Kreppmyrte weiß
Lagerstroemia indica
Zu Produktinformationen springen
1 von 5
Weißer Indischer Flieder: Ein Strauch mit schönen, farbigen Blüten. Vorstellung von Weißer Indischer Flieder

Der Weiße Indische Flieder, auch Sommerflieder genannt, ist ein kleiner Zierbaum, der in China, Japan und Korea beheimatet ist. Er hat sommergrüne, elliptische Blätter und schöne weiße Blüten, die an den Enden der einjährigen Zweige erblühen. Sie sind vom Sommer bis zum Herbst eine schöne Zierde für Ihren Garten. Lagerstroemia indica ist die am häufigsten angebaute unter den Sorten, von denen einige rosafarbene oder purpurfarbene Blüten haben.

Pflanzung von Weißem Indischen Flieder

Bauen Sie Ihren Weißen Indischen Flieder in fruchtbarem Boden an, da er schwere Böden scheut. Die Bakker Gärtnerei empfiehlt Ihnen, ihn in sandige, nicht zu humose Erde zu pflanzen. Der Strauch ist winterhart und kann Temperaturen bis zu -15°C vertragen. Wenn möglich, sollten Sie ihn von Mai bis Oktober im Freien der Sonne aussetzen, um zu einem optimalen Wachstum beizutragen. Schützen Sie ihn jedoch vor einer weißen Wand, die Wärme zurückstrahlen kann.

Gießen Sie den Strauch im Sommer regelmäßig, insbesondere während der Knospenbildung und der Blütezeit. Wenn Sie diesen Blütenstrauch pflanzen, sollten Sie ihn bis August alle zwei Wochen düngen. Achten Sie außerdem auf eine gute Drainage und gießen Sie nicht zu viel, da sonst die Wurzeln verfaulen können.

Wie pflegt man den Weißen Indischen Flieder richtig?

Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, Ihren Weißen Indischen Flieder richtig zu pflegen, um eine schöne Blüte zu erhalten. Dazu sollten Sie ihn jedes Jahr zurückschneiden und mit einer dicken Mulchschicht aus Blättern bedecken. Im nächsten Sommer werden Sie sehen, dass die Zweige mit wunderschönen Blüten bedeckt sind. Unserer Erfahrung nach benötigt dieser kleine Baum, wenn er gut angewachsen ist, nur wenig Pflege.

Sie können diesen Strauch in Töpfen, Beeten, Rabatten oder einzeln in Ihrem Garten pflanzen. Er ist leicht zu kultivieren und lässt sich gut mit anderen exotischen Bäumen kombinieren. Er harmoniert nämlich perfekt mit diesen, da ihre Farben komplementär werden. Wir empfehlen Ihnen auch, ihn mit kleineren Pflanzen zu kultivieren, die denselben fruchtbaren Boden bevorzugen und einen sonnigen Platz brauchen.

Aus welchen Gründen sollte man diesen Strauch pflanzen?

Diese Ziersorte wird Ihren Garten nur verschönern. Sie kann als Zimmerpflanze verwendet werden und eignet sich auch für den Anbau in Töpfen. In einigen Regionen Chinas gilt er als Symbol für ein langes Leben und ist oft in den Gärten der Bewohner zu finden.

Darüber hinaus wird sie wegen ihrer medizinischen Eigenschaften angebaut, darunter entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften. In der asiatischen Küche dienen seine Blüten und Blätter als Farb- und Geschmacksgeber. Sie werden auch in der Kosmetikindustrie sowie in Kunstwerken wie Zeichnungen und Gemälden verwendet. Seine Blüten sind auch Teil des Blumenschmucks bei Veranstaltungen wie Hochzeiten.

In einigen Regionen gilt der Weiße Indische Flieder als invasiv. Die Bakker Gärtnerei empfiehlt Ihnen daher, seine Samen oder Stecklinge nicht in Gebieten zu pflanzen, in denen er als invasive Pflanze eingestuft ist. Achten Sie außerdem regelmäßig auf sein Wachstum und pflanzen Sie ihn in ausgewiesenen Gebieten, damit er die natürlichen Ökosysteme nicht stört.

In Töpfen oder im Garten gezüchtet, wird der indische Flieder eine prächtige Blütenpracht entfalten!

Kreppmyrte weiß Lagerstroemia indica

Kreppmyrte weiß
Lagerstroemia indica
Normaler Preis 14,49 €
Verkaufspreis 14,49 € Normaler Preis 14,49 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Weiß
Blüte Juli - Oktober
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 300 cm
Beschreibung

Weißer Indischer Flieder: Ein Strauch mit schönen, farbigen Blüten.

Vorstellung von Weißer Indischer Flieder

Der Weiße Indische Flieder, auch Sommerflieder genannt, ist ein kleiner Zierbaum, der in China, Japan und Korea beheimatet ist. Er hat sommergrüne, elliptische Blätter und schöne weiße Blüten, die an den Enden der einjährigen Zweige erblühen. Sie sind vom Sommer bis zum Herbst eine schöne Zierde für Ihren Garten. Lagerstroemia indica ist die am häufigsten angebaute unter den Sorten, von denen einige rosafarbene oder purpurfarbene Blüten haben.

Pflanzung von Weißem Indischen Flieder

Bauen Sie Ihren Weißen Indischen Flieder in fruchtbarem Boden an, da er schwere Böden scheut. Die Bakker Gärtnerei empfiehlt Ihnen, ihn in sandige, nicht zu humose Erde zu pflanzen. Der Strauch ist winterhart und kann Temperaturen bis zu -15°C vertragen. Wenn möglich, sollten Sie ihn von Mai bis Oktober im Freien der Sonne aussetzen, um zu einem optimalen Wachstum beizutragen. Schützen Sie ihn jedoch vor einer weißen Wand, die Wärme zurückstrahlen kann.

Gießen Sie den Strauch im Sommer regelmäßig, insbesondere während der Knospenbildung und der Blütezeit. Wenn Sie diesen Blütenstrauch pflanzen, sollten Sie ihn bis August alle zwei Wochen düngen. Achten Sie außerdem auf eine gute Drainage und gießen Sie nicht zu viel, da sonst die Wurzeln verfaulen können.

Wie pflegt man den Weißen Indischen Flieder richtig?

Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, Ihren Weißen Indischen Flieder richtig zu pflegen, um eine schöne Blüte zu erhalten. Dazu sollten Sie ihn jedes Jahr zurückschneiden und mit einer dicken Mulchschicht aus Blättern bedecken. Im nächsten Sommer werden Sie sehen, dass die Zweige mit wunderschönen Blüten bedeckt sind. Unserer Erfahrung nach benötigt dieser kleine Baum, wenn er gut angewachsen ist, nur wenig Pflege.

Sie können diesen Strauch in Töpfen, Beeten, Rabatten oder einzeln in Ihrem Garten pflanzen. Er ist leicht zu kultivieren und lässt sich gut mit anderen exotischen Bäumen kombinieren. Er harmoniert nämlich perfekt mit diesen, da ihre Farben komplementär werden. Wir empfehlen Ihnen auch, ihn mit kleineren Pflanzen zu kultivieren, die denselben fruchtbaren Boden bevorzugen und einen sonnigen Platz brauchen.

Aus welchen Gründen sollte man diesen Strauch pflanzen?

Diese Ziersorte wird Ihren Garten nur verschönern. Sie kann als Zimmerpflanze verwendet werden und eignet sich auch für den Anbau in Töpfen. In einigen Regionen Chinas gilt er als Symbol für ein langes Leben und ist oft in den Gärten der Bewohner zu finden.

Darüber hinaus wird sie wegen ihrer medizinischen Eigenschaften angebaut, darunter entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften. In der asiatischen Küche dienen seine Blüten und Blätter als Farb- und Geschmacksgeber. Sie werden auch in der Kosmetikindustrie sowie in Kunstwerken wie Zeichnungen und Gemälden verwendet. Seine Blüten sind auch Teil des Blumenschmucks bei Veranstaltungen wie Hochzeiten.

In einigen Regionen gilt der Weiße Indische Flieder als invasiv. Die Bakker Gärtnerei empfiehlt Ihnen daher, seine Samen oder Stecklinge nicht in Gebieten zu pflanzen, in denen er als invasive Pflanze eingestuft ist. Achten Sie außerdem regelmäßig auf sein Wachstum und pflanzen Sie ihn in ausgewiesenen Gebieten, damit er die natürlichen Ökosysteme nicht stört.

In Töpfen oder im Garten gezüchtet, wird der indische Flieder eine prächtige Blütenpracht entfalten!

Ref : 020165
Ref : 020165
Mehr lesen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop