3 Kissen-Astern Kristina
Aster dumosus kristina
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Die Aster dumosus "Kristina" ist ideal für jede Gartengröße.

Die Aster dumosus "Kristina" ist eine mehrjährige Pflanze, die unter verschiedenen Wachstumsbedingungen gedeihen kann und daher sehr geschätzt wird. Sie blüht reichlich, ist pflegeleicht und trägt zu einer nachhaltigen Gartengestaltung bei.

Die Eigenschaften von Aster dumosus "Kristina".

Diese Sorte fällt durch ihre reinweißen, sternförmigen Blüten auf. In ihrer Mitte findet man einen kräftigen Gelbton. Ihre Blütezeit ist im Spätsommer, was dem Garten ein kontrastreiches Bild verleiht. Die Blüten sitzen auf der Spitze der hohen, zusammengedrückten Stängel. Dies verleiht der Pflanze ein wohlproportioniertes Aussehen. Neben den Blüten ist auch das Laub ein attraktives Element auf dem Erscheinungsbild. Dieses besteht aus dichten Blättern in einem dunkelgrünen Farbton. Das Ganze sieht während seiner Ausbreitung wie ein grüner Teppich aus. Es handelt sich um ein immergrünes Laub, das Ihrer Landschaftsgestaltung Struktur verleiht.

Die Pflanzung der Aster dumosus "Kristina".

Diese Praxis entspricht einem Kinderspiel, wenn Sie alle nützlichen Hinweise beachten. Zunächst sollte der Boden, in dem die Aster kultiviert werden soll, gut ausgewählt werden, d. h. ein sonniger oder sogar halbschattiger Standort. Einerseits muss dieser Boden gut entwässert sein. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, den Boden vor dem Anbau vorzubereiten. Dieser sollte zunächst aufgelockert und dann durch Zugabe von Kompost oder Mist erhöht werden. Wir empfehlen Ihnen, einen Abstand von 30 bis 45 Zentimetern zwischen den in die Erde gesetzten Pflanzen einzuhalten. Nachdem Sie den Wurzelballen in Position gebracht haben, drücken Sie die Erde vorsichtig an, bevor Sie die Pflanze reichlich gießen. Dadurch wird das Einwachsen der Wurzeln gefördert. Es ist wichtig, dass Sie wissen, dass der richtige Zeitpunkt für die Pflanzung im Herbst ist.

Die Pflege der Aster dumosus "Kristina".

So schnell wie die Pflanze gesetzt ist, bedarf es nur weniger Handgriffe, die regelmäßig durchgeführt werden müssen, um das kräftige Wachstum der Pflanze zu erhalten. Besonders in trockenen Zeiten raten Ihnen die Bakker-Spezialisten zu einer ständigen Bewässerung, um die Feuchtigkeit des Bodens zu erhalten. Zu Beginn des Frühlings empfehlen wir Ihnen, einen ausgewogenen Dünger zu verwenden, um das Wachstum der Pflanze zu fördern. Es ist von größter Wichtigkeit, dass Sie darauf achten, den Dünger nicht im Übermaß zu verwenden. Vergessen Sie nicht, die verblühten Blütenstiele zu entfernen, um Platz für neue zu schaffen.

Wussten Sie schon?

Es ist sinnvoll, die Aster dumosus "Kristina" mit Beeten aus Herbststauden wie Sedum, Chrysanthemen und Ziergräsern zu kombinieren, um eine Variation der Textur und der Farbtöne zu erzielen. Die Bakker-Profis schlagen Ihnen vor, sie neben Heberas, Coreopsis oder Nepetas zu setzen, um Gartenwege zu gestalten oder Beetränder aufzufüllen. Mit Rosen, Glockenblumen, Rudbeckien und Lavendel lässt sich ein Garten im Landhausstil mit einer guten Mischung aus Düften gestalten.

3 Kissen-Astern Kristina Aster dumosus kristina

3 Kissen-Astern Kristina
Aster dumosus kristina
Normaler Preis 10,45 €
Verkaufspreis 10,45 € Normaler Preis 10,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %
Sie sparen 20 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blüte August - Oktober
Standort: Halber Schatten
Weiß
Wachstumshöhe 40 cm
Bodenarten Trockener Boden
Widerstandsfähigkeit -28°C (zone 5a)
Beschreibung

Die Aster dumosus "Kristina" ist ideal für jede Gartengröße.

Die Aster dumosus "Kristina" ist eine mehrjährige Pflanze, die unter verschiedenen Wachstumsbedingungen gedeihen kann und daher sehr geschätzt wird. Sie blüht reichlich, ist pflegeleicht und trägt zu einer nachhaltigen Gartengestaltung bei.

Die Eigenschaften von Aster dumosus "Kristina".

Diese Sorte fällt durch ihre reinweißen, sternförmigen Blüten auf. In ihrer Mitte findet man einen kräftigen Gelbton. Ihre Blütezeit ist im Spätsommer, was dem Garten ein kontrastreiches Bild verleiht. Die Blüten sitzen auf der Spitze der hohen, zusammengedrückten Stängel. Dies verleiht der Pflanze ein wohlproportioniertes Aussehen. Neben den Blüten ist auch das Laub ein attraktives Element auf dem Erscheinungsbild. Dieses besteht aus dichten Blättern in einem dunkelgrünen Farbton. Das Ganze sieht während seiner Ausbreitung wie ein grüner Teppich aus. Es handelt sich um ein immergrünes Laub, das Ihrer Landschaftsgestaltung Struktur verleiht.

Die Pflanzung der Aster dumosus "Kristina".

Diese Praxis entspricht einem Kinderspiel, wenn Sie alle nützlichen Hinweise beachten. Zunächst sollte der Boden, in dem die Aster kultiviert werden soll, gut ausgewählt werden, d. h. ein sonniger oder sogar halbschattiger Standort. Einerseits muss dieser Boden gut entwässert sein. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, den Boden vor dem Anbau vorzubereiten. Dieser sollte zunächst aufgelockert und dann durch Zugabe von Kompost oder Mist erhöht werden. Wir empfehlen Ihnen, einen Abstand von 30 bis 45 Zentimetern zwischen den in die Erde gesetzten Pflanzen einzuhalten. Nachdem Sie den Wurzelballen in Position gebracht haben, drücken Sie die Erde vorsichtig an, bevor Sie die Pflanze reichlich gießen. Dadurch wird das Einwachsen der Wurzeln gefördert. Es ist wichtig, dass Sie wissen, dass der richtige Zeitpunkt für die Pflanzung im Herbst ist.

Die Pflege der Aster dumosus "Kristina".

So schnell wie die Pflanze gesetzt ist, bedarf es nur weniger Handgriffe, die regelmäßig durchgeführt werden müssen, um das kräftige Wachstum der Pflanze zu erhalten. Besonders in trockenen Zeiten raten Ihnen die Bakker-Spezialisten zu einer ständigen Bewässerung, um die Feuchtigkeit des Bodens zu erhalten. Zu Beginn des Frühlings empfehlen wir Ihnen, einen ausgewogenen Dünger zu verwenden, um das Wachstum der Pflanze zu fördern. Es ist von größter Wichtigkeit, dass Sie darauf achten, den Dünger nicht im Übermaß zu verwenden. Vergessen Sie nicht, die verblühten Blütenstiele zu entfernen, um Platz für neue zu schaffen.

Wussten Sie schon?

Es ist sinnvoll, die Aster dumosus "Kristina" mit Beeten aus Herbststauden wie Sedum, Chrysanthemen und Ziergräsern zu kombinieren, um eine Variation der Textur und der Farbtöne zu erzielen. Die Bakker-Profis schlagen Ihnen vor, sie neben Heberas, Coreopsis oder Nepetas zu setzen, um Gartenwege zu gestalten oder Beetränder aufzufüllen. Mit Rosen, Glockenblumen, Rudbeckien und Lavendel lässt sich ein Garten im Landhausstil mit einer guten Mischung aus Düften gestalten.

Ref : 024363
Ref : 024363
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe