Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Warme Farben

Eine blühende Hecke? Das ist möglich mit der Büschelrose 'Stromboli' (Rosa floribunda). Die Blüten haben eine auffällige rote Farbe und verbreiten einen wunderbaren Duft. Sie erhalten die Rose wurzelnackt (Rhizome) in einem Säckchen aus Zuckerrohr. Das ist umweltfreundlicher als Zuchttöpfe aus Kunststoff. Die Wurzeln stammen frisch aus dem Boden und sind dann bereits ein Jahr alt. Dies gibt ihnen zusätzliche Kraft und lässt sie schneller wachsen als Pflanzen im Zuchttopf. Sie blühen besser, sind günstiger und sind winterfeste Stauden.
Pflanzen Sie die Rose im Herbst oder im frühen Frühling. Die Blumen blühen vom Sommer bis in den Herbst.
Stutzen Sie die Pflanze jeden Frühling. Stellen Sie die Pflanze in die pralle Sonne oder in den Halbschatten. Gießen Sie die großblütige Rose direkt nach dem Pflanzen ausreichend. In trockenen Perioden etwas mehr gießen.
 

Diese Rose ist mit einer Lizenz ausgezeichnet. Das bedeutet, dass die Rose auf Gesundheit gezüchtet wird. Das macht sie weniger anfällig für Krankheiten. Der Strauch verliert seine Blätter zum Beispiel den ganzen Sommer über nicht. Das hilft den Blumen zu blühen, wodurch Sie sich länger an den Blüten, den gesunden Blättern und dem Duft der Blumen erfreuen können.

Alle unsere Rosen sind okuliert, das heißt, sie haben einen frostempfindlichen Okulierungspunkt (die Verdickung, aus der die Zweige austreiben). Der Vorteil von okulierten Rosen besteht darin, dass sie viel winterhärter sind und eine längere Lebensdauer haben, da auf einem Stamm veredelte Rosen stärker sind.

Büschelrose Rosa 'Stromboli' rot - Wurzelnackte Pflanzen - Winterhart

Rosa floribunda 'Stromboli'®

Dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager

Vielleicht interessieren Sie unsere Alternativen in der Kategorie Rosen

Gratis Kauf auf Rechnung mit Klarna

Sorgfältig & nachhaltig verpackt

Gratis Versand ab 60 €

3 Werktage Lieferzeit

100%-ige Wachstums- und Blühgarantie

Büschelrose Rosa 'Stromboli' rot - Wurzelnackte Pflanzen - Winterhart

Normaler Preis 16,99 €
Verkaufspreis 16,99 € Normaler Preis 19,99 €

Spezifikationen

Rot
Lieferung als nicht getopfte Pflanze
Nicht essbar
Blüte Mai - Oktober
Wachstumshöhe 30 - 80 cm
Winterhart
Laubabwerfend
Standort: Halber Schatten
Pflanzzeit Oktober - März
Pflanztiefe 10 - 20 cm

Pflanzen

Machen Sie für eine Hecke aus Rosa 'Stromboli' einen Graben. Verbessern Sie die ausgegrabene Erde mit Kompost und Kuhdung. Legen Sie Rosensträucher vor dem Pflanzen erst eine Stunde ins Wasser. Verteilen Sie die Sträucher im Graben. Von der Heckenrose 'Stromboli' brauchen Sie drei Sträucher pro Meter. Sie können auch eine doppelte Reihe Sträucher pflanzen für eine extra breite Hecke. Breiten Sie die Wurzel der Rose gut aus und platzieren Sie den Strauch in passender Tiefe. Dabei muss der frostempfindliche Okulationspunkt ( die Verdickung, aus der die Zweige entspringen) etwa 5 cm tief im Boden liegen. Füllen Sie Erde auf, treten Sie fest und gießen Sie so viel, dass ein 'Sumpf' entsteht.

Pflege

Indem Sie verblühte Blüten bis zum ersten 5-teiligen Blatt zurückschneiden fördern Sie die erneute Blüte der Rosa 'Stromboli'. Rosa 'Stromboli' braucht viel Nahrung für eine reiche Blüte. Düngen Sie Ihre Rose darum regelmäßig. Legen Sie im Winter Kuhdungkörner um den Fuß des Strauches herum. Geben Sie im frühen Frühjahr einen gemischten organischen Dünger. Düngen Sie im Juli mit speziellem Rosendünger. Richten Sie sich nach der Mengenangabe auf der Verpackung.

Heckenrose 'Stromboli' schneiden

Eine Hecke aus Rosa 'Stromboli' muss jedes Frühjahr geschnitten werden. Schneiden Sie im März alle Zweige bis auf 3-5 Augen ( Knospen) zurück. Lassen Sie etwa fünf dicke Zweige pro Strauch stehen. Die Rosen, die Sie von uns erhalten, sind schon geschnitten, Sie müssen also erst wieder nach einem bis anderthalb Jahren schneiden.

Extra

Natürlich können Sie diese besonders schöne Rose auch in ein Beet pflanzen oder als Solitärpflanze verwenden. Die Blüten sind auch wundervoll in einem Blumenstrauß und sie duften außerdem herrlich!

Beschreibung

Warme Farben

Eine blühende Hecke? Das ist möglich mit der Büschelrose 'Stromboli' (Rosa floribunda). Die Blüten haben eine auffällige rote Farbe und verbreiten einen wunderbaren Duft. Sie erhalten die Rose wurzelnackt (Rhizome) in einem Säckchen aus Zuckerrohr. Das ist umweltfreundlicher als Zuchttöpfe aus Kunststoff. Die Wurzeln stammen frisch aus dem Boden und sind dann bereits ein Jahr alt. Dies gibt ihnen zusätzliche Kraft und lässt sie schneller wachsen als Pflanzen im Zuchttopf. Sie blühen besser, sind günstiger und sind winterfeste Stauden.
Pflanzen Sie die Rose im Herbst oder im frühen Frühling. Die Blumen blühen vom Sommer bis in den Herbst.
Stutzen Sie die Pflanze jeden Frühling. Stellen Sie die Pflanze in die pralle Sonne oder in den Halbschatten. Gießen Sie die großblütige Rose direkt nach dem Pflanzen ausreichend. In trockenen Perioden etwas mehr gießen.
 

Diese Rose ist mit einer Lizenz ausgezeichnet. Das bedeutet, dass die Rose auf Gesundheit gezüchtet wird. Das macht sie weniger anfällig für Krankheiten. Der Strauch verliert seine Blätter zum Beispiel den ganzen Sommer über nicht. Das hilft den Blumen zu blühen, wodurch Sie sich länger an den Blüten, den gesunden Blättern und dem Duft der Blumen erfreuen können.

Alle unsere Rosen sind okuliert, das heißt, sie haben einen frostempfindlichen Okulierungspunkt (die Verdickung, aus der die Zweige austreiben). Der Vorteil von okulierten Rosen besteht darin, dass sie viel winterhärter sind und eine längere Lebensdauer haben, da auf einem Stamm veredelte Rosen stärker sind.

Oft zusammen gekauft

Andere haben sich auch angesehen

Schnelle und unkomplizierte Lieferung zu Ihnen nach Hause

Growing happiness – und zwar mit den schönsten Pflanzen für drinnen und draußen.

Einfach Ihre Pflanze aussuchen
Sorgfältig und nachhaltig verpackt
Frisch vom Züchter direkt zu Ihnen nach Hause
100% Wachstums- und Blühgarantie

Lassen sie sich von @bakkercom inspirieren