Erdbeerduft-Deutzie
Deutzia strawberry field
Zu Produktinformationen springen
Niedriger Preis
1 von 3
Deutzia Erdbeerfeld, ein wunderschöner Strauch, der leicht zu kultivieren ist.

Die Deutzia "Erdbeerfeld" ist ein Strauch, der in Ostasien und im Himalaya beheimatet ist. Er zeichnet sich durch sein schnelles Wachstum und seine Winterhärte aus und kann im ausgewachsenen Zustand 1-2 m hoch und 1 m breit werden.

Er ist auch für seine weißen und hellrosa oder roten Blüten bekannt, die zwischen Mai, Juni und Juli blühen und von sommergrünem Laub unterstützt werden.

Die Deutzia "Erdbeerfeld" ist einfach zu kultivieren und ein idealer Strauch für Gartenanfänger oder für jeden, der einen Bereich ohne viel Aufwand für Anbau und Pflege verschönern möchte. Ein sicherer Wert, wie die Bakker-Experten meinen!

Einige Tipps für den Anbau der Deutzie "Erdbeerfeld".

Die Deutzie "Erdbeerfeld" ist ein sehr winterharter Strauch, dem Kälte nichts ausmacht: Sie kann Temperaturen von bis zu -15 oder -20 °C überstehen. Was er jedoch nicht mag, sind kalte Winde, weshalb wir empfehlen, ihn an einem geschützten Standort zu pflanzen.

Außerdem bevorzugt sie eher schattige oder mäßig sonnige Bereiche, anstatt in der prallen Sonne zu stehen.

Er kann zu jeder Jahreszeit gepflanzt werden, wobei Trockenperioden und Frost möglichst vermieden werden sollten. Nach Meinung der Bakker-Gärtner liegt die ideale Pflanzzeit in wärmeren Regionen im Herbst, in anderen im Frühjahr.

Die Deutzie "Erdbeerfeld" kann in gewöhnliche, saure oder kalkhaltige Böden gepflanzt werden, die idealerweise frisch, reich und gut durchlässig sind, um eine maximale Blüte zu erzielen. Wir raten Ihnen davon ab, sie in überschwemmten Gebieten zu pflanzen.

Unserer Erfahrung nach kann dieser Strauch auch in Töpfen kultiviert werden. Er ist daher eine ideale Option für Menschen, die nur über wenig Platz verfügen oder einfach nur Farbe auf ihren Balkon oder ihre Terrasse bringen möchten. In diesem Fall ist es wichtig, einen Topf zu wählen, der groß genug ist, um die Wurzeln der Pflanze aufzunehmen. Wir empfehlen, den Topf an einem sonnigen, aber vor kalten Winden geschützten Ort aufzustellen, um das Wachstum der Pflanze zu fördern und sie gleichzeitig zu schützen.

Einige Tipps zur Pflege der Deutzia "Erdbeerfeld".

Die Deutzia Erdbeerfeld ist nicht sehr anspruchsvoll. Sie braucht vor allem nur regelmäßig, etwa alle 3 bis 4 Tage, gegossen zu werden, damit sie nicht austrocknet.

Generell sollten Sie wissen, dass dieser Strauch ein gewisses Maß an Feuchtigkeit benötigt, um zu gedeihen. Um seinen Boden feucht zu halten, empfehlen wir Ihnen, ihn mit Kiefernnadeln, Rinde oder einem Laubteppich zu mulchen. Dies verbessert sowohl die Wasserspeicherung als auch den Schutz der Wurzeln. Wenn Sie eine Mulchschicht verwenden, ist es wichtig, sie regelmäßig zu erneuern, um ihre Wirksamkeit zu erhalten, bestätigen die Bakker Gärtnereien.

Außerdem empfehlen wir Ihnen, tote oder kranke Äste nach der Blüte zu beschneiden, um eine schöne Form zu erhalten und das Wachstum neuer Äste zu fördern. Machen Sie sich auch die Mühe, verwelkte Blüten nach und nach zu entfernen, um eine üppigere Blüte im nächsten Jahr zu fördern!

Wussten Sie schon?

Um Ihren kreativen Impulsen freien Lauf zu lassen, bietet Ihnen diese Deutzie zahlreiche Kombinations- und Verwendungsmöglichkeiten.

Sie können sie zum Beispiel mit weiß blühenden Pflanzen wie alten Rosen, Ziertabak oder weißen Tulpen kombinieren, um einen dekorativen Effekt zu erzielen.

In Beeten, einzeln oder als Hecke gepflanzt, ist er ideal für die Gestaltung eines hübschen englischen Cottage-Gartens oder eines wildromantischen Gartens. Für eine freiwachsende Hecke können Sie ihn mit anderen blühenden Sträuchern wie Weigelien, Ginster, Kolkwitzien, Abelien und Blauregen mischen. Als Gesellschaft empfehlen wir Ihnen außerdem Seringat, Eleagnus, Flieder, Berberis, Osmanthus x burkowoodii, Cotoneaster und Mexikanische Orangenbäume.

Ökologische Vorteile

Neben ihren dekorativen Qualitäten informieren die Bakker-Profis Sie darüber, dass die Deutzie "Erdbeerfeld" auch eine gute Nahrungsquelle für Bienen und Schmetterlinge ist und als Unterschlupf für Vögel und Kleintiere dienen kann!

Das macht sie zu einem idealen Strauch für ökologische Gärten und Gärten der Artenvielfalt.

Erdbeerduft-Deutzie Deutzia strawberry field

Erdbeerduft-Deutzie
Deutzia strawberry field
Normaler Preis 5,95 €
Verkaufspreis 5,95 € Normaler Preis 5,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Bestellung
Versand ab 06 Mai
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Schnittblume
Widerstandsfähigkeit -16°C (zone 7a)
Rosa
Blüte Mai - Juni
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 70 - 80 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 150 cm
Beschreibung

Deutzia Erdbeerfeld, ein wunderschöner Strauch, der leicht zu kultivieren ist.

Die Deutzia "Erdbeerfeld" ist ein Strauch, der in Ostasien und im Himalaya beheimatet ist. Er zeichnet sich durch sein schnelles Wachstum und seine Winterhärte aus und kann im ausgewachsenen Zustand 1-2 m hoch und 1 m breit werden.

Er ist auch für seine weißen und hellrosa oder roten Blüten bekannt, die zwischen Mai, Juni und Juli blühen und von sommergrünem Laub unterstützt werden.

Die Deutzia "Erdbeerfeld" ist einfach zu kultivieren und ein idealer Strauch für Gartenanfänger oder für jeden, der einen Bereich ohne viel Aufwand für Anbau und Pflege verschönern möchte. Ein sicherer Wert, wie die Bakker-Experten meinen!

Einige Tipps für den Anbau der Deutzie "Erdbeerfeld".

Die Deutzie "Erdbeerfeld" ist ein sehr winterharter Strauch, dem Kälte nichts ausmacht: Sie kann Temperaturen von bis zu -15 oder -20 °C überstehen. Was er jedoch nicht mag, sind kalte Winde, weshalb wir empfehlen, ihn an einem geschützten Standort zu pflanzen.

Außerdem bevorzugt sie eher schattige oder mäßig sonnige Bereiche, anstatt in der prallen Sonne zu stehen.

Er kann zu jeder Jahreszeit gepflanzt werden, wobei Trockenperioden und Frost möglichst vermieden werden sollten. Nach Meinung der Bakker-Gärtner liegt die ideale Pflanzzeit in wärmeren Regionen im Herbst, in anderen im Frühjahr.

Die Deutzie "Erdbeerfeld" kann in gewöhnliche, saure oder kalkhaltige Böden gepflanzt werden, die idealerweise frisch, reich und gut durchlässig sind, um eine maximale Blüte zu erzielen. Wir raten Ihnen davon ab, sie in überschwemmten Gebieten zu pflanzen.

Unserer Erfahrung nach kann dieser Strauch auch in Töpfen kultiviert werden. Er ist daher eine ideale Option für Menschen, die nur über wenig Platz verfügen oder einfach nur Farbe auf ihren Balkon oder ihre Terrasse bringen möchten. In diesem Fall ist es wichtig, einen Topf zu wählen, der groß genug ist, um die Wurzeln der Pflanze aufzunehmen. Wir empfehlen, den Topf an einem sonnigen, aber vor kalten Winden geschützten Ort aufzustellen, um das Wachstum der Pflanze zu fördern und sie gleichzeitig zu schützen.

Einige Tipps zur Pflege der Deutzia "Erdbeerfeld".

Die Deutzia Erdbeerfeld ist nicht sehr anspruchsvoll. Sie braucht vor allem nur regelmäßig, etwa alle 3 bis 4 Tage, gegossen zu werden, damit sie nicht austrocknet.

Generell sollten Sie wissen, dass dieser Strauch ein gewisses Maß an Feuchtigkeit benötigt, um zu gedeihen. Um seinen Boden feucht zu halten, empfehlen wir Ihnen, ihn mit Kiefernnadeln, Rinde oder einem Laubteppich zu mulchen. Dies verbessert sowohl die Wasserspeicherung als auch den Schutz der Wurzeln. Wenn Sie eine Mulchschicht verwenden, ist es wichtig, sie regelmäßig zu erneuern, um ihre Wirksamkeit zu erhalten, bestätigen die Bakker Gärtnereien.

Außerdem empfehlen wir Ihnen, tote oder kranke Äste nach der Blüte zu beschneiden, um eine schöne Form zu erhalten und das Wachstum neuer Äste zu fördern. Machen Sie sich auch die Mühe, verwelkte Blüten nach und nach zu entfernen, um eine üppigere Blüte im nächsten Jahr zu fördern!

Wussten Sie schon?

Um Ihren kreativen Impulsen freien Lauf zu lassen, bietet Ihnen diese Deutzie zahlreiche Kombinations- und Verwendungsmöglichkeiten.

Sie können sie zum Beispiel mit weiß blühenden Pflanzen wie alten Rosen, Ziertabak oder weißen Tulpen kombinieren, um einen dekorativen Effekt zu erzielen.

In Beeten, einzeln oder als Hecke gepflanzt, ist er ideal für die Gestaltung eines hübschen englischen Cottage-Gartens oder eines wildromantischen Gartens. Für eine freiwachsende Hecke können Sie ihn mit anderen blühenden Sträuchern wie Weigelien, Ginster, Kolkwitzien, Abelien und Blauregen mischen. Als Gesellschaft empfehlen wir Ihnen außerdem Seringat, Eleagnus, Flieder, Berberis, Osmanthus x burkowoodii, Cotoneaster und Mexikanische Orangenbäume.

Ökologische Vorteile

Neben ihren dekorativen Qualitäten informieren die Bakker-Profis Sie darüber, dass die Deutzie "Erdbeerfeld" auch eine gute Nahrungsquelle für Bienen und Schmetterlinge ist und als Unterschlupf für Vögel und Kleintiere dienen kann!

Das macht sie zu einem idealen Strauch für ökologische Gärten und Gärten der Artenvielfalt.

Ref : 031459
Ref : 031459
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe