Bitterwurz 'Elise' gemischt

Lewisia cotyledon 'Elise'

Bitterwurz 'Elise' gemischt

Lewisia cotyledon 'Elise'
Fleuroselect Goldmedaillen-Gewinner
Wunderschöne bunte, reich blühende Mischung wintergrüner Stauden. Sehr geeignet für sonnige Beete und Steingärten. Aber auch in Blumenkästen blühen sie fantastisch. Einzigartig an dieser Mischung ist, dass sie bereits im ersten Jahr blühen! Ausgewachsene Pflanzen blühen manchmal bis zu 4x pro Jahr. Sie gedeihen unkompliziert.

Dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar

Vielleicht sind Sie in unseren Alternativen interessiert: Blumensaat

Akzeptierte Zahlungsarten
Gratis Kauf auf Rechnung mit Klarna
Sorgfältig & nachhaltig verpackt
Gratis Versand ab 55 €
3-5 Werktage Lieferzeit
Großes Angebot an Bio Pflanzen
100%-ige Wachstums- und Blühgarantie
Verwandte Produkte
Bitterwurz 'Elise' gemischt
Bitterwurz 'Elise' gemischt
Wie wir messen

Von der Unterseite des Anzuchttopfs bis zur Oberseite der Pflanze.

Spezifikationen+
Farbe: Gemischt
Essbar: Nein
Blüte: Mai - Juli
Schnittblume: Nein
Gepfropft: Nein
Grün bleibende: Ja
Wachsende Höhe: 10 - 20 cm
Garantie: 1 Jahr Wachstums- und Blühgarantie
Winterhärte: Ja
Lateinischer Name: Lewisia cotyledon 'Elise'
Blätter das ganze Jahr: Ja
Standort: Volle Sonne, Halber Schatten
Einbürgerung: Nein
Riechend: Nicht parfümiert
Selbstbestäubung: Nein
Pflanzen+

Der Bitterwurz ist eine immergrüne Pflanze, die gut im Garten wächst, aber auch in einem Blumentopf oder in einem Balkonkasten. Wählen Sie einen Platz mit gut durchlässigem, sandigem Boden, zum Beispiel im Steingarten. Fügen Sie etwas Kompost hinzu, um den Boden zu verbessern. Graben Sie ein großes Pflanzloch und lockern Sie den Boden. Setzen Sie den Wurzelballen des Porzellanröschens in der richtigen Tiefe ein. Die Spitze des Wurzelballens sollte nur knapp unter der Erde sein. Füllen Sie Erde auf und drücken Sie die Erde fest an. Gießen Sie sofort nach dem Einpflanzen. Das Porzellanröschen gedeiht gut an einem Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten.

Pflege+

Geben Sie Lewisia cotyledon nur mäßig Wasser, aber lassen Sie die Erde rund um die Wurzeln nicht austrocknen. Die Erde darf jedoch leicht trocken sein, vor allem im Winter. Im Winter behält der Bitterwurz das dekorative, lederartige Blatt. Verblühte Blütenstängel können Sie ganz abschneiden, um eine gut zweite Blüte zu fördern. Im Frühjahr können Sie Blätter, die nicht mehr so schön sind, abschneiden.

Extra+

Die sehr reich blühende Lewisia cotyledon Mischung ist ein echter Blickfang entlang des Beetrandes. Die fleischigen, lederartigen Blätter stehen in flachen Rosetten und bleiben niedrig. Am Ende der kräftigen Stängel erscheinen zahlreiche Blüten in hellrosa, dunkelrosa und aprikosenfarbenen Tönen. Oft haben die Blütenblätter einen helleren Rand. Sie werden schnell mehr Pflanzen erhalten, indem Sie Triebe mit Rosetten auszupflanzen. Auch sehr hübschin einem Blumentopf oder im Steingarten. Lewisia cotyledon werden auch Porzellanröschen genannt.

LASSEN SIE SICH VON #BAKKERNATURE INSPIRIEREN

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Ich möchte bestellen

Choose your country

  1. België België
  2. Belgique Belgique
  3. Deutschland Deutschland
  4. France France
  5. Nederland Nederland
  6. Österreich Österreich
  7. Schweiz Schweiz
  8. Suisse Suisse
  9. United Kingdom United Kingdom