Pflaumenbau 'Opal'
Prunus domestica opal
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Saftige Pflaumen aus dem eigenen Garten!
Einfach zu kultivieren, köstlich zu genießen: Entdecken Sie die Pflaumenbau 'Opal'!

Die Bakker Pflaumenbau 'Opal' besticht durch ihr süßes Fruchtfleisch und ihre purpurne Schale. Sie ist ideal für unerfahrene Gärtner und erfordert nur wenig Pflege. Selbstgemachte Marmeladen werden mit dieser köstlichen und einfach zu kultivierenden Sorte zum Kinderspiel!

Die Besonderheiten der Pflaumenbau 'Opal'

Diese Sorte ist wegen ihrer Süße besonders beliebt. Ihre Früchte sind in der Regel süß. Sie ist eine perfekte Option für alle, die fruchtige Ernten mit feinem Geschmack mögen. Die Kombination aus süßem Aroma und saftigem Fruchtfleisch macht sie zu einer unverzichtbaren Option für Obstliebhaber.

Neben ihrem verlockenden Geschmack zeichnet sich diese Sorte auch durch ihr Aussehen aus. Die Pflaumen haben eine schöne, tief purpurrote, fast schwarze Farbe. Sie haben eine Haut, die wie ein Edelstein glänzt. Ihr hinreißendes Aussehen macht sie nicht nur für die Geschmacksknospen, sondern auch für die Augen attraktiv.

Diese Pflanze ist für ihre mäßige Größe bekannt. Sie wächst in der Regel nicht zu hoch, wodurch sie sich für mittelgroße Gärten eignet. Diese Eigenschaft macht sie auch leichter zu pflegen und zu ernten.

Tipps zum Anpflanzen der Pflaumenbau 'Opal'

Unserer Analyse zufolge ist die Pflanzung der Pflaumenbau 'Opal' ein entscheidender Schritt für ein gesundes Wachstum. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen einen sonnigen Platz mit einem gut durchlässigen Boden. Achten Sie darauf, dass der Standort frei von Unkraut ist, das ein gutes Gedeihen behindern könnte.

Vor dem Anbau sollten Sie den Boden mit organischem Kompost anreichern, um seine Fruchtbarkeit zu verbessern. Achten Sie darauf, dass er pflügbar ist, damit sich die Wurzeln gut entwickeln können.

Graben Sie beim Umpflanzen ein Loch, das tief und breit genug ist, um die Wurzeln des Baumes aufzunehmen. Legen Sie die Pflanze in die Vertiefung und achten Sie darauf, dass die Veredelungsstelle über der umgebenden Oberfläche liegt. Füllen Sie das Ganze mit lockerer Erde auf und drücken Sie es vorsichtig fest, um Lufteinschlüsse zu beseitigen.

Nach der Aufforstung empfehlen wir Ihnen, die Pflanze gründlich zu gießen, damit der Bereich um die Pflanze herum gut benetzt ist. Dies fördert eine starke Verwurzelung.

Wie wird die Pflaumenbau 'Opal' gepflegt?

Nach unserer Erfahrung muss die Pflaumenbau 'Opal' regelmäßig gegossen werden, vor allem in trockenen Perioden. Dies fördert eine optimale Entwicklung und eine reiche Ernte.

Führen Sie im Winter, wenn der Baum ruht, einen regelmäßigen Rückschnitt durch. Entfernen Sie abgestorbene oder beschädigte Äste. Schneiden Sie auch, um die Krone der Pflanze zu belüften. Dies wird eine bessere Luftzirkulation und das Eindringen von Licht anregen.

Im Frühjahr empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, eine jährliche Düngung durchzuführen. Verwenden Sie einen ausgewogenen Obstbaumdünger gemäß der Dosierungsempfehlung auf der Verpackung. Dies wird zu einem kräftigen Wachstum und einem hohen Ertrag beitragen.

Beobachten Sie Ihre Pflanzen regelmäßig auf Anzeichen von Schädlingen oder Krankheiten. Insekten wie Blattläuse können ihr ebenso schaden wie bestimmte Pilzkrankheiten. Sollten Sie Probleme beobachten, empfehlen wir Ihnen, diese schnell mit geeigneten biologischen Methoden zu behandeln, um größere Schäden zu vermeiden.

Pflaumenbau 'Opal' Prunus domestica opal

Pflaumenbau 'Opal'
Prunus domestica opal
Normaler Preis 52,95 €
Verkaufspreis 52,95 € Normaler Preis 52,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Grün
Essbar
Wachstumshöhe 400 - 400 - 400 cm
Winterhart
Juli - August
Pflanzabstand 300 - 400 cm
Widerstandsfähigkeit -28°C (zone 5a)
Pflanzzeit Februar - Mai, Oktober - Dezember
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Ja
Pflanzen
Prunus domestica wächst am besten im Gartenboden. Sorgen Sie dafür, dass der Ballen des Pflaumenbaums gut feucht ist. Stellen Sie den Baum erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Setzen Sie den Ballen des Pflaumenbaums in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte etwas unter der Erdoberfläche liegen. Schlagen Sie neben dem Prunus einen Stützpfahl in den Boden und befestigen Sie ihn daran. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich viel Wasser. Prunus domestica wächst gut in fruchtbarem Gartenboden. Verbessern Sie kargen Gartenboden, indem Sie Kompost und Gartendünger untermischen. Geben Sie dem Baum einen Platz in der vollen Sonne.
Pflege
Prunus domestica ist ein robuster Pflaumenbaum. Er ist dankbar für eine Mulchschicht aus Kompost und Kuhdungkörnern. Bringen Sie jedes Jahr im Winter eine solche Mulchschicht rund um den Baumstamm an. Geben Sie in trockenen Perioden zusätzlich Wasser. Entfernen Sie Zweige, die von der Wurzel aus wachsen. Im Juli können Sie die Früchte ein wenig ausdünnen. Entfernen Sie die kleineren Pflaumen, damit alle Energie in die größeren Früchte geht. Die Pflaumen können im August geerntet werden. Pflücken Sie nur die reifen Pflaumen und lassen Sie die grünen Pflaumen noch etwas hängen. Ein zu hoher Grundwasserstand wird nicht gut vertragen. Pflaumenbaum schneiden Sie können Prunus domestica jährlich oder alle zwei Jahre schneiden. Viel Schneiden ist nicht notwendig. Schneiden Sie Ihren Pflaumenbaum am besten in der Periode April-September. Nach der Ernte können Sie Wildwuchs und gerade hoch wachsende Zweige ganz entfernen. Versuchen Sie die Krone schön offen zu halten. Zweige, die zu sehr nach oben wachsen, können Sie nach unten umbiegen. Das sorgt für eine bessere Obstproduktion. Befestigen Sie die Zweige mit einer Schnur.
Extra
Der Pflaumenbaum ist ein prächtiger Frühjahrsblüher. Im März-April sind die Zweige ganz und gar mit weißen Blüten bedeckt. Die ersten Pflaumen können Sie Anfang August ernten. Verzehren Sie die Pflaumen frisch gepflückt, verarbeiten Sie sie zu Marmelade oder machen Sie Kompott daraus. Die letzten unreifen Pflaumen können Sie noch sehr gut zu Marmelade verarbeiten. Pflaumen eigen sich auch gut zum Einmachen (Konservieren). Das Fruchtfleisch ist fest, saftig und sehr reich an Vitamin C.
Beschreibung

Saftige Pflaumen aus dem eigenen Garten!

Einfach zu kultivieren, köstlich zu genießen: Entdecken Sie die Pflaumenbau 'Opal'!

Die Bakker Pflaumenbau 'Opal' besticht durch ihr süßes Fruchtfleisch und ihre purpurne Schale. Sie ist ideal für unerfahrene Gärtner und erfordert nur wenig Pflege. Selbstgemachte Marmeladen werden mit dieser köstlichen und einfach zu kultivierenden Sorte zum Kinderspiel!

Die Besonderheiten der Pflaumenbau 'Opal'

Diese Sorte ist wegen ihrer Süße besonders beliebt. Ihre Früchte sind in der Regel süß. Sie ist eine perfekte Option für alle, die fruchtige Ernten mit feinem Geschmack mögen. Die Kombination aus süßem Aroma und saftigem Fruchtfleisch macht sie zu einer unverzichtbaren Option für Obstliebhaber.

Neben ihrem verlockenden Geschmack zeichnet sich diese Sorte auch durch ihr Aussehen aus. Die Pflaumen haben eine schöne, tief purpurrote, fast schwarze Farbe. Sie haben eine Haut, die wie ein Edelstein glänzt. Ihr hinreißendes Aussehen macht sie nicht nur für die Geschmacksknospen, sondern auch für die Augen attraktiv.

Diese Pflanze ist für ihre mäßige Größe bekannt. Sie wächst in der Regel nicht zu hoch, wodurch sie sich für mittelgroße Gärten eignet. Diese Eigenschaft macht sie auch leichter zu pflegen und zu ernten.

Tipps zum Anpflanzen der Pflaumenbau 'Opal'

Unserer Analyse zufolge ist die Pflanzung der Pflaumenbau 'Opal' ein entscheidender Schritt für ein gesundes Wachstum. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen einen sonnigen Platz mit einem gut durchlässigen Boden. Achten Sie darauf, dass der Standort frei von Unkraut ist, das ein gutes Gedeihen behindern könnte.

Vor dem Anbau sollten Sie den Boden mit organischem Kompost anreichern, um seine Fruchtbarkeit zu verbessern. Achten Sie darauf, dass er pflügbar ist, damit sich die Wurzeln gut entwickeln können.

Graben Sie beim Umpflanzen ein Loch, das tief und breit genug ist, um die Wurzeln des Baumes aufzunehmen. Legen Sie die Pflanze in die Vertiefung und achten Sie darauf, dass die Veredelungsstelle über der umgebenden Oberfläche liegt. Füllen Sie das Ganze mit lockerer Erde auf und drücken Sie es vorsichtig fest, um Lufteinschlüsse zu beseitigen.

Nach der Aufforstung empfehlen wir Ihnen, die Pflanze gründlich zu gießen, damit der Bereich um die Pflanze herum gut benetzt ist. Dies fördert eine starke Verwurzelung.

Wie wird die Pflaumenbau 'Opal' gepflegt?

Nach unserer Erfahrung muss die Pflaumenbau 'Opal' regelmäßig gegossen werden, vor allem in trockenen Perioden. Dies fördert eine optimale Entwicklung und eine reiche Ernte.

Führen Sie im Winter, wenn der Baum ruht, einen regelmäßigen Rückschnitt durch. Entfernen Sie abgestorbene oder beschädigte Äste. Schneiden Sie auch, um die Krone der Pflanze zu belüften. Dies wird eine bessere Luftzirkulation und das Eindringen von Licht anregen.

Im Frühjahr empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, eine jährliche Düngung durchzuführen. Verwenden Sie einen ausgewogenen Obstbaumdünger gemäß der Dosierungsempfehlung auf der Verpackung. Dies wird zu einem kräftigen Wachstum und einem hohen Ertrag beitragen.

Beobachten Sie Ihre Pflanzen regelmäßig auf Anzeichen von Schädlingen oder Krankheiten. Insekten wie Blattläuse können ihr ebenso schaden wie bestimmte Pilzkrankheiten. Sollten Sie Probleme beobachten, empfehlen wir Ihnen, diese schnell mit geeigneten biologischen Methoden zu behandeln, um größere Schäden zu vermeiden.

Ref : 015841
Ref : 015841
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe