün variiert. Wenn die Pflanze vor Kälte und Frost geschützt wird, kann sie überdauern. Seine Blätter sind herzförmig, gegenständig angeordnet und etwa 20 cm lang. Ihre Stängel sind schlank und tragen zu ihrer Eleganz bei. Vor allem, wenn sie als Kletterpflanze verwendet wird. Dies gilt insbesondere für das Bewachsen von Zäunen, Lauben, Spalieren und Pergolen.

Die traditionelle Art, Thunbergia Alata, blüht reichlich von Juni bis zum ersten Kälteeinbruch. Ihre Blüten bestehen aus fünf breiten Blütenblättern. Sie sind von einem kleinen, schwarzen, violetten Punkt umgeben, der wie ein Auge aussieht. Ihre Farben sind anfangs orange, können aber variieren, insbesondere bei der Sunny Suzy Collection , die rosa, orange und weiße Blüten umfasst.

Verwendung der Schwarzäugigen Susanne im Garten

Diese Pflanze wächst sehr schnell. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, sie zum Bedecken von Untergründen im Freien zu verwenden. Das sind insbesondere: Spaliere, Pergolen, Zäune, Gartenlauben und andere. Sie können sie mit anderen Pflanzen mit warmen Farben wie Petunien und Geranien kombinieren.

Diese Pflanze kann auch in Töpfen oder Blumenkästen gezüchtet werden, um einen Balkon, eine Terrasse oder eine Veranda zu verschönern. Beachten Sie jedoch, dass diese Pflanze kälteempfindlich ist und einen sonnigen oder halbschattigen Standort benötigt. Die Bakker-Experten raten Ihnen, die Pflanze vor Wind und kalter Zugluft zu schützen.

Alles über die Pflege und den Umgang mit der Schwarzäugigen Susanne

Um dieses Gras zu pflegen, empfiehlt Ihnen die Gärtnerei Bakker, es nach den Frösten zu pflanzen. Wählen Sie für den Anbau einen durchlässigen Boden, der reich an organischen Stoffen ist. Wenn sie im Freiland angebaut wird, kann sie in relativ kalten Klimazonen einjährig werden. Sie bleibt jedoch mehrjährig, wenn sie in Töpfen angebaut und frostfrei überwintert wird.

Im Allgemeinen ist der richtige Zeitpunkt für die Aussaat ihrer Samen im Mai. Graben Sie dazu ein Loch, das groß genug ist, damit sich die Wurzeln der Pflanze frei ausbreiten können. Wir empfehlen Ihnen, die ausgehobene Erde mit Kompost bzw. Blumenerde zu mischen, um die Bodenqualität zu verbessern. Gießen Sie die Pflanze anschließend und halten Sie den Boden in den ersten Wochen konstant feucht.

Nach einigen Wochen sollten Sie ihr Wachstum beobachten. Vergessen Sie nicht, sie gegebenenfalls zu beschneiden, um sie zu einem dichteren Wachstum anzuregen. Achten Sie dann darauf, den Keimling regelmäßig mit einem phosphorreichen Dünger zu düngen. Das fördert ihr Wachstum und ihre Blüte.

Schützen Sie ihn schließlich vor gängigen Schädlingen wie Schildläusen, Spinnmilben und Blattläusen sowie vor Krankheiten. Bei Problemen sollten Sie die Pflanze schnell behandeln. So verhindern Sie, dass sie schwere Schäden erleidet.

Die medizinischen Eigenschaften der Schwarzäugigen Susanne

Neben ihren Zierqualitäten hat die Thunbergia auch erstaunliche medizinische Eigenschaften. Sie können sie zur Behandlung verschiedener Krankheiten und Beschwerden verwenden , insbesondere zur Linderung von Schmerzen, Fieber und Magenbeschwerden. Aus den Blättern und Wurzeln der Thunbergonie lassen sich auch Abkochungen und Aufgüsse zubereiten, um diese Beschwerden zu lindern.

Ref : 028325
Ref : 028325
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe