Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Farbenfroher Winter

Ein toller Mix aus verschiedenen Farben im Garten – dank des Zierstrauchs Hebe. Dieser Zierstrauch ist winterhart und bringt dadurch auch im Winter Farbe in Ihren Garten.
Für diesen Zierstrauch eignet sich ein Platz im (Halb-)Schatten oder in der Sonne. Der Boden darf aber nicht austrocknen. Gießen Sie diesen Zierstrauch zweimal pro Woche.
Erfreuen Sie sich auch im Winter an den schönen Farben!

4x Hebe – Mix 'Heartbreaker', mehrfarbig - Winterhart

Hebe Addenda 'Heartbreaker'

Dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager

Vielleicht interessieren Sie unsere Alternativen in der Kategorie Ziersträucher

Gratis Versand ab 49 €

Sorgfältig & nachhaltig verpackt

Spezifikationen
Gemischt
Lieferung als getopfte Pflanze
Nicht essbar
Blüte August - November
Wachstumshöhe 15 - 20 cm
Winterhart
Blätter das ganze Jahr
Standort: Halber Schatten
Standort: Voller Schatten
Pflanzabstand 50 - 60 cm
Pflanzen
Sie können die Hebe gleich nach Erhalt in Blumentöpfe, Balkonkästen oder in den Garten pflanzen. Wenn Sie die Strauchveronika als Topfpflanze halten möchten, nehmen Sie einen Topf mit Löchern im Boden. Bedecken Sie den Boden mit Tonscherben oder einer Schicht Hydrokörner. Geben Sie frische Blumenerde in den Topf und pflanzen den Wurzelballen der Hebe in die richtige Höhe. Füllen Sie den Blumentopf mit Erde auf und drücken Sie sie fest an. Geben Sie gleich nach dem Pflanzen reichlich Wasser. Stellen Sie den Topf an einen Platz in der Sonne. Kleiden Sie die Innenseite eines porösen Blumentopfs mit Kunststoff aus oder verwenden Sie einen Kunststoff-Innentopf. So verhindern Sie eine schnelle Verdunstung und der Wurzelballen trocknet nicht so schnell aus. Verbessern Sie Ihre Gartenerde, indem Sie etwas Blumenerde untermischen.   Strauchveronika im Garten Dank der wunderschönen, wintergrünen Blätter kann man die Strauchveronika toll im Beet einsetzen. Sie erzielen schöne Kombinationen mit beispielsweise der weißen Forsythie (Abeliophyllum distichum) und der Säckelblume (Ceanothus pallidus 'Marie Simon'). Auch für den Heidegarten geeignet.
Pflege
Geben Sie Ihrer Hebe regelmäßig Wasser. Geben Sie im Sommer Pflanzennahrung ins Gießwasser für ein gutes Wachstum. Die Strauchveronika ist relativ winterhart, aber strenger Frost kann ihr zusetzen. Schützen Sie den Strauch in strengen Wintern, indem Sie ihn mit Stroh bedecken oder beispielsweise Luftpolsterfolie. Hebe im Topf können Sie am besten an einem frostfreien, hellen Platz überwintern. 
Extra
Die Blätter dieser aparten Strauchveronika haben einen cremefarbenen Rand. Junge Blätter sind auffallend hellrosa gefärbt. Im Winter bekommt die Pflanze eine rosa Färbung. Das bewirkt, dass die wintergrüne Hebe das ganze Jahr über sehr dekorativ ist. Strauchveronika ist eine ideale Pflanze für das Beet, aber auch für Blumentöpfe und Balkonkästen. 
Beschreibung

Farbenfroher Winter

Ein toller Mix aus verschiedenen Farben im Garten – dank des Zierstrauchs Hebe. Dieser Zierstrauch ist winterhart und bringt dadurch auch im Winter Farbe in Ihren Garten.
Für diesen Zierstrauch eignet sich ein Platz im (Halb-)Schatten oder in der Sonne. Der Boden darf aber nicht austrocknen. Gießen Sie diesen Zierstrauch zweimal pro Woche.
Erfreuen Sie sich auch im Winter an den schönen Farben!

Oft zusammen gekauft

Andere haben sich auch angesehen

Lassen sie sich von @bakkercom inspirieren