Gelbe Bauernjasmin
Philadelphus corononarius aureus
Zu Produktinformationen springen
-{{discount}}% Rabatt
1 von 2
Gelbe Bauernjasmin: Ein einfach zu kultivierender Strauch mit duftenden Blüten.

Gelbe Bauernjasmin eignet sich hervorragend für unerfahrene Gärtner. Dieser attraktive, goldene Strauch ist einfach zu pflegen. Er wird wegen seines starken Duftes geschätzt. Pflanzen Sie ihn einfach an einen sonnigen Standort und genießen Sie im Sommer eine Fülle von duftenden weißen Blüten, die Bienen und Schmetterlinge in ihren Bann ziehen.

Die charakteristischen Merkmale des Seringat des Jardins Doré: eine blühende und duftende Pflanze.

Der Gelbe Bauernjasmin, auch Goldener Gartenseringat genannt, ist in Asien und Südeuropa beheimatet. Er gehört zur botanischen Familie der Hortensiengewächse (Hydrangeaceae). Er blüht in der Frühlingszeit.

Der sommergrüne Strauch kann bis zu 2 m hoch und 1 m breit werden. Einige Sorten können sogar bis zu 3 m hoch werden. Angesichts seiner Größe ist es wichtig, seinen Standort im Garten gut auszuwählen.

Ihre goldenen Blüten haben einen Durchmesser von etwa 2,5 cm. Sie verströmen einen starken, angenehmen Duft. Sie bestehen aus vier Blütenblättern. Diese sind cremeweiß und haben eine auffallende Leuchtkraft. Ihr heller Ton steht im Kontrast zu den goldgelben Staubgefäßen.

Die kugelförmigen Blätter sind zwischen 4 und 9 cm groß. Sein Laub kann sich je nach Wetterlage verfärben. Zwischen März und Mai trägt es eine goldene Farbe, während es sich im Sommer eher smaragdgrün färbt.

Praktische Tipps für die Pflanzung von Gelbe Bauernjasmin

Unserer Erfahrung nach sollte er in einem gut durchlässigen Boden angebaut werden, der im Winter keine Staunässe aufweist. Achten Sie darauf, dass er viel Sonnenlicht erhält. Schattige Bereiche werden von ihm leicht toleriert. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, den sommergrünen Strauch im Oktober oder Februar zu pflanzen, also vor oder nach den starken Frösten. Damit er gut gedeihen kann, empfehlen wir Ihnen, ihn in einem Abstand von 1,5 Metern zu seinen Mitbewohnern zu setzen. Um ihn wieder aufzuforsten, graben Sie ein Loch, das dreimal so groß ist wie der Wurzelballen, und mischen Sie Sand oder Kompost mit der Erde. Fügen Sie unmittelbar nach dem Umpflanzen eine Mulchschicht hinzu.

Wie pflegt man Gelbe Bauernjasmin?

Nach unserer Analyse ist es nicht sinnvoll, ihn zu gießen. Er braucht es nicht, um zu wachsen. Er ist hitzebeständig, aber achten Sie darauf, ihn vor übermäßig feuchten Bereichen zu schützen.

Dünger ist nicht unbedingt erforderlich, aber wir schlagen dennoch vor, im zeitigen Frühjahr etwas Kompost hinzuzufügen, um die Blüte zu fördern.

Er kann sich frei oder kontrolliert entwickeln. Um einen Seringat mit kräftigem Wuchs zu erhalten, empfiehlt das Bakker-Team, nach jeder Blüte ein Drittel der Zweige zurückzuschneiden. Wenn er zu wuchernd wird, zögern Sie nicht, ihn um die Hälfte zu kürzen.

Wussten Sie schon?

In einem Garten, in dem weiße Blumen vorherrschen, passt der Goldgartenseringat perfekt. Er kann mit weißen oder cremefarbenen Rosen und weißen Tulpen kombiniert werden. Diese Kombination schafft eine einzigartige Atmosphäre.

Um einen duftenden Außenbereich zu schaffen, empfehlen wir Ihnen, ihn mit mexikanischen Orangenbäumen oder alten Rosen zu kombinieren.

Für einen zu jeder Jahreszeit blühenden Park empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, ihn mit Frühblühern wie Syringa vulgaris oder im Gegenteil mit Spätblühern wie Caryopteris zu kombinieren.

Gelbe Bauernjasmin Philadelphus corononarius aureus

Gelbe Bauernjasmin
Philadelphus corononarius aureus
Normaler Preis 30,30 €
Verkaufspreis 30,30 € Normaler Preis 31,90 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blüte Juni - Juli
Pflanzzeit März, September - Oktober
Weiß
Grün
Standort: Halber Schatten
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 300 cm
Beschreibung

Gelbe Bauernjasmin: Ein einfach zu kultivierender Strauch mit duftenden Blüten.

Gelbe Bauernjasmin eignet sich hervorragend für unerfahrene Gärtner. Dieser attraktive, goldene Strauch ist einfach zu pflegen. Er wird wegen seines starken Duftes geschätzt. Pflanzen Sie ihn einfach an einen sonnigen Standort und genießen Sie im Sommer eine Fülle von duftenden weißen Blüten, die Bienen und Schmetterlinge in ihren Bann ziehen.

Die charakteristischen Merkmale des Seringat des Jardins Doré: eine blühende und duftende Pflanze.

Der Gelbe Bauernjasmin, auch Goldener Gartenseringat genannt, ist in Asien und Südeuropa beheimatet. Er gehört zur botanischen Familie der Hortensiengewächse (Hydrangeaceae). Er blüht in der Frühlingszeit.

Der sommergrüne Strauch kann bis zu 2 m hoch und 1 m breit werden. Einige Sorten können sogar bis zu 3 m hoch werden. Angesichts seiner Größe ist es wichtig, seinen Standort im Garten gut auszuwählen.

Ihre goldenen Blüten haben einen Durchmesser von etwa 2,5 cm. Sie verströmen einen starken, angenehmen Duft. Sie bestehen aus vier Blütenblättern. Diese sind cremeweiß und haben eine auffallende Leuchtkraft. Ihr heller Ton steht im Kontrast zu den goldgelben Staubgefäßen.

Die kugelförmigen Blätter sind zwischen 4 und 9 cm groß. Sein Laub kann sich je nach Wetterlage verfärben. Zwischen März und Mai trägt es eine goldene Farbe, während es sich im Sommer eher smaragdgrün färbt.

Praktische Tipps für die Pflanzung von Gelbe Bauernjasmin

Unserer Erfahrung nach sollte er in einem gut durchlässigen Boden angebaut werden, der im Winter keine Staunässe aufweist. Achten Sie darauf, dass er viel Sonnenlicht erhält. Schattige Bereiche werden von ihm leicht toleriert. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, den sommergrünen Strauch im Oktober oder Februar zu pflanzen, also vor oder nach den starken Frösten. Damit er gut gedeihen kann, empfehlen wir Ihnen, ihn in einem Abstand von 1,5 Metern zu seinen Mitbewohnern zu setzen. Um ihn wieder aufzuforsten, graben Sie ein Loch, das dreimal so groß ist wie der Wurzelballen, und mischen Sie Sand oder Kompost mit der Erde. Fügen Sie unmittelbar nach dem Umpflanzen eine Mulchschicht hinzu.

Wie pflegt man Gelbe Bauernjasmin?

Nach unserer Analyse ist es nicht sinnvoll, ihn zu gießen. Er braucht es nicht, um zu wachsen. Er ist hitzebeständig, aber achten Sie darauf, ihn vor übermäßig feuchten Bereichen zu schützen.

Dünger ist nicht unbedingt erforderlich, aber wir schlagen dennoch vor, im zeitigen Frühjahr etwas Kompost hinzuzufügen, um die Blüte zu fördern.

Er kann sich frei oder kontrolliert entwickeln. Um einen Seringat mit kräftigem Wuchs zu erhalten, empfiehlt das Bakker-Team, nach jeder Blüte ein Drittel der Zweige zurückzuschneiden. Wenn er zu wuchernd wird, zögern Sie nicht, ihn um die Hälfte zu kürzen.

Wussten Sie schon?

In einem Garten, in dem weiße Blumen vorherrschen, passt der Goldgartenseringat perfekt. Er kann mit weißen oder cremefarbenen Rosen und weißen Tulpen kombiniert werden. Diese Kombination schafft eine einzigartige Atmosphäre.

Um einen duftenden Außenbereich zu schaffen, empfehlen wir Ihnen, ihn mit mexikanischen Orangenbäumen oder alten Rosen zu kombinieren.

Für einen zu jeder Jahreszeit blühenden Park empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, ihn mit Frühblühern wie Syringa vulgaris oder im Gegenteil mit Spätblühern wie Caryopteris zu kombinieren.

Ref : 027562-2
Ref : 027562-2
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe