Englische Weiße Stachelbeere (x2)
Ribes uva-crispa anglaise blanche
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Stachelbeere Englische Weiße: Ein beliebter Strauch mit süßem Geschmack.

Die Stachelbeere Englische Weiße, auch bekannt als Ribesuva-crispa Englische Weiße, ist ein Strauch mit gezähnten, behaarten Blättern. Er wird seit dem 16. Jahrhundert angebaut und entstand aus einer Kreuzung zweier Arten, die in Europa und Nordafrika beheimatet sind. Sie zeichnet sich durch ihre Früchte aus, genauer gesagt, durch Johannisbeeren mit süßem Geschmack. Sie werden Naschkatzen jeden Alters begeistern.

Merkmale der Früchte der Stachelbeere Englische Weiße Stachelbeere

Nach einer unauffälligen Frühjahrsblüte bietet dieser Strauch ovale, 2 bis 3 cm lange Früchte. Diese grün oder gelb gefärbten Johannisbeeren sind durchscheinend und leicht flaumig. Sie enthalten die Vitamine C, A und B sowie Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium, Eisen und Phosphor.

Verschiedene Verwendungszwecke der Stachelbeere Englische Weiße Stachelbeere.

Dieser Strauch ist bei Gärtnern wegen seiner geschmacklichen und nahrhaften Eigenschaften sehr beliebt. Unserer Erfahrung nach können Sie ihn auch als Hecke verwenden, wenn Sie genügend Platz haben. Die Bakker Baumschulen empfehlen Ihnen, die Pflanzen in alle Richtungen 1,5 m auseinander zu setzen.

Beim Kochen können Johannisbeeren auf verschiedene Arten verwendet werden: Konfitüre, Gelee, Kuchen, Sorbet, Saft usw. Dank ihres säuerlichen und zart süßen Geschmacks passen sie hervorragend zu herzhaften Gerichten. Auch Getränke wie Wein, Liköre oder Gin lassen sich mit ihnen aromatisieren.

Bedingungen für die Anpflanzung dieses Strauchs

Englische Weiße Stachelbeeren lieben das kühle Klima des Nordens und der Bergregionen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Strauch zwischen Oktober und März zu pflanzen. Dazu sollten Sie einen Boden bevorzugen, der mit getrocknetem Mist oder gut verrottetem Kompost angereichert ist. Geben Sie jeder Pflanze eine Handvoll kalireicher Dünger hinzu. Die Bakker-Experten raten Ihnen, den Wurzelballen tief einzugraben und gut anzudrücken. Anschließend sollten Sie die Pflanze großzügig mit mindestens 10 Litern Wasser gießen.

Die Stachelbeere Englische Weiße kann auch in einem Topf gezüchtet werden. Stellen Sie sie auf einen Balkon oder eine Terrasse, wenn Sie nur wenig Platz zur Verfügung haben. Wählen Sie ein Gefäß, das groß genug ist, damit sich die Wurzeln entwickeln können, und das eine gute Drainage hat.

Tipps zur richtigen Pflege dieser Johannisbeersorte

Die Stachelbeere Englische Weiße ist anfällig für Mehltau und zieht Schildläuse sowie Spinnmilben an. Wir empfehlen, sie im Februar mit einem Winterinsektizid zu besprühen, um alle parasitären Eier zu vernichten. Vor der Blüte sollten Sie auf den Einsatz von Fungiziden zurückgreifen, um einen vorzeitigen Blattfall zu verhindern.

Wussten Sie schon?

Zweijährige Zweige tragen die meisten Früchte. Im ersten Jahr nach der Pflanzung sollten Sie im Februar vier oder fünf Zweige an der Basis des Stammes abschneiden, um eine gute Entwicklung zu fördern, und dabei einige Knospen an der Basis belassen, um ein schnelles Nachwachsen zu gewährleisten. Schneiden Sie die Zweige des laufenden Jahres im August oder September zurück. Und behalten Sie nur 4 bis 5 Augen pro Zweig.

Diese Makrelenart ist ein Kultivar, d. h. eine Pflanzensorte, die durch Selektion und Vermehrung entstanden ist. Es gibt viele verschiedene Cultivars, die sich in Größe, Fruchtform, Farbe und Geschmack unterscheiden. Unsere Bakker-Gärtner raten Ihnen, sich für den Cultivar zu entscheiden, der am besten zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Anbauraum passt.

Ref : 006910

Englische Weiße Stachelbeere (x2) Ribes uva-crispa anglaise blanche

Englische Weiße Stachelbeere (x2)
Ribes uva-crispa anglaise blanche
Normaler Preis 11,99 €
Verkaufspreis 11,99 € Normaler Preis 11,99 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Gelb
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Blüte Mai
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Juli - August
Pflanzabstand 100 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 120 cm
Beschreibung

Stachelbeere Englische Weiße: Ein beliebter Strauch mit süßem Geschmack.

Die Stachelbeere Englische Weiße, auch bekannt als Ribesuva-crispa Englische Weiße, ist ein Strauch mit gezähnten, behaarten Blättern. Er wird seit dem 16. Jahrhundert angebaut und entstand aus einer Kreuzung zweier Arten, die in Europa und Nordafrika beheimatet sind. Sie zeichnet sich durch ihre Früchte aus, genauer gesagt, durch Johannisbeeren mit süßem Geschmack. Sie werden Naschkatzen jeden Alters begeistern.

Merkmale der Früchte der Stachelbeere Englische Weiße Stachelbeere

Nach einer unauffälligen Frühjahrsblüte bietet dieser Strauch ovale, 2 bis 3 cm lange Früchte. Diese grün oder gelb gefärbten Johannisbeeren sind durchscheinend und leicht flaumig. Sie enthalten die Vitamine C, A und B sowie Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium, Eisen und Phosphor.

Verschiedene Verwendungszwecke der Stachelbeere Englische Weiße Stachelbeere.

Dieser Strauch ist bei Gärtnern wegen seiner geschmacklichen und nahrhaften Eigenschaften sehr beliebt. Unserer Erfahrung nach können Sie ihn auch als Hecke verwenden, wenn Sie genügend Platz haben. Die Bakker Baumschulen empfehlen Ihnen, die Pflanzen in alle Richtungen 1,5 m auseinander zu setzen.

Beim Kochen können Johannisbeeren auf verschiedene Arten verwendet werden: Konfitüre, Gelee, Kuchen, Sorbet, Saft usw. Dank ihres säuerlichen und zart süßen Geschmacks passen sie hervorragend zu herzhaften Gerichten. Auch Getränke wie Wein, Liköre oder Gin lassen sich mit ihnen aromatisieren.

Bedingungen für die Anpflanzung dieses Strauchs

Englische Weiße Stachelbeeren lieben das kühle Klima des Nordens und der Bergregionen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Strauch zwischen Oktober und März zu pflanzen. Dazu sollten Sie einen Boden bevorzugen, der mit getrocknetem Mist oder gut verrottetem Kompost angereichert ist. Geben Sie jeder Pflanze eine Handvoll kalireicher Dünger hinzu. Die Bakker-Experten raten Ihnen, den Wurzelballen tief einzugraben und gut anzudrücken. Anschließend sollten Sie die Pflanze großzügig mit mindestens 10 Litern Wasser gießen.

Die Stachelbeere Englische Weiße kann auch in einem Topf gezüchtet werden. Stellen Sie sie auf einen Balkon oder eine Terrasse, wenn Sie nur wenig Platz zur Verfügung haben. Wählen Sie ein Gefäß, das groß genug ist, damit sich die Wurzeln entwickeln können, und das eine gute Drainage hat.

Tipps zur richtigen Pflege dieser Johannisbeersorte

Die Stachelbeere Englische Weiße ist anfällig für Mehltau und zieht Schildläuse sowie Spinnmilben an. Wir empfehlen, sie im Februar mit einem Winterinsektizid zu besprühen, um alle parasitären Eier zu vernichten. Vor der Blüte sollten Sie auf den Einsatz von Fungiziden zurückgreifen, um einen vorzeitigen Blattfall zu verhindern.

Wussten Sie schon?

Zweijährige Zweige tragen die meisten Früchte. Im ersten Jahr nach der Pflanzung sollten Sie im Februar vier oder fünf Zweige an der Basis des Stammes abschneiden, um eine gute Entwicklung zu fördern, und dabei einige Knospen an der Basis belassen, um ein schnelles Nachwachsen zu gewährleisten. Schneiden Sie die Zweige des laufenden Jahres im August oder September zurück. Und behalten Sie nur 4 bis 5 Augen pro Zweig.

Diese Makrelenart ist ein Kultivar, d. h. eine Pflanzensorte, die durch Selektion und Vermehrung entstanden ist. Es gibt viele verschiedene Cultivars, die sich in Größe, Fruchtform, Farbe und Geschmack unterscheiden. Unsere Bakker-Gärtner raten Ihnen, sich für den Cultivar zu entscheiden, der am besten zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Anbauraum passt.

Ref : 006910

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop