Hélénie Rubinzwerg
Helenium rubinzwerg
Zu Produktinformationen springen
Niedriger Preis
1 von 2
Helenie Rubinzwerg: Eine hübsche Staude, die bereit ist, Ihren Garten mit ihrer großzügigen und farbenfrohen Blüte zu verschönern.

Entdecken Sie die Eleganz der "Helenie Rubinzwerg"! Es handelt sich um eine leicht zu kultivierende Pflanze. Daher ist sie für jeden Gartenliebhaber erschwinglich. Sie hat schöne bronzerote Blüten, die Ihren Garten in ein wunderschönes Licht tauchen können. Darüber hinaus wird sie hauptsächlich wegen ihres Zieraspekts verwendet. Diese trägt auch zur natürlichen Biodiversität bei, indem sie Schmetterlinge und Bienen anzieht. Sie ist eine sehr widerstandsfähige Art, so dass sie auch in Trockenzeiten ein farbenfrohes Schauspiel bietet. Bauen Sie sie umgehend an, um Ihre Obstgärten aufzupeppen!

Alles über die Helenia Rubinzwerg.

Die Helenia Rubinzwerg, auch bekannt als Helenium Rubinzwerg, ist eine Gartensorte aus der Familie der Asteraceae. Diese hat ihren Ursprung in Nordamerika. Später wurde sie in Europa eingeführt und für ihre Widerstandsfähigkeit und Schönheit geschätzt. Diese sommergrüne Staude hat starke, steife Stängel, die eine Höhe von 1 bis 1,5 m erreichen können. Die Pflanze zeichnet sich vor allem durch ihre blütenblattartigen, rotbronzenen Blüten aus, die in Köpfchen angeordnet sind und eine Art Kuppel bilden. Sie bietet eine Fülle von Blüten, die im Hochsommer bis in den Herbst hinein Schmetterlinge und Bienen anlocken. Im Vergleich zu anderen Helenia-Arten hat diese Art eine bescheidene Größe und ihre Blüten haben eine rötliche Farbe, was auf ihren Namen "Rubinzwerg" hinweist, was so viel wie "Rubinzwerg" bedeutet. Ihre Trockenheitsresistenz macht sie zu einer idealen Option, um Gärten in trockeneren Regionen zu verschönern. Darüber hinaus kann diese prächtige Pflanze Temperaturen bis zu -15 °C standhalten und liebt einen sonnigen Standort. Ihre Blütezeit ist von August bis Oktober.

Die Pflanzmethoden der Helenia Rubinzwerg.

Die Helenia Rubinzwerg gedeiht am besten in einem gut durchlässigen Boden, der reich an organischen Stoffen ist. Zu diesem Zweck empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, einen sonnigen oder teilweise schattigen Standort für die Pflanzung zu wählen. Machen Sie dann eine Mulde, die doppelt so breit und tief ist wie der Topf, in dem diese Pflanze verkauft wird. Nehmen Sie die Pflanze vorsichtig aus dem Behälter heraus und achten Sie darauf, dass Sie die Wurzeln nicht beschädigen. Setzen Sie sie dann bitte so in das Loch, dass die Spitze des Wurzelballens mit dem umgebenden Boden bündig ist. Danach füllen Sie es mit Erde auf, drücken es leicht fest und gießen es großzügig. Achten Sie auch darauf, dass Sie zwischen den einzelnen Pflanzen einen Abstand von etwa 60 cm einhalten, damit sie sich voll entfalten können. Gießen Sie außerdem in den ersten Wochen nach der Pflanzung regelmäßig, um die Verwurzelung zu fördern. Wir empfehlen außerdem, die Pflanze nach der Blüte zu beschneiden, um das Wachstum der neuen Blüten anzuregen.

Die Pflege der Helenia Rubinzwerg.

