Rose White Symphony
Rosa White Symphony
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Rose White Symphony: Eine Rosensorte, die Ihrem Garten eine besondere Note verleiht.

Die Botaniker von Bakker stellen Ihnen die Rose White Symphony vor. Sie ist auch unter den Namen Teehybriden oder Großblütige Rosen bekannt. Es ist ein wunderschöner Strauch, der aus Kreuzungen hervorgegangen ist, die von professionellen Rosenzüchtern sorgfältig durchgeführt wurden. Für passionierte Gärtner, die beeindruckende Blumensträuße kreieren möchten, ist sie die ideale Pflanze. Sie verleiht Ihren Pflanzungen eine leuchtende Farbenpracht.

Eigenschaften der White Symphony-Rose

Das Laub dieser Rosensorte ist sommergrün. Es hat eine mittel- bis dunkelgrüne Farbe. Die großen Blüten wachsen einzeln an einem langen, kräftigen Stiel. Sie sind von einer sehr reinen weißen Farbe. Wenn sie ausgewachsen ist, kann sie eine Höhe von 70 bis 90 cm und eine Flügelspannweite von bis zu 1,20 m erreichen. Die Blütezeit ist sehr üppig und erstreckt sich von Juni bis Oktober. Die moderne Teerose White Symphony duftet im Gegensatz zu vielen anderen Rosensorten nicht.

Wie pflanzt und pflegt man die White Symphony-Rose?

Die beste Zeit, um die White Symphony zu pflanzen, ist von Januar bis Mai. Das gilt auch für die Monate September bis Dezember. Sie wird am liebsten in voller Sonne gepflanzt. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, eine gute Gartenerde zu wählen, die nicht oder nur wenig kalkhaltig ist. Zum Pflanzen graben Sie ein großes Loch und setzen die Rose hinein, wobei Sie ihre Wurzeln gut ausbreiten. Dann bedecken Sie den jungen Trieb mit Erde, die mit guter Blumenerde vermischt ist. Wir empfehlen Ihnen, auch die Veredelungsstelle des Setzlings abzudecken. Gießen Sie schließlich nach dem Pflanzen reichlich, um das Anwachsen zu fördern.

Um die Gesundheit und das Wachstum Ihrer Rose zu erhalten, ist auch die regelmäßige Pflege wichtig. Wir empfehlen Ihnen, die Pflanze im Februar vor dem Beginn der Vegetation zu beschneiden. Dies besteht darin, totes Holz zu entfernen und die 3 oder 4 stärksten Triebe auf eine Länge von 20-30 cm zurückzuschneiden. Im zeitigen Frühjahr empfiehlt Ihnen unser Fachwissen in diesem Bereich, einen speziellen Rosendünger zu verwenden. Beachten Sie, dass es sich um eine gierige Pflanze handelt. Denken Sie anschließend daran, regelmäßig die verblühten Blüten zu entfernen, um das Wachstum neuer Blüten anzuregen.

Verwendung der Rose White Symphony

Wenn Sie diese Sorte in Ihrem Garten verwenden, können Sie sich den ganzen Sommer und Herbst über an ihrer üppigen Blüte und den strahlend weißen Blüten erfreuen. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen außerdem, mit dieser Pflanze Gartenbegrenzungen oder Hecken anzulegen. Dies kann Ihrem Rosengarten mehr Farbe und Struktur verleihen.

Die White Symphony-Rose wird häufig in Firmengärten, Gemeinschaftsgärten und öffentlichen Parks verwendet, um der Landschaft einen Farbtupfer zu verleihen. Sie ist auch eine beliebte Wahl für Dachgärten und Topfgärten für Menschen, die in Wohnungen oder Städten leben.

Diese Rosensorte ist auch ideal für Blumenarrangements, sowohl in kühler als auch in trockener Form. Manche Menschen verwenden sie auch für Dekorationen bei besonderen Anlässen.

Ein Pluspunkt der White Symphony-Rose

Neben all den oben aufgeführten Qualitäten hat diese Vegetation noch eine weitere wichtige Eigenschaft: Sie ist leicht zu vermehren. Sie kann durch Stecklinge von Stämmen oder Wurzelholz oder durch Pfropfen vermehrt werden. Die Gärtnerei Bakker lädt Sie dazu ein, die Stecklinge Ihrer White Symphony-Rosen mit Freunden und Familienmitgliedern zu teilen.

Rose White Symphony Rosa White Symphony

Rose White Symphony
Rosa White Symphony
Normaler Preis 10,45 €
Verkaufspreis 10,45 € Normaler Preis 10,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Verfügbar ab 16 Sep
Auf Lager
Verfügbar ab 16 Sep
Verfügbar ab 16 Sep

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Schnittblume
Widerstandsfähigkeit -19°C (zone 6b)
Weiß
Blüte Juni - Oktober
Pflanzzeit Februar - Mai, Oktober - Dezember
Pflanzabstand 40 - 50 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 90 - 120 cm
Beschreibung

Rose White Symphony: Eine Rosensorte, die Ihrem Garten eine besondere Note verleiht.

Die Botaniker von Bakker stellen Ihnen die Rose White Symphony vor. Sie ist auch unter den Namen Teehybriden oder Großblütige Rosen bekannt. Es ist ein wunderschöner Strauch, der aus Kreuzungen hervorgegangen ist, die von professionellen Rosenzüchtern sorgfältig durchgeführt wurden. Für passionierte Gärtner, die beeindruckende Blumensträuße kreieren möchten, ist sie die ideale Pflanze. Sie verleiht Ihren Pflanzungen eine leuchtende Farbenpracht.

Eigenschaften der White Symphony-Rose

Das Laub dieser Rosensorte ist sommergrün. Es hat eine mittel- bis dunkelgrüne Farbe. Die großen Blüten wachsen einzeln an einem langen, kräftigen Stiel. Sie sind von einer sehr reinen weißen Farbe. Wenn sie ausgewachsen ist, kann sie eine Höhe von 70 bis 90 cm und eine Flügelspannweite von bis zu 1,20 m erreichen. Die Blütezeit ist sehr üppig und erstreckt sich von Juni bis Oktober. Die moderne Teerose White Symphony duftet im Gegensatz zu vielen anderen Rosensorten nicht.

Wie pflanzt und pflegt man die White Symphony-Rose?

Die beste Zeit, um die White Symphony zu pflanzen, ist von Januar bis Mai. Das gilt auch für die Monate September bis Dezember. Sie wird am liebsten in voller Sonne gepflanzt. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, eine gute Gartenerde zu wählen, die nicht oder nur wenig kalkhaltig ist. Zum Pflanzen graben Sie ein großes Loch und setzen die Rose hinein, wobei Sie ihre Wurzeln gut ausbreiten. Dann bedecken Sie den jungen Trieb mit Erde, die mit guter Blumenerde vermischt ist. Wir empfehlen Ihnen, auch die Veredelungsstelle des Setzlings abzudecken. Gießen Sie schließlich nach dem Pflanzen reichlich, um das Anwachsen zu fördern.

Um die Gesundheit und das Wachstum Ihrer Rose zu erhalten, ist auch die regelmäßige Pflege wichtig. Wir empfehlen Ihnen, die Pflanze im Februar vor dem Beginn der Vegetation zu beschneiden. Dies besteht darin, totes Holz zu entfernen und die 3 oder 4 stärksten Triebe auf eine Länge von 20-30 cm zurückzuschneiden. Im zeitigen Frühjahr empfiehlt Ihnen unser Fachwissen in diesem Bereich, einen speziellen Rosendünger zu verwenden. Beachten Sie, dass es sich um eine gierige Pflanze handelt. Denken Sie anschließend daran, regelmäßig die verblühten Blüten zu entfernen, um das Wachstum neuer Blüten anzuregen.

Verwendung der Rose White Symphony

Wenn Sie diese Sorte in Ihrem Garten verwenden, können Sie sich den ganzen Sommer und Herbst über an ihrer üppigen Blüte und den strahlend weißen Blüten erfreuen. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen außerdem, mit dieser Pflanze Gartenbegrenzungen oder Hecken anzulegen. Dies kann Ihrem Rosengarten mehr Farbe und Struktur verleihen.

Die White Symphony-Rose wird häufig in Firmengärten, Gemeinschaftsgärten und öffentlichen Parks verwendet, um der Landschaft einen Farbtupfer zu verleihen. Sie ist auch eine beliebte Wahl für Dachgärten und Topfgärten für Menschen, die in Wohnungen oder Städten leben.

Diese Rosensorte ist auch ideal für Blumenarrangements, sowohl in kühler als auch in trockener Form. Manche Menschen verwenden sie auch für Dekorationen bei besonderen Anlässen.

Ein Pluspunkt der White Symphony-Rose

Neben all den oben aufgeführten Qualitäten hat diese Vegetation noch eine weitere wichtige Eigenschaft: Sie ist leicht zu vermehren. Sie kann durch Stecklinge von Stämmen oder Wurzelholz oder durch Pfropfen vermehrt werden. Die Gärtnerei Bakker lädt Sie dazu ein, die Stecklinge Ihrer White Symphony-Rosen mit Freunden und Familienmitgliedern zu teilen.

Ref : 006676
Ref : 006676
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe