Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Auffallend dunkel

Ein echter Blickfänger! Die Lilie 'Blacklist' (Lilium) ist die dunkelste Lilie. Die fast schwarze, winterfeste 'Blacklist' mit orangefarbenen Pollen steht auffällig im Garten. Und zieht Schmetterlinge und Bienen an. Die Zwiebeln sollten im Frühling gepflanzt werden. Die Blumen blühen im Sommer.
Pflanzen Sie 4 Zwiebeln pro laufenden Meter. Beim Pflanzen einen Abstand zwischen den Zwiebeln einhalten. Der Pflanzabstand beträgt das Dreifache der Zwiebelbreite. Für die Pflanztiefe die dreifache Höhe der Zwiebel einhalten. Die Blumen stehen gerne im Halbschatten oder in der Sonne. Die Lilie sofort nach dem Pflanzen gießen. Bei anhaltender Trockenheit etwas mehr gießen. Wir liefern die Blumenzwiebeln in einer Bio-Verpackung. 100% abbaubar und trägt zu einem gesunden und nachhaltigen Leben bei.
Alle unsere Blumenzwiebeln haben das A-Gütezeichen von Holland Selection und eine 100%ige Wachstums- und Blühgarantie. So wissen Sie sicher, dass die Blumenzwiebeln sprießen.

5x Lilie Lilium 'Blacklist' rot

Lilium asiaticum 'Blacklist'

Dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager

Vielleicht interessieren Sie unsere Alternativen in der Kategorie Lilien

Gratis Versand ab 49 €

Sorgfältig & nachhaltig verpackt

Spezifikationen
Rot,Lila,Schwarz
Lieferung als Zwiebel oder Knolle
Nicht essbar
Blüte Juli - August
Schnittblume
Wachstumshöhe 90 - 100 cm
1 Jahr Wachstums- und Blühgarantie
Winterhart
Laubabwerfend
Standort: Halber Schatten
Pflanzzeit Februar - Mai
Pflanztiefe 15 - 20 cm
Pflanzabstand 20 - 25 cm
Pflanzen
Was benötige ich?
• Schaufel oder Zwiebelpflanzer
• Gießkanne
• Frische Blumenerde und Hydrokörner (für Blumenzwiebeln im Topf oder Blumenkasten)

Wie pflanze ich die Lilie?
Sie können die Lilie am besten so schnell wie möglich nach Erhalt pflanzen. Tun Sie dies draußen im Garten, in einem Blumentopf oder auf einem geräumigen Balkon. Die Lilie wächst am besten in lockeren und gut durchlässigen Böden. Ein geschützter Platz in der Sonne, im Halbschatten oder Schatten ist in Ordnung.

Die Lilie muss in einer Tiefe von 3 mal der Höhe der Zwiebel gepflanzt werden. Wenn die Lilienzwiebel 5 Zentimeter hoch ist, wird sie in einer Tiefe von 15 Zentimetern eingepflanzt. Der Abstand zwischen kleinen Zwiebeln beträgt 5-8 Zentimeter und 10-15 Zentimeter bei größeren Zwiebeln.

Sie kann sowohl im Frühling als auch im Herbst gepflanzt werden. Verwenden Sie hierfür eine Schaufel oder einen speziellen Zwiebelpflanzer. Pflanzen Sie die Zwiebel mit der Spitze nach oben und den Wurzeln nach unten.

Die Lilie in den Garten pflanzen
Wählen Sie einen geeigneten Platz in einem Beet oder legen Sie ein neues Beet an. Lockern Sie den Boden und verteilen Sie die Lilienzwiebeln über die Oberfläche. Sie können in Gruppen von 6 oder gleichmäßig verteilt werden. Die Lilie wie oben beschrieben pflanzen, nicht über den Boden laufen und sofort gießen.

Wie pflanze ich eine Lilie in einen Topf oder Balkon-Blumenkasten?
Legen Sie eine Schicht Hydrokörner auf den Boden des Ziertopfs. Legen Sie die Lilienzwiebel in der richtigen Tiefe in Blumenerde. Gießen Sie sofort nach dem Pflanzen. Im Winter können Sie den Topf ins Haus stellen, da die Lilie in einem Topf nicht frostbeständig ist. 
Pflege
Was benötige ich?
• Gießkanne

Wie pflege ich die Lilie?
Geben Sie der Lilie im Frühjahr und im Sommer ausreichend Wasser. Besonders in Trockenperioden muss der Boden feucht bleiben. Lilienzwiebeln in einem Topf oder Kasten sollten im Winter am besten nach drinnen gestellt werden. Bewahren Sie sie an einem kühlen Ort auf, an dem es keinen Nachtfrost gibt.

Lilie behalten
Lilien sollten nach 4 oder 5 Jahren verpflanzt werden. Auf diese Weise bekommen sie neue Energie aus dem Boden und halten jahrelang. Schneiden Sie die Hälfte des Stängels ab, bevor Sie die Lilie nach drinnen holen. Tun Sie dies nicht jedes Jahr mit der gleichen Pflanze, denn das wird sie Ihnen übel nehmen.
Extra
Die Blütenfarben asiatischer Lilien sind sehr apart und auffallend. Wussten Sie, dass die Lilie das Symbol für den Frieden ist? Es gibt viele verschiedene Liliensorten in vielen prächtigen Gartenformen. Lilien sind sehr schöne Schnittblumen, der herrliche Blütenduft erfüllt schnell das Haus. Pflanzen Sie also unbedingt eine Reihe Lilien in Ihren Blumengarten.
Um Flecken von Blütenstaub zu vermeiden, können Sie die Staubfäden aus der Blüte schneiden, bevor Sie sie in die Vase stellen. Sie können aber auch versuchen, die Blütenstaub-Träger nicht anzufassen für einen natürlichen Anblick der prächtigen Blumen.
Beschreibung

Auffallend dunkel

Ein echter Blickfänger! Die Lilie 'Blacklist' (Lilium) ist die dunkelste Lilie. Die fast schwarze, winterfeste 'Blacklist' mit orangefarbenen Pollen steht auffällig im Garten. Und zieht Schmetterlinge und Bienen an. Die Zwiebeln sollten im Frühling gepflanzt werden. Die Blumen blühen im Sommer.
Pflanzen Sie 4 Zwiebeln pro laufenden Meter. Beim Pflanzen einen Abstand zwischen den Zwiebeln einhalten. Der Pflanzabstand beträgt das Dreifache der Zwiebelbreite. Für die Pflanztiefe die dreifache Höhe der Zwiebel einhalten. Die Blumen stehen gerne im Halbschatten oder in der Sonne. Die Lilie sofort nach dem Pflanzen gießen. Bei anhaltender Trockenheit etwas mehr gießen. Wir liefern die Blumenzwiebeln in einer Bio-Verpackung. 100% abbaubar und trägt zu einem gesunden und nachhaltigen Leben bei.
Alle unsere Blumenzwiebeln haben das A-Gütezeichen von Holland Selection und eine 100%ige Wachstums- und Blühgarantie. So wissen Sie sicher, dass die Blumenzwiebeln sprießen.

Oft zusammen gekauft

Andere haben sich auch angesehen

Lassen sie sich von @bakkercom inspirieren