Die Pflege der Helenie 'Rubinzwerg' ist relativ einfach, aber einige Pflegepraktiken können dazu beitragen, dass sie sich optimal entwickelt. Zunächst empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, die Pflanze regelmäßig zu gießen, vor allem während der Trockenperiode. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie das Gießen einschränken, da diese Pflanze keine übermäßige Feuchtigkeit mag. Achten Sie darauf, dass der Boden gut drainiert ist, um Risiken zu vermeiden, die zu Wurzelfäule führen können. Was die Düngung angeht, empfehlen wir Ihnen, im zeitigen Frühjahr Kompost zu verabreichen, um die für das Wachstum notwendigen Nährstoffe zu liefern. Bitte schneiden Sie sie auch nach ihrer Blütezeit zurück, um die Produktion neuer Blüten anzuregen. Außerdem können Sie Stöcke verwenden, um sie vor starken Winden zu schützen, vor allem, wenn sie an exponierten Stellen gepflanzt wird. Um Ihre Helenium Rubinzwerg schließlich gesund zu erhalten, raten Ihnen die Bakker-Spezialisten, die Blätter und Blüten häufig auf Krankheiten und Schädlinge zu untersuchen und sicherzustellen, dass Sie alles entfernen, was verdächtig aussieht.

Alle Vorteile von Helenium Rubinzwerg.

Diese Sorte von Helenium Rubinzwerg hat eine Reihe von Vorteilen. Sie ist aufgrund ihres spektakulären Aussehens und ihrer bronzeroten Blüten ein unvergleichlicher Zierwert. So ist sie honigsüchtig und zieht Bestäuber wie Bienen und Schmetterlinge an, um die Biodiversität in Ihrem Garten zu fördern. Darüber hinaus ist sie aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit und Toleranz, die perfekt auf Trockenheit abgestimmt ist, auch für Gärten in trockeneren Klimazonen geeignet. Auch für Gartenneulinge ist er aufgrund seiner einfachen Pflege eine vorteilhafte Wahl. Schließlich kann sie mit ihrer langen Blütezeit, die sich vom Sommer bis zum Herbst erstreckt, für mehrere Monate einen farbenfrohen Obstgarten garantieren.

Hélénie Rubinzwerg Helenium rubinzwerg

Hélénie Rubinzwerg
Helenium rubinzwerg
Normaler Preis 5,45 €
Verkaufspreis 5,45 € Normaler Preis 5,45 €
inkl. MwSt.
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Rot
Widerstandsfähigkeit -16°C (zone 7a)
Standort: Halber Schatten
Wachstumshöhe 80 cm
Beschreibung

Helenie Rubinzwerg: Eine hübsche Staude, die bereit ist, Ihren Garten mit ihrer großzügigen und farbenfrohen Blüte zu verschönern.

Entdecken Sie die Eleganz der "Helenie Rubinzwerg"! Es handelt sich um eine leicht zu kultivierende Pflanze. Daher ist sie für jeden Gartenliebhaber erschwinglich. Sie hat schöne bronzerote Blüten, die Ihren Garten in ein wunderschönes Licht tauchen können. Darüber hinaus wird sie hauptsächlich wegen ihres Zieraspekts verwendet. Diese trägt auch zur natürlichen Biodiversität bei, indem sie Schmetterlinge und Bienen anzieht. Sie ist eine sehr widerstandsfähige Art, so dass sie auch in Trockenzeiten ein farbenfrohes Schauspiel bietet. Bauen Sie sie umgehend an, um Ihre Obstgärten aufzupeppen!

Alles über die Helenia Rubinzwerg.

Die Helenia Rubinzwerg, auch bekannt als Helenium Rubinzwerg, ist eine Gartensorte aus der Familie der Asteraceae. Diese hat ihren Ursprung in Nordamerika. Später wurde sie in Europa eingeführt und für ihre Widerstandsfähigkeit und Schönheit geschätzt. Diese sommergrüne Staude hat starke, steife Stängel, die eine Höhe von 1 bis 1,5 m erreichen können. Die Pflanze zeichnet sich vor allem durch ihre blütenblattartigen, rotbronzenen Blüten aus, die in Köpfchen angeordnet sind und eine Art Kuppel bilden. Sie bietet eine Fülle von Blüten, die im Hochsommer bis in den Herbst hinein Schmetterlinge und Bienen anlocken. Im Vergleich zu anderen Helenia-Arten hat diese Art eine bescheidene Größe und ihre Blüten haben eine rötliche Farbe, was auf ihren Namen "Rubinzwerg" hinweist, was so viel wie "Rubinzwerg" bedeutet. Ihre Trockenheitsresistenz macht sie zu einer idealen Option, um Gärten in trockeneren Regionen zu verschönern. Darüber hinaus kann diese prächtige Pflanze Temperaturen bis zu -15 °C standhalten und liebt einen sonnigen Standort. Ihre Blütezeit ist von August bis Oktober.

Die Pflanzmethoden der Helenia Rubinzwerg.

Die Helenia Rubinzwerg gedeiht am besten in einem gut durchlässigen Boden, der reich an organischen Stoffen ist. Zu diesem Zweck empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, einen sonnigen oder teilweise schattigen Standort für die Pflanzung zu wählen. Machen Sie dann eine Mulde, die doppelt so breit und tief ist wie der Topf, in dem diese Pflanze verkauft wird. Nehmen Sie die Pflanze vorsichtig aus dem Behälter heraus und achten Sie darauf, dass Sie die Wurzeln nicht beschädigen. Setzen Sie sie dann bitte so in das Loch, dass die Spitze des Wurzelballens mit dem umgebenden Boden bündig ist. Danach füllen Sie es mit Erde auf, drücken es leicht fest und gießen es großzügig. Achten Sie auch darauf, dass Sie zwischen den einzelnen Pflanzen einen Abstand von etwa 60 cm einhalten, damit sie sich voll entfalten können. Gießen Sie außerdem in den ersten Wochen nach der Pflanzung regelmäßig, um die Verwurzelung zu fördern. Wir empfehlen außerdem, die Pflanze nach der Blüte zu beschneiden, um das Wachstum der neuen Blüten anzuregen.

Die Pflege der Helenia Rubinzwerg.

Die Pflege der Helenie 'Rubinzwerg' ist relativ einfach, aber einige Pflegepraktiken können dazu beitragen, dass sie sich optimal entwickelt. Zunächst empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, die Pflanze regelmäßig zu gießen, vor allem während der Trockenperiode. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie das Gießen einschränken, da diese Pflanze keine übermäßige Feuchtigkeit mag. Achten Sie darauf, dass der Boden gut drainiert ist, um Risiken zu vermeiden, die zu Wurzelfäule führen können. Was die Düngung angeht, empfehlen wir Ihnen, im zeitigen Frühjahr Kompost zu verabreichen, um die für das Wachstum notwendigen Nährstoffe zu liefern. Bitte schneiden Sie sie auch nach ihrer Blütezeit zurück, um die Produktion neuer Blüten anzuregen. Außerdem können Sie Stöcke verwenden, um sie vor starken Winden zu schützen, vor allem, wenn sie an exponierten Stellen gepflanzt wird. Um Ihre Helenium Rubinzwerg schließlich gesund zu erhalten, raten Ihnen die Bakker-Spezialisten, die Blätter und Blüten häufig auf Krankheiten und Schädlinge zu untersuchen und sicherzustellen, dass Sie alles entfernen, was verdächtig aussieht.

Alle Vorteile von Helenium Rubinzwerg.

Diese Sorte von Helenium Rubinzwerg hat eine Reihe von Vorteilen. Sie ist aufgrund ihres spektakulären Aussehens und ihrer bronzeroten Blüten ein unvergleichlicher Zierwert. So ist sie honigsüchtig und zieht Bestäuber wie Bienen und Schmetterlinge an, um die Biodiversität in Ihrem Garten zu fördern. Darüber hinaus ist sie aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit und Toleranz, die perfekt auf Trockenheit abgestimmt ist, auch für Gärten in trockeneren Klimazonen geeignet. Auch für Gartenneulinge ist er aufgrund seiner einfachen Pflege eine vorteilhafte Wahl. Schließlich kann sie mit ihrer langen Blütezeit, die sich vom Sommer bis zum Herbst erstreckt, für mehrere Monate einen farbenfrohen Obstgarten garantieren.

Ref : 025354
Ref : 025354
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe