Preis
-
Verfügbarkeit
Verfügbarkeit
Attract pollinators
Attract pollinators
Bio
Bio
Blätter das ganze Jahr über
Blätter das ganze Jahr über
Blütenfarbe
Blütenfarbe
Blütezeit
Blütezeit
Gießen
Gießen
Riechend
Riechend
Robuste Pflanze
Robuste Pflanze
Filtern und sortieren Filter
Filtern und sortieren Filter

3 Produkte

Preis
-
Verfügbarkeit
Attract pollinators
Bio
Blätter das ganze Jahr über
Blütenfarbe
Blütezeit
Gießen
Riechend
Robuste Pflanze
3 Produkte

Schneeglocken

3 Produkte
  • Schneeglöckchen (x25)

    Derzeit nicht verfügbar
    Normaler Preis 8,99 €
    Verkaufspreis 8,99 € Normaler Preis 8,99 €
    Normaler Preis 8,99 €
    Verkaufspreis 8,99 € Normaler Preis 8,99 €
    Schneeglöckchen (x25)
  • Doppeltes Schneeglöckchen (x10)

    Derzeit nicht verfügbar
    Normaler Preis 8,99 €
    Verkaufspreis 8,99 € Normaler Preis 8,99 €
    Normaler Preis 8,99 €
    Verkaufspreis 8,99 € Normaler Preis 8,99 €
    Doppeltes Schneeglöckchen - Galanthus nivalis flore pleno - Blumenzwiebeln
  • Riesenschneeglöckchen

    Derzeit nicht verfügbar
    Normaler Preis 6,99 €
    Verkaufspreis 6,99 € Normaler Preis 6,99 €
    Normaler Preis 6,99 €
    Verkaufspreis 6,99 € Normaler Preis 6,99 €
    Riesenschneeglöckchen
    Niedriger Preis

Schneeglocken

Eine Zwiebelpflanze, die früh im Frühling blüht und Ihrem Garten Farbe verleiht.

Das Schneeglöckchen-Galanthus, auch bekannt als "Fallender Schnee", ist eine Zwiebelpflanze, die zur Familie der Amaryllidaceae gehört. Es ist in Europa und Zentralasien beheimatet und wird wegen seiner weißen, glockenförmigen Blüten, die bereits im Spätwinter erscheinen, sehr geschätzt. Sie ist eine leicht zu kultivierende Pflanze, die nur wenig Pflege benötigt, um üppig zu blühen. Ihre frühe Blütezeit macht sie zu einer beliebten Pflanze für Gärtner, die schon im Spätwinter Farbe und Leben in ihren Garten bringen wollen. Neben seiner Schönheit ist das Galanthus-Schneeglöckchen auch eine wichtige Pflanze für bestäubende Insekten, die im zeitigen Frühjahr aus dem Winterschlaf erwachen.

Die Eigenschaften des Schneeglöckchen-Galanthus

Das Schneeglöckchen Galanthus hat mehrere Eigenschaften, die es zu einer einzigartigen und interessanten Pflanze machen. Hier sind einige davon:

Zunächst einmal ist es eine der ersten Pflanzen, die im Spätwinter blühen, in milderen Regionen manchmal sogar im Hochwinter. Aufgrund ihrer frühen Blüte wird sie oft als Symbol für Hoffnung und Erneuerung angesehen.

Im Gegensatz zu anderen Zwiebelpflanzen lässt diese Pflanze ihre Zwiebeln oft von einem Jahr zum anderen stehen. Die Zwiebeln vermehren sich schnell und bilden Büschel, die mehrere Jahre lang Blüten produzieren können.

Übrigens kann diese Zwiebelpflanze in einer Vielzahl von Böden und Klimazonen angebaut werden. Sie kann auch in nährstoffarmen Böden wachsen und ist gut gegen Frühjahrsfröste gewappnet.

Darüber hinaus werden die Zwiebeln und Blätter dieser Sorte in der traditionellen Medizin zur Behandlung bestimmter Krankheiten verwendet. Die darin enthaltenen bioaktiven Verbindungen haben antimykotische, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften.

Schließlich ist diese Pflanze eine wichtige Pflanze für bestäubende Insekten, die im zeitigen Frühjahr nach Nahrung suchen. Bienen, Hummeln und Schmetterlinge werden wegen des Nektars und der Pollen von seinen Blüten angezogen.

Kombination mit anderen Pflanzen

Das Schneeglöckchen oder Galanthus kann mit anderen Pflanzen kombiniert werden, um interessante und sich ergänzende Kombinationen im Garten zu schaffen. Hier sind einige Pflanzen, die sich gut mit dem Schneeglöckchen kombinieren lassen:

Krokus und Schneeglöckchen sind zwei Zwiebelpflanzen, die früh im Frühling blühen, und ihre komplementären Farben - das Weiß des Schneeglöckchens und das Gelb, Violett oder Lila des Krokus - sorgen für einen schönen Kontrast im Garten.

Außerdem empfiehlt Ihnen die Gärtnerei Bakker, sie mit Stiefmütterchen zu kombinieren. Diese blühen ebenfalls im Winter und im zeitigen Frühjahr. Ihre hellen und fröhlichen Farben, die von weiß bis violett reichen, sorgen neben den Schneeglöckchen für Farbe und Abwechslung.

Darüber hinaus sind Helleborus, auch bekannt als Christrosen, eine weitere Pflanze, die früh im Frühling blüht und sich gut mit Schneeglöckchen kombinieren lässt. Die Farben und Texturen der Blüten und Blätter beider Pflanzen ergeben eine schöne Komposition.

Ebenso können Hyazinthen, die etwas später im Frühling blühen, neben Schneeglöckchen gepflanzt werden. So verlängern Sie die Blütezeit und bringen Farbe in den Garten.

Schließlich sind Muscaris, die als Waldhyazinthen bekannt sind, eine weitere Zwiebelpflanze, die sich gut mit Schneeglöckchen kombinieren lässt. Ihre blauen oder violetten Blüten bilden einen schönen Kontrast zu den weißen Blüten des Schneeglöckchens.

Die verschiedenen Sorten des Schneeglöckchens Galanthus

Insgesamt gibt es über 20 Arten von Galanthus-Schneeglöckchen, jede mit einzigartigen Merkmalen. Hier sind einige der beliebtesten Sorten :

Galanthus nivalis: Dies ist die häufigste Sorte des Schneeglöckchens. Sie ist in ganz Europa und in Teilen Asiens zu finden. Es zeichnet sich durch seine weißen Blüten mit inneren Blütenblättern aus, die kürzer sind als die äußeren. Ihre Blätter sind schmal und lanzenförmig.

Galanthus elwesii: Diese Sorte ist in Kleinasien beheimatet. Sie zeichnet sich durch größere Blüten als die der Sorte nivalis aus. Ihre inneren Blütenblätter sind länger als die äußeren. Ebenso sind ihre Blätter breiter und kürzer als die der Sorte nivalis.

Galanthus plicatus: Diese Sorte ist im Mittelmeerraum beheimatet. Sie zeichnet sich durch sternförmige Blüten aus. Ihre inneren Blütenblätter sind länger als die äußeren. Übrigens sind seine Blätter schmal und längs gefaltet, was ihm seinen Namen gab. Galanthus woronowii: Hierbei handelt es sich um eine Pflanze, die ursprünglich aus Zentralasien stammt. Sie zeichnet sich durch größere Blüten als die der Sorte nivalis aus. Ihre inneren Blütenblätter sind breiter als die äußeren Blütenblätter. Sie zeichnet sich durch ihre breiten, herzförmigen Blätter aus.

Galanthus reginae-olgae: Diese Sorte ist in Südeuropa beheimatet. Sie zeichnet sich durch ihre Blüten aus, die größer sind als die der Sorte nivalis. Die inneren Blütenblätter sind ebenfalls länger als die äußeren. Auch die Blätter sind schmal und lanzenförmig.

Jede dieser Sorten hat ihre eigenen Unterscheidungsmerkmale, was sie alle einzigartig und interessant macht. Schneeglöckchen werden oft wegen ihrer ornamentalen Schönheit und ihrer Fähigkeit, früh im Frühling zu blühen, angebaut. Sie bringen nach einem langen Winter etwas Farbe und Leben in die Gärten.

Die Pflanzweise dieser Zwiebelpflanze

Die Pflanzung des Schneeglöckchens Galanthus ist relativ einfach. Sie kann in wenigen Schritten durchgeführt werden.

Der erste Schritt beim Anbau dieser Pflanze ist die Wahl eines Standorts. Diese Pflanzen gedeihen gut in teilweise schattigen oder sonnigen Bereichen. Wählen Sie dazu einen Ort, der ausreichend Licht erhält, aber nicht zu hohen Temperaturen ausgesetzt ist.

Bereiten Sie anschließend den Boden vor. Diese Zwiebelpflanze bevorzugt einen gut durchlässigen, fruchtbaren und feuchten Boden. Wenn Ihr Boden lehmig ist, empfehlen Ihnen die Bakker-Gärtner, Sand oder Kies hinzuzufügen, um die Drainage zu verbessern. Wenn Ihr Boden nährstoffarm ist, fügen Sie Kompost oder organischen Dünger hinzu.

Schließlich pflanzen Sie die Blumenzwiebeln. Die Zwiebeln des Schneeglöckchens Galanthus sollten mit der Spitze nach oben in eine Tiefe von etwa 10 Zentimetern gepflanzt werden. Wenn Sie mehrere Zwiebeln pflanzen, sollten diese etwa 10 Zentimeter auseinander liegen, um ein optimales Wachstum zu ermöglichen.

Beachten Sie, dass die Zwiebeln dieser Pflanze im Herbst oder zu Beginn des Winters vor dem ersten Frost gepflanzt werden sollten. So haben sie genügend Zeit, um Wurzeln zu schlagen, bevor sie im Frühjahr blühen. Ebenso können sie in Töpfe oder Blumenkästen gepflanzt werden, um sie im Haus zu halten und während der Wintersaison zu bewundern.

Einige Tipps für eine erfolgreiche Pflege des Schneeglöckchens Galanthus.

Diese Sorte ist eine pflegeleichte Pflanze, die nicht viel Pflege benötigt. Hier sind jedoch einige Tipps, wie Sie Ihre Pflanzen gesund halten und ihr ästhetisches Aussehen bewahren können:

Zunächst einmal bevorzugen Galanthus-Schneeglöckchen einen feuchten, aber nicht durchnässten Boden. Gießen Sie sie regelmäßig, um den Boden feucht zu halten, vor allem in Trockenperioden. Vermeiden Sie stehendes Wasser auf den Blättern oder Blüten, um Krankheiten zu vermeiden.

Beachten Sie, dass diese Sorten nicht gedüngt werden müssen. Wenn Sie ihnen jedoch etwas auf die Sprünge helfen wollen, können Sie ihnen im zeitigen Frühjahr einen organischen Dünger mit langsamer Freisetzung hinzufügen.

Ebenso müssen sie nicht beschnitten werden. Allerdings können Sie die abgestorbenen Blätter entfernen, sobald sie auftauchen. Das dient dazu, das ästhetische Erscheinungsbild der Pflanze zu erhalten. Ebenso sollten Sie nach der Blüte nicht versuchen, die Stiele ihrer Blüten zu beschneiden, da dies die Pflanze beschädigen kann.

Darüber hinaus vermehren sich diese Pflanzen schnell. So können sie dichte Büschel bilden. Um eine Überpopulation zu vermeiden, raten Ihnen die Bakker-Experten, die Büschel alle 3 bis 5 Jahre zu teilen. Wir empfehlen Ihnen, um die Büschel herum zu graben. Trennen Sie dann die Zwiebeln, wobei Sie darauf achten sollten, dass jede Zwiebel genügend Wurzeln hat, um sich zu ernähren.

Außerdem sind sie in der Regel resistent gegen Schädlinge und Krankheiten. Können aber manchmal von Schnecken oder Nacktschnecken befallen werden. Um sie fernzuhalten, sollten Sie eisenhaltige Köder oder natürliche Repellentien verwenden. Auch sollten Sie Blätter und Blüten nicht gießen, um Pilzkrankheiten vorzubeugen.

Wenn die Temperaturen während der Blütezeit unter den Gefrierpunkt sinken, sollten Sie die Pflanzen mit Decken oder Mulch schützen. Geben Sie dazu eine Mulchschicht von 5 bis 10 Zentimetern auf den Boden. Das soll Frostschäden verhindern. Mulch hinzufügen :

Das Schneeglöckchen Galanthus: Möglichkeiten, es in den Garten zu integrieren.

Das Schneeglöckchen Galanthus ist eine Zwiebelpflanze, die auf vielfältige Weise im Garten eingesetzt werden kann. Hier sind einige Ideen, wie Sie es in Ihren Garten integrieren können:

Sie können mehrere Büschel Schneeglöckchen Galanthus zusammen pflanzen, um ein reinweißes Blumenbeet zu schaffen.

Außerdem wachsen sie gut unter Bäumen, wo es wenig Licht gibt. So schaffen sie einen schönen Farbtupfer an schattigen Plätzen.

Schließlich können Sie sie auch in Töpfe pflanzen, um ein schönes Blumenarrangement auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse zu schaffen.

Bakker Trusted Shop