Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Frühe Farbsensation

Bakkers doppelt gefüllte frühe Tulpen Mischung besteht aus Tulpen in vielen schönen Farben. Alle Tulpen blühen zu gleicher Zeit. Wenn der Pflanzabstand zwischen den Zwiebeln nicht zu groß ist, werden sich die offenen Blüten gegenseitig berühen, so als ob ein prächtiger Teppich von Blüten in Ihrem Garten liegt! Diese Tulpen-Mischung kommt auch in einen Topf wunderschön zur Geltung. Die Tulpen besitzen eine große Anzahl Blätter, die wie ein Kranz um die Blüte stehen.

Tulpen Mischung

Tulipa 'Colourful Carpet'

Normaler Preis 10,99 €
Verkaufspreis 10,99 € Normaler Preis 10,99 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 20 %
Sie sparen 40 %
Sie sparen 50 %

Gratis Versand ab 49 €

Sorgfältig & nachhaltig verpackt

Spezifikationen
Zwiebelumfang 10 - 11 cm
Gemischt
Lieferung als Zwiebel oder Knolle
Nicht essbar
Blüte April - April
Schnittblume
Wachstumshöhe 30 cm
1 Jahr Wachstums- und Blühgarantie
Winterhart
Laubabwerfend
Standort: Halber Schatten
Pflanztiefe 10 - 15 cm
Pflanzabstand 10 - 15 cm
Pflanzen
Was benötige ich?
  • Schaufel oder Zwiebelpflanzer
  • Gießkanne
  • Frische Blumenerde und Hydrokörner (für Blumenzwiebeln im Topf oder Blumenkasten)

Wie pflanze ich die Tulpe?
Sie können die Tulpe am besten so schnell wie möglich nach Erhalt pflanzen. Tun Sie dies draußen im Garten, in einem Blumentopf oder auf einem geräumigen Balkon. Die Tulpe wächst am besten in lockeren und gut durchlässigen Böden. Ein geschützter Platz in der Sonne, im Halbschatten oder Schatten ist in Ordnung.

Die Tulpe muss in einer Tiefe von 3 mal der Höhe der Zwiebel gepflanzt werden. Wenn die Tulpenzwiebel 5 Zentimeter hoch ist, wird sie in einer Tiefe von 15 Zentimetern eingepflanzt. Der Abstand zwischen kleinen Zwiebeln beträgt 5-8 Zentimeter und 10-15 Zentimeter bei größeren Zwiebeln.

Sie kann sowohl im Frühling als auch im Herbst gepflanzt werden. Verwenden Sie hierfür eine Schaufel oder einen speziellen Zwiebelpflanzer. Pflanzen Sie die Zwiebel mit der Spitze nach oben und den Wurzeln nach unten.

Die Tulpe in den Garten pflanzen
Wählen Sie einen geeigneten Platz in einem Beet oder legen Sie ein neues Beet an. Lockern Sie den Boden und verteilen Sie die Tulpenzwiebeln über die Oberfläche. Sie können in Gruppen von 6 oder gleichmäßig verteilt werden. Die Tulpe wie oben beschrieben pflanzen, nicht über den Boden laufen und sofort gießen.

Wie pflanze ich die Tulpe in einen Topf oder einen Balkon-Blumenkasten?
Legen Sie eine Schicht Hydrokörner auf den Boden des Ziertopfs. Setzen Sie die Tulpenzwiebel in der richtigen Tiefe in Blumenerde. Gießen Sie sofort nach dem Pflanzen. Im Winter können Sie  den Topf ins Haus stellen, da die Tulpe in einem Topf nicht frostbeständig ist. 
Pflege
Was benötige ich?
  • Gießkanne

Wie pflege ich die Tulpe?
Geben Sie der Tulpe im Frühjahr und im Sommer ausreichend Wasser. Besonders in Trockenperioden muss der Boden feucht bleiben. Tulpenzwiebeln in einem Topf oder Kasten sollten im Winter am besten nach drinnen gestellt werden. Bewahren Sie sie an einem kühlen Ort auf, an dem es keinen Nachtfrost gibt.

Tulpe ersetzen
Es ist gut, jedes Jahr neue Tulpen zu pflanzen. In ihrem ersten Jahr sind sie nämlich am schönsten.  Wenn die Tulpenzwiebeln noch nicht gepflanzt sind, sind sie frostempfindlich. Wenn sie im Gartenbeet eingepflanzt sind, sind alle Tulpen winterhart. Tulpen im Topf oder im Blumenkasten sind auch etwas frostempfindlicher.
Als Winterschutz für Töpfe hat man folgende Möglichkeiten:
  • Den Topf in einen frostfreien Raum stellen, der nicht zu warm ist. Tulpen benötigen Kälte.
  • Den Topf mit Luftpolsterfolie einwickeln.
  • Den Topf vor dem Pflanzen schon an der Innenseite mit einer Luftpolsterfolie auskleiden, dann die Erde     hineingeben und die Tulpen pflanzen.
 
 
 
Extra
Tulpensorten gibt es in verschiedenen Formen, Größen und Farben! Im Lauf der Jahre sind tausende Zuchtformen entstanden. Es ist also für jeden eine geeignete Tulpe zu haben.
Eine kurze 'Blütenlese': Die Tulpensorten unterscheiden sich in der Blütenform: einfache Tulpen, gefüllte Tulpen, lilienblütige Tulpen, Papageientulpen, gefranste Tulpen, Tulpen mit grünen Blüten und auch botanische Tulpen. Außerdem unterscheiden sie sich noch in der Länge des Blumenstiels: langstielige (40-60 cm), mittellangstielige (20-40 cm) und Tulpen mit kurzen Stielen (0-20). Es gibt auch mehrblütige Tulpen. Außerdem unterscheidet man Tulpen noch nach der Blütezeit: von früh (Mitte März) bis spät (Mitte Mai).
Vor allem Sorten mit langen und mittellangen (ab 20 cm Länge) Blütenstielen eigen sich besonders gut als Schnittblumen in einer schönen Vase.
Alle Tulpen gehören zur Familie der Liliengewächse (Liliaceae).  
Beschreibung

Frühe Farbsensation

Bakkers doppelt gefüllte frühe Tulpen Mischung besteht aus Tulpen in vielen schönen Farben. Alle Tulpen blühen zu gleicher Zeit. Wenn der Pflanzabstand zwischen den Zwiebeln nicht zu groß ist, werden sich die offenen Blüten gegenseitig berühen, so als ob ein prächtiger Teppich von Blüten in Ihrem Garten liegt! Diese Tulpen-Mischung kommt auch in einen Topf wunderschön zur Geltung. Die Tulpen besitzen eine große Anzahl Blätter, die wie ein Kranz um die Blüte stehen.

Oft zusammen gekauft

Andere haben sich auch angesehen

Lassen sie sich von @bakkercom inspirieren