Haustour: Alles, was Sie für gemütliche Feiertage benötigen

Haustour: Alles, was Sie für gemütliche Feiertage benötigen

Zimmerpflanzen | 26 Oktober 2021

Wenn es draußen immer dunkler wird, möchten Sie es zu Hause so gemütlich wie möglich haben. Man denkt natürlich direkt an einen Weihnachtsbaum mit farbenfroher Weihnachtsdekoration. Es gibt aber noch andere Möglichkeiten, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. In unserem Blog begleiten wir Sie Schritt für Schritt.

1. Ein herzlicher Empfang

Bereiten Sie Ihren Gästen einen herzlichen Empfang und bringen Sie sie direkt in Feiertagsstimmung. Machen Sie den Anfang mit schöner Dekoration an der Haustür. Nehmen Sie zum Beispiel einen weißen Weihnachtskranz mit Kunstschnee oder einen grünen verzierten Kranz mit Lichtern. Unsere Weihnachtskränze sind einsatzbereit und können direkt aufgehängt werden.

Den Eingang zum Garten können Sie mit Piceas, unseren Mini-Weihnachtsbäumen, verzieren. Unsere Piceas sind in schönen Töpfen erhältlich, können aber auch in den Boden eingepflanzt werden. Dann bleiben alle Nadeln draußen, sodass Sie drinnen keinen Gedanken daran verschwenden müssen.

Für einen wirklich herzlichen Empfang sollten Sie die sternförmige Gartendeko inklusive Beleuchtung nicht vergessen. Möchten Sie ein echtes Statement setzen? Dann ist der Luca Lightning-Baum vielleicht etwas für Sie. Ein schöner Baum mit LED-Beleuchtung, der diesen Winter nicht in Ihrem Garten fehlen darf.

2. Der Eingangsbereich

Kommt bitte herein! An Weihnachten kann es gar nicht genug Beleuchtung in Ihrem Zuhause geben. Weihnachtsbeleuchtung eignet sich nicht nur für den Weihnachtsbaum. Hängen Sie die Beleuchtung an Ihr Treppengeländer, um den Weg zum Weihnachtsessen zu markieren. Sie können die Lämpchen jedoch auch um einen Spiegel, an Fensterrahmen oder in einem schönen Glas drapieren. Grüne Weihnachtsgirlanden eignen sich für Treppengeländer oder Fensterbänke perfekt als Deko. Nicht vergessen: Auch drinnen sorgt ein Weihnachtskranz für tolle Stimmung.

3. Weihnachtsdeko für Ihr Wohnzimmer

Zu guter Letzt: der Weihnachtsbaum! Um es so leicht und schön wie möglich zu machen, sollten Sie sich für einen künstlichen Weihnachtsbaum entscheiden. Der Vorteil von künstlichen Weihnachtsbäumen ist, dass sie immer grün bleiben und in nur 5 Minuten aufgestellt sind. So kommen Sie nie ins Schwitzen. Außerdem müssen Sie sich keine Gedanken um Tannennadeln auf dem Boden machen. Ein solcher Weihnachtsbaum ist sehr robust – er wird Ihnen jahrelang erhalten bleiben. Das Verzieren des Weihnachtsbaums ist natürlich das Highlight. Entscheiden Sie sich für edle Weihnachtskugeln oder Ornamente wie Weihnachtsmänner und Rentiere? Vergessen Sie auch hier die Weihnachtsbeleuchtung nicht. Wählen Sie die Farbe, die Sie am schönsten finden.

Möchten Sie dieses Jahr lieber eine andere Pflanze in Ihrem Wohnzimmer haben? Das ist gar kein Problem! Feiern Sie beispielsweise tropische Weihnachten, indem Sie Ihre Zimmerpflanzen mit Weihnachtsgirlanden, Lichtern und Kugeln verzieren. Oder gestalten Sie Ihr eigenes Weihnachtsgesteck aus Pflanzen, die Sie im Garten haben. Hierfür eignen sich besonders die Stechpalme, Gaultheria und Skimmien.

Sind Sie mit unserer Haustour in Weihnachtsstimmung gekommen? Dann fangen Sie direkt an mit den Weihnachtsvorbereitungen. Sehen Sie sich unser Weihnachtssortiment an, und entdecken Sie alles, was Sie für ein gemütliches Weihnachtsfest benötigen.

Aktuelle Artikel

Top 5 Tipps für ein grünes Weihnachtsfest
Die Feiertage können kommen. Entdecken Sie unsere Favoriten für Weihnachten
Die beruhigende Wirkung von Pflanzen

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Ich möchte bestellen

Choose your country

  1. België België
  2. Belgique Belgique
  3. Deutschland Deutschland
  4. France France
  5. Nederland Nederland
  6. Österreich Österreich
  7. Schweiz Schweiz
  8. Suisse Suisse
  9. United Kingdom United Kingdom