Weigelie Pink Princess
Weigela pink princess
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Die Weigelia Pink Princess, eine winterharte und pflegeleichte Pflanze

Die Weigelia ist ein Strauch mit üppigen Frühlingsblüten, der in Beeten oder auch als blühende Hecke gepflanzt werden kann. Sie ist anspruchslos und verträgt alle Bodenarten. Dank seiner überhängenden Zweige hat er einen eleganten Wuchs. Sie ist einfach zu kultivieren und gilt als winterhart, da sie sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten angebaut werden kann.

Die verschiedenen Arten von Weigelia

Es gibt verschiedene Arten von Weigelien, die jeweils eine andere Blütenfarbe haben. Die rotblühende Weigelia oder Weigelia florida ist die häufigste, aber es gibt auch Arten mit rosafarbenen und sogar weißen Blüten. Auch die Blätter der Weigelia sind vielfältig. Einige Arten haben dunkelgrüne Blätter, während andere cremefarbene oder gelb panaschierte Blätter haben.

Weitere beliebte Sorten sind die Weigelia 'Bristol Ruby' mit tiefroten Blüten und Blättern in einem dunklen Grünton. Außerdem gibt es die Weigelie 'Minuet', die rosafarbene Blüten und creme- und gelbpanaschierte Blätter hat. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, eine Sorte zu wählen, die der Größe Ihres Gartens und der Lage Ihres Gebiets entspricht.

Arten der Vermehrung

In Bezug auf die Vermehrung kann die Weigelia durch Stecklinge aus halbverholztem Holz oder durch Markotage vermehrt werden. Stecklinge aus halbverholztem Holz werden in der Regel im Sommer genommen und in einer Torf-Sand-Mischung bewurzelt, bevor sie im Herbst kultiviert werden. Beim Markottage wird dagegen ein Zweig der Mutterpflanze in den Boden gesteckt und mit Erde bedeckt, bis er Wurzeln geschlagen hat. Nach unserer Erfahrung und unserer Sicht auf die Weigelia sind beide Methoden für ihre Vermehrung wirksam.

Tipps der Bakker-Experten zum Anbau und zur Pflege dieser Pflanze.

Um die Weigelie zu pflanzen, raten Ihnen die Bakker, einen Standort in voller Sonne oder im Halbschatten zu wählen und den Boden vor dem Pflanzen gut zu verbessern. Achten Sie darauf, dass die Erde gut drainiert ist und dass der Standort vor starken Winden geschützt ist. Unser Expertenteam empfiehlt, den Strauch so tief zu pflanzen, wie der Wurzelballen der Weigelia reicht, und darauf zu achten, dass der Wurzelhals nicht eingegraben wird. Mulchen Sie die Pflanze anschließend, um die Feuchtigkeit zu erhalten. Es wird empfohlen, den Boden regelmäßig zu düngen, um das Wachstum der Pflanze zu fördern.

Die Weigelie wächst recht schnell und kann leicht eine Höhe von 3 bis 4 Metern und eine Breite von 3 bis 4 Metern erreichen. Sie sollten wissen, dass diese Pflanze besonders winterhart ist und Wintertemperaturen von bis zu -20 Grad Celsius aushalten kann. Sie ist auch trockenheitstolerant, was sie zu einer idealen Pflanze für Gärten mit trockenem Klima macht. Sie ist auch resistent gegen gängige Krankheiten und Schädlinge, was sie zu einer pflegeleichten Pflanze für Anfänger und erfahrene Gärtner macht.

Es ist zu beachten, dass die Weigelia beschnitten werden kann, um ihre Form zu erhalten oder neues Wachstum zu fördern. Sie sollte vorzugsweise nach der Blüte beschnitten werden, um ein Abschneiden der Blüten zu vermeiden. So empfehlen wir Ihnen, tote oder kranke Äste zu entfernen, um die Gesundheit der Pflanze zu erhalten. Entfernen Sie auch Zweige, die in das Innere der Pflanze wachsen, um einen dichteren Wuchs zu fördern. Beachten Sie, dass es möglich ist, die Weigelie als Hecke zu beschneiden.

Bei richtiger Pflege können Sie mit schönen, dekorativen Blüten rechnen, die Schmetterlinge anlocken. Dadurch wird Ihr Garten zu einer ökologischen Grünfläche.

Geben Sie Ihrer Weigelia alle Chancen, in voller Schönheit zu erstrahlen! Bieten Sie ihr auf diese Weise gute Wachstumsbedingungen.

Kleines Extra:

Die Weigelia wird häufig für Rabattengärten verwendet? Sie ist auch beliebt für Cottage-Gärten, Steingärten sowie für Badegärten. Sie wird häufig für die Gestaltung von Blumenhecken verwendet. Sie ist auch eine beliebte Wahl für japanische Themengärten. Weigelia ist eine schnell wachsende Pflanze, die eine Höhe von 3 bis 4 m und eine Breite von 3 bis 4 m erreicht. Laut den Bakker-Spezialisten handelt es sich bei dieser Pflanze um eine pflegeleichte Sorte, die praktisch für Gartenanfänger ist.

Ref : 023767

Weigelie Pink Princess Weigela pink princess

Weigelie Pink Princess
Weigela pink princess
Normaler Preis 7,49 €
Verkaufspreis 7,49 € Normaler Preis 7,49 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -28°C (zone 5a)
Rosa
Blüte Juni - September
Pflanzzeit Februar - Juni, September - Dezember
Standort: Halber Schatten
Bodenarten Alle Arten
Pflanzabstand 80 - 100 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 200 - 200 cm
Beschreibung

Die Weigelia Pink Princess, eine winterharte und pflegeleichte Pflanze

Die Weigelia ist ein Strauch mit üppigen Frühlingsblüten, der in Beeten oder auch als blühende Hecke gepflanzt werden kann. Sie ist anspruchslos und verträgt alle Bodenarten. Dank seiner überhängenden Zweige hat er einen eleganten Wuchs. Sie ist einfach zu kultivieren und gilt als winterhart, da sie sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten angebaut werden kann.

Die verschiedenen Arten von Weigelia

Es gibt verschiedene Arten von Weigelien, die jeweils eine andere Blütenfarbe haben. Die rotblühende Weigelia oder Weigelia florida ist die häufigste, aber es gibt auch Arten mit rosafarbenen und sogar weißen Blüten. Auch die Blätter der Weigelia sind vielfältig. Einige Arten haben dunkelgrüne Blätter, während andere cremefarbene oder gelb panaschierte Blätter haben.

Weitere beliebte Sorten sind die Weigelia 'Bristol Ruby' mit tiefroten Blüten und Blättern in einem dunklen Grünton. Außerdem gibt es die Weigelie 'Minuet', die rosafarbene Blüten und creme- und gelbpanaschierte Blätter hat. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, eine Sorte zu wählen, die der Größe Ihres Gartens und der Lage Ihres Gebiets entspricht.

Arten der Vermehrung

In Bezug auf die Vermehrung kann die Weigelia durch Stecklinge aus halbverholztem Holz oder durch Markotage vermehrt werden. Stecklinge aus halbverholztem Holz werden in der Regel im Sommer genommen und in einer Torf-Sand-Mischung bewurzelt, bevor sie im Herbst kultiviert werden. Beim Markottage wird dagegen ein Zweig der Mutterpflanze in den Boden gesteckt und mit Erde bedeckt, bis er Wurzeln geschlagen hat. Nach unserer Erfahrung und unserer Sicht auf die Weigelia sind beide Methoden für ihre Vermehrung wirksam.

Tipps der Bakker-Experten zum Anbau und zur Pflege dieser Pflanze.

Um die Weigelie zu pflanzen, raten Ihnen die Bakker, einen Standort in voller Sonne oder im Halbschatten zu wählen und den Boden vor dem Pflanzen gut zu verbessern. Achten Sie darauf, dass die Erde gut drainiert ist und dass der Standort vor starken Winden geschützt ist. Unser Expertenteam empfiehlt, den Strauch so tief zu pflanzen, wie der Wurzelballen der Weigelia reicht, und darauf zu achten, dass der Wurzelhals nicht eingegraben wird. Mulchen Sie die Pflanze anschließend, um die Feuchtigkeit zu erhalten. Es wird empfohlen, den Boden regelmäßig zu düngen, um das Wachstum der Pflanze zu fördern.

Die Weigelie wächst recht schnell und kann leicht eine Höhe von 3 bis 4 Metern und eine Breite von 3 bis 4 Metern erreichen. Sie sollten wissen, dass diese Pflanze besonders winterhart ist und Wintertemperaturen von bis zu -20 Grad Celsius aushalten kann. Sie ist auch trockenheitstolerant, was sie zu einer idealen Pflanze für Gärten mit trockenem Klima macht. Sie ist auch resistent gegen gängige Krankheiten und Schädlinge, was sie zu einer pflegeleichten Pflanze für Anfänger und erfahrene Gärtner macht.

Es ist zu beachten, dass die Weigelia beschnitten werden kann, um ihre Form zu erhalten oder neues Wachstum zu fördern. Sie sollte vorzugsweise nach der Blüte beschnitten werden, um ein Abschneiden der Blüten zu vermeiden. So empfehlen wir Ihnen, tote oder kranke Äste zu entfernen, um die Gesundheit der Pflanze zu erhalten. Entfernen Sie auch Zweige, die in das Innere der Pflanze wachsen, um einen dichteren Wuchs zu fördern. Beachten Sie, dass es möglich ist, die Weigelie als Hecke zu beschneiden.

Bei richtiger Pflege können Sie mit schönen, dekorativen Blüten rechnen, die Schmetterlinge anlocken. Dadurch wird Ihr Garten zu einer ökologischen Grünfläche.

Geben Sie Ihrer Weigelia alle Chancen, in voller Schönheit zu erstrahlen! Bieten Sie ihr auf diese Weise gute Wachstumsbedingungen.

Kleines Extra:

Die Weigelia wird häufig für Rabattengärten verwendet? Sie ist auch beliebt für Cottage-Gärten, Steingärten sowie für Badegärten. Sie wird häufig für die Gestaltung von Blumenhecken verwendet. Sie ist auch eine beliebte Wahl für japanische Themengärten. Weigelia ist eine schnell wachsende Pflanze, die eine Höhe von 3 bis 4 m und eine Breite von 3 bis 4 m erreicht. Laut den Bakker-Spezialisten handelt es sich bei dieser Pflanze um eine pflegeleichte Sorte, die praktisch für Gartenanfänger ist.

Ref : 023767

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop