Akelei 'McKana Hybrids' (x5)
Aquilegia hybride mac kana
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Pure Akeleien. Frisch aus dem Boden.
Akelei 'McKana Hybrids': Für einen Hauch von Eleganz in Ihrem Garten.

Die Akelei 'McKana Hybrids' sind ein wahres Juwel unter den Gartenpflanzen. Ihre blumige Anmut, ihre Farbvielfalt und ihre einfache Kultivierung machen sie zu einer wertvollen Ergänzung für jeden Außenbereich. Gönnen Sie sich eine bezaubernde Oase mit diesen wunderschönen Pflanzen, die von Bakker angeboten werden!

Eigenschaften

Akelei 'McKana Hybrids', oder Aquilegia vulgaris, sind Stauden, die sich durch ihre zarten Blüten und ihr anmutiges Aussehen auszeichnen. Diese Blüten sind an ihrer einzigartigen Form erkennbar, die einem Sporn oder einer Glocke ähnelt, mit nach außen ragenden Blütenblättern. Sie sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich, die von reinem Weiß über Blau, Violett und Rot bis hin zu kräftigem Rosa reichen. Diese Blumenart zieht Bestäuber wie Bienen und Schmetterlinge an und trägt so zur Förderung der Artenvielfalt im Garten bei.

Tipps für die Anpflanzung

Um die Akelei 'McKana Hybrids'erfolgreich in einer Mischung anzubauen, empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, einige Pflanzschritte zu befolgen.

Wählen Sie für die Pflanzung einen teilweise schattigen oder sonnigen Platz mit gut durchlässigem, leicht feuchtem Boden, je nachdem, in welcher Region Sie sich befinden.

Veredeln Sie den Boden mit hochwertigem Kompost oder Blumenerde, um die Fruchtbarkeit zu verbessern. Achten Sie darauf, dass er locker und frei von Unkraut ist.

Machen Sie etwa 15 bis 20 Zentimeter tiefe Löcher und setzen Sie die Pflanzen etwa 30 Zentimeter voneinander entfernt. Setzen Sie die Ankolien hinein und bedecken Sie sie mit Erde. Gießen Sie nach dem Pflanzen reichlich.

Halten Sie den Boden feucht, aber nicht nass, vor allem während der aktiven Wachstumsphasen. Verlegen Sie eine Schicht organischen Mulch, um die Feuchtigkeit besser zu speichern und Unkraut zu reduzieren.

Tipps zur Pflege

Akelei 'McKana Hybrids' sind relativ pflegeleichte Pflanzen, aber die Bakker-Spezialisten raten Ihnen, einige grundlegende Pflegemaßnahmen richtig durchzuführen.

Gießen Sie regelmäßig, vor allem bei trockenem Wetter, aber vermeiden Sie Staunässe.

Schneiden Sie Ihre Pflanzen nach der Blüte leicht zurück, um neues Wachstum und eine üppige Blüte im nächsten Jahr zu fördern. Entfernen Sie verblühte Blütenstiele, um die Bildung von Samen zu verhindern. Düngen Sie im Frühjahr leicht mit einem ausgewogenen Dünger, um prächtige Blüten zu produzieren. Achten Sie auf Schädlinge wie Blattläuse und Schnecken, die die Blätter und Blüten schädigen können. Bei Bedarf können Sie biologische Methoden oder angepasste Behandlungen anwenden.

Die verschiedenen Sorten

Akelei 'McKana Hybrids' bieten eine wahre Symphonie der Farben in Ihrem Garten. Jede der fünf Züchtungen bringt mit ihren unterschiedlichen Farbnuancen und den markanten Blütenblättern ihren eigenen Charme mit. Eine Sorte hat tiefblaue Blüten, die an den Sommerhimmel erinnern, während eine andere ihre Schönheit in einem zarten Rosa ausbreitet, das an die sanfte Morgendämmerung erinnert. Eine dritte Sorte sticht mit ihren violetten Blütenblättern hervor, die wie eine Musiknote in einer grünen Landschaft leuchten. Die beiden anderen, weiß und rot, sorgen für einen auffälligen Kontrast und schaffen so ein lebendiges Bild floraler Vielfalt.

Verbindung mit anderen Pflanzen

Die Mac Kana Ancolies mit ihren zarten, anmutigen Blüten bieten eine subtile, aber auffallende Schönheit, wenn sie in einem Garten mit anderen Pflanzen kombiniert werden. Ihr einzigartiger Farbton kann durch die Nähe zu Pflanzen mit silbernem Laub wie Artemisien oder maritimen Cinerarien wunderbar hervorgehoben werden, wodurch ein spannender Kontrast entsteht. Blau blühende Stauden wie Glockenblumen oder Rittersporn können den Mac Kana ergänzen und für eine beruhigende Farbharmonie sorgen. Für einen gewagteren Effekt können Sie diese Akeleien mit leuchtend orangefarbenen Blüten wie Geranien oder Ringelblumen kombinieren, wodurch ein dynamischer Kontrast entsteht, der die Blicke auf sich zieht. Farne und großblättrige Hostas sorgen für einen dichten, grünen Hintergrund, der die zarten Blüten der Akelei hervorhebt. Wenn Sie niedrige Pflanzen wie Aubrile oder Serpentin-Thymian in den vorderen Bereich integrieren, entsteht ein natürlicher Rand und eine Tiefenwirkung. Diese Mischung aus Texturen, Formen und Farben schafft eine reiche und einladende Gartenlandschaft, in der diese Pflanzen eine zentrale Rolle spielen.

Akelei 'McKana Hybrids' (x5) Aquilegia hybride mac kana

Akelei 'McKana Hybrids' (x5)
Aquilegia hybride mac kana
Normaler Preis 7,95 €
Verkaufspreis 7,95 € Normaler Preis 7,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager
Auf Lager
Verfügbar ab 20 Jun
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %
Sie sparen 20 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Mehrfarbig
Blüte Mai - Juli
Schnittblume
Wachstumshöhe 80 cm
Winterhart
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 25 - 30 cm
Widerstandsfähigkeit -28°C (zone 5a)
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Pflanzen
Aquilegia wächst am besten im Freiland. Ein großer Blumenkasten ist allerdings auch möglich. Graben Sie ein großes Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Verbessern Sie kargen Gartenboden, indem Sie Kompost untermischen. Setzen Sie den Wurzelballen der Akeleien die richtige Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte etwas unter der Bodenoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Aquilegia wächst und blüht gut an einem Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten in lockerem, humusreichem Boden.
Beschreibung

Pure Akeleien. Frisch aus dem Boden.

Akelei 'McKana Hybrids': Für einen Hauch von Eleganz in Ihrem Garten.

Die Akelei 'McKana Hybrids' sind ein wahres Juwel unter den Gartenpflanzen. Ihre blumige Anmut, ihre Farbvielfalt und ihre einfache Kultivierung machen sie zu einer wertvollen Ergänzung für jeden Außenbereich. Gönnen Sie sich eine bezaubernde Oase mit diesen wunderschönen Pflanzen, die von Bakker angeboten werden!

Eigenschaften

Akelei 'McKana Hybrids', oder Aquilegia vulgaris, sind Stauden, die sich durch ihre zarten Blüten und ihr anmutiges Aussehen auszeichnen. Diese Blüten sind an ihrer einzigartigen Form erkennbar, die einem Sporn oder einer Glocke ähnelt, mit nach außen ragenden Blütenblättern. Sie sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich, die von reinem Weiß über Blau, Violett und Rot bis hin zu kräftigem Rosa reichen. Diese Blumenart zieht Bestäuber wie Bienen und Schmetterlinge an und trägt so zur Förderung der Artenvielfalt im Garten bei.

Tipps für die Anpflanzung

Um die Akelei 'McKana Hybrids'erfolgreich in einer Mischung anzubauen, empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, einige Pflanzschritte zu befolgen.

Wählen Sie für die Pflanzung einen teilweise schattigen oder sonnigen Platz mit gut durchlässigem, leicht feuchtem Boden, je nachdem, in welcher Region Sie sich befinden.

Veredeln Sie den Boden mit hochwertigem Kompost oder Blumenerde, um die Fruchtbarkeit zu verbessern. Achten Sie darauf, dass er locker und frei von Unkraut ist.

Machen Sie etwa 15 bis 20 Zentimeter tiefe Löcher und setzen Sie die Pflanzen etwa 30 Zentimeter voneinander entfernt. Setzen Sie die Ankolien hinein und bedecken Sie sie mit Erde. Gießen Sie nach dem Pflanzen reichlich.

Halten Sie den Boden feucht, aber nicht nass, vor allem während der aktiven Wachstumsphasen. Verlegen Sie eine Schicht organischen Mulch, um die Feuchtigkeit besser zu speichern und Unkraut zu reduzieren.

Tipps zur Pflege

Akelei 'McKana Hybrids' sind relativ pflegeleichte Pflanzen, aber die Bakker-Spezialisten raten Ihnen, einige grundlegende Pflegemaßnahmen richtig durchzuführen.

Gießen Sie regelmäßig, vor allem bei trockenem Wetter, aber vermeiden Sie Staunässe.

Schneiden Sie Ihre Pflanzen nach der Blüte leicht zurück, um neues Wachstum und eine üppige Blüte im nächsten Jahr zu fördern. Entfernen Sie verblühte Blütenstiele, um die Bildung von Samen zu verhindern. Düngen Sie im Frühjahr leicht mit einem ausgewogenen Dünger, um prächtige Blüten zu produzieren. Achten Sie auf Schädlinge wie Blattläuse und Schnecken, die die Blätter und Blüten schädigen können. Bei Bedarf können Sie biologische Methoden oder angepasste Behandlungen anwenden.

Die verschiedenen Sorten

Akelei 'McKana Hybrids' bieten eine wahre Symphonie der Farben in Ihrem Garten. Jede der fünf Züchtungen bringt mit ihren unterschiedlichen Farbnuancen und den markanten Blütenblättern ihren eigenen Charme mit. Eine Sorte hat tiefblaue Blüten, die an den Sommerhimmel erinnern, während eine andere ihre Schönheit in einem zarten Rosa ausbreitet, das an die sanfte Morgendämmerung erinnert. Eine dritte Sorte sticht mit ihren violetten Blütenblättern hervor, die wie eine Musiknote in einer grünen Landschaft leuchten. Die beiden anderen, weiß und rot, sorgen für einen auffälligen Kontrast und schaffen so ein lebendiges Bild floraler Vielfalt.

Verbindung mit anderen Pflanzen

Die Mac Kana Ancolies mit ihren zarten, anmutigen Blüten bieten eine subtile, aber auffallende Schönheit, wenn sie in einem Garten mit anderen Pflanzen kombiniert werden. Ihr einzigartiger Farbton kann durch die Nähe zu Pflanzen mit silbernem Laub wie Artemisien oder maritimen Cinerarien wunderbar hervorgehoben werden, wodurch ein spannender Kontrast entsteht. Blau blühende Stauden wie Glockenblumen oder Rittersporn können den Mac Kana ergänzen und für eine beruhigende Farbharmonie sorgen. Für einen gewagteren Effekt können Sie diese Akeleien mit leuchtend orangefarbenen Blüten wie Geranien oder Ringelblumen kombinieren, wodurch ein dynamischer Kontrast entsteht, der die Blicke auf sich zieht. Farne und großblättrige Hostas sorgen für einen dichten, grünen Hintergrund, der die zarten Blüten der Akelei hervorhebt. Wenn Sie niedrige Pflanzen wie Aubrile oder Serpentin-Thymian in den vorderen Bereich integrieren, entsteht ein natürlicher Rand und eine Tiefenwirkung. Diese Mischung aus Texturen, Formen und Farben schafft eine reiche und einladende Gartenlandschaft, in der diese Pflanzen eine zentrale Rolle spielen.

Ref : 005843
Ref : 005843
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe