Kirschlorbeer Etna
Prunus laurocerasus Etna
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Ein perfekter Baum, um einen Sichtschutz zu schaffen und Ihre Privatsphäre zu gewährleisten!

Der Palmlorbeer oder auch Prunus Laurocerasus "Etna" hat immergrüne Blätter, die vorschnell eine dichte Hecke bilden. Seine Blätter bleiben das ganze Jahr über grün. Dieser Strauch kann im reifen Alter ca. 2 m hoch werden. Er hat wunderschöne, strahlende Blätter, die in einem funkelnden Dunkelgrün getönt sind. Seine verzweigten Äste bilden eine hübsche grüne Wand, mit der Sie Ihren Garten abschotten und ein schönes Design bieten können.

Diese Zierpflanze ist nicht allzu anspruchsvoll. Ihr Anbau kann auf jeder Art von Boden erfolgen, egal ob es sich um einen sonnigen, lehmigen oder teilweise schattigen Standort handelt. Die Beschneidungstechnik hilft Ihnen, jede gewünschte Form zu erhalten. Der Kirschlorbeer Etna kann bis zu einer Temperatur von unter 15 °C vertragen. Er hat traubenförmige Blütenstände aus weißen Blüten, die sich in den Blattachseln entwickeln.

Mögliche Zusammenstellungen

Damit der Palmlorbeer gut gedeiht, sollte er in der Nähe geeigneter Pflanzen angebaut werden. Kombinieren Sie ihn mit winterharten Blumen. Infolgedessen schaffen Sie einen attraktiven Garten, der nützlichen Insekten als Nahrung dient. Ein Beispiel hierfür sind Gräser wie Blauschwingel, Japanisches Gras oder Artemisia absinthium. Diese Pflanzenarten sind leicht zu pflegen und schmücken eine Grünfläche auf angenehme Weise. Sie können den Kirschlorbeer auch mit immergrünen Sträuchern kombinieren. Zum Beispiel Buchsbaum oder Stechpalme Nellie Stevens. Ihre Wuchshöhe beträgt maximal 2,5 m. Lassen Sie genügend Abstand zwischen den einzelnen Pflanzen, damit sie sich gut entwickeln können. Wenn Sie Ihren Garten richtig organisieren, erhalten Sie eine schöne Kulisse und werden viel Freude an Ihrem Kirschlorbeer Etna haben!

Tipps für die richtige Pflanzung des Kirschlorbeers Etna

Dieser dekorative, immergrüne Baum wird Ihren Garten wunderbar verschönern. Zunächst müssen Sie das Pflanzgebiet auswählen und vorbereiten. Bevorzugen Sie einen sanft sauren Boden und einen Standort, der mindestens 8 bis 10 Stunden am Tag von der Sonne beschienen wird.

Anschließend müssen Sie ein doppelt so großes und tiefes Loch ausheben, um den Wurzelballen aufzunehmen. Nehmen Sie den Setzling gewissenhaft aus dem Behälter, in dem er angeliefert wurde. Legen Sie ihn dann in das Loch und füllen Sie es gleichzeitig mit Erde auf, sodass es das gleiche Niveau wie vor dem Anbau hat. Der nächste Schritt besteht darin, den Kirschlorbeer reichlich zu gießen, bis er richtig verwurzelt ist. Für eine hervorragende Blüte empfiehlt es sich, nach dem Einpflanzen einen Dünger hinzuzufügen. Schneiden Sie aber auch die höheren Äste mindestens einmal im Jahr während der Frühjahrssaison zurück. Schenken Sie der Prunus Laurocerasus Etna viel Aufmerksamkeit. So werden Sie sich viele Jahre lang an seinem Charme erfreuen können.

Einige Tipps zur Pflege von Kirschlorbeer Etna

Der Kirschlorbeer Etna erfordert etwas Know-how und eine systematische Pflege. Dadurch soll er gesund bleiben und seine Schönheit bewahren. Daher sollten Sie ihn regelmäßig und bei trockenem Wetter reichlich gießen. Es ist ratsam, ihn vor häufigen Krankheiten zu schützen. Dazu gehören unter anderem Verbrennungen der Zweige oder auch Wurzelfäule. Wenn der Baum sehr groß wird, sollten Sie die beschädigten Äste und das kranke Holz abschneiden. Wenn Sie ihm Ihre Aufmerksamkeit schenken, wird dieser dekorative Baum wunderbar gedeihen und Ihren Garten für viele Jahre verschönern!

Kirschlorbeer Etna Prunus laurocerasus Etna

Kirschlorbeer Etna
Prunus laurocerasus Etna
Normaler Preis 6,95 €
Verkaufspreis 6,95 € Normaler Preis 6,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blätter das ganze Jahr
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Weiß
Blüte April - Mai
Pflanzzeit Februar - Juni, September - Dezember
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 60 cm
Giftig bei Verschlucken
Riechend
Grün
Arten von Klimazonen Milder Ozean, Gemäßigtes Klima
Bodenarten Tonhaltiger Boden
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Ja
Wachstumshöhe 200 - 200 cm
Translation missing: de.products.accordions.specification-tab.use Hecke, Isoliert
Beschreibung

Ein perfekter Baum, um einen Sichtschutz zu schaffen und Ihre Privatsphäre zu gewährleisten!

Der Palmlorbeer oder auch Prunus Laurocerasus "Etna" hat immergrüne Blätter, die vorschnell eine dichte Hecke bilden. Seine Blätter bleiben das ganze Jahr über grün. Dieser Strauch kann im reifen Alter ca. 2 m hoch werden. Er hat wunderschöne, strahlende Blätter, die in einem funkelnden Dunkelgrün getönt sind. Seine verzweigten Äste bilden eine hübsche grüne Wand, mit der Sie Ihren Garten abschotten und ein schönes Design bieten können.

Diese Zierpflanze ist nicht allzu anspruchsvoll. Ihr Anbau kann auf jeder Art von Boden erfolgen, egal ob es sich um einen sonnigen, lehmigen oder teilweise schattigen Standort handelt. Die Beschneidungstechnik hilft Ihnen, jede gewünschte Form zu erhalten. Der Kirschlorbeer Etna kann bis zu einer Temperatur von unter 15 °C vertragen. Er hat traubenförmige Blütenstände aus weißen Blüten, die sich in den Blattachseln entwickeln.

Mögliche Zusammenstellungen

Damit der Palmlorbeer gut gedeiht, sollte er in der Nähe geeigneter Pflanzen angebaut werden. Kombinieren Sie ihn mit winterharten Blumen. Infolgedessen schaffen Sie einen attraktiven Garten, der nützlichen Insekten als Nahrung dient. Ein Beispiel hierfür sind Gräser wie Blauschwingel, Japanisches Gras oder Artemisia absinthium. Diese Pflanzenarten sind leicht zu pflegen und schmücken eine Grünfläche auf angenehme Weise. Sie können den Kirschlorbeer auch mit immergrünen Sträuchern kombinieren. Zum Beispiel Buchsbaum oder Stechpalme Nellie Stevens. Ihre Wuchshöhe beträgt maximal 2,5 m. Lassen Sie genügend Abstand zwischen den einzelnen Pflanzen, damit sie sich gut entwickeln können. Wenn Sie Ihren Garten richtig organisieren, erhalten Sie eine schöne Kulisse und werden viel Freude an Ihrem Kirschlorbeer Etna haben!

Tipps für die richtige Pflanzung des Kirschlorbeers Etna

Dieser dekorative, immergrüne Baum wird Ihren Garten wunderbar verschönern. Zunächst müssen Sie das Pflanzgebiet auswählen und vorbereiten. Bevorzugen Sie einen sanft sauren Boden und einen Standort, der mindestens 8 bis 10 Stunden am Tag von der Sonne beschienen wird.

Anschließend müssen Sie ein doppelt so großes und tiefes Loch ausheben, um den Wurzelballen aufzunehmen. Nehmen Sie den Setzling gewissenhaft aus dem Behälter, in dem er angeliefert wurde. Legen Sie ihn dann in das Loch und füllen Sie es gleichzeitig mit Erde auf, sodass es das gleiche Niveau wie vor dem Anbau hat. Der nächste Schritt besteht darin, den Kirschlorbeer reichlich zu gießen, bis er richtig verwurzelt ist. Für eine hervorragende Blüte empfiehlt es sich, nach dem Einpflanzen einen Dünger hinzuzufügen. Schneiden Sie aber auch die höheren Äste mindestens einmal im Jahr während der Frühjahrssaison zurück. Schenken Sie der Prunus Laurocerasus Etna viel Aufmerksamkeit. So werden Sie sich viele Jahre lang an seinem Charme erfreuen können.

Einige Tipps zur Pflege von Kirschlorbeer Etna

Der Kirschlorbeer Etna erfordert etwas Know-how und eine systematische Pflege. Dadurch soll er gesund bleiben und seine Schönheit bewahren. Daher sollten Sie ihn regelmäßig und bei trockenem Wetter reichlich gießen. Es ist ratsam, ihn vor häufigen Krankheiten zu schützen. Dazu gehören unter anderem Verbrennungen der Zweige oder auch Wurzelfäule. Wenn der Baum sehr groß wird, sollten Sie die beschädigten Äste und das kranke Holz abschneiden. Wenn Sie ihm Ihre Aufmerksamkeit schenken, wird dieser dekorative Baum wunderbar gedeihen und Ihren Garten für viele Jahre verschönern!

Ref : 023740
Ref : 023740
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe