Freesie - Gelb
Freesia 'yellow'
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Freesie - Gelb: ein blumiger Akzent für Ihren Garten

Entdecken Sie die Freesie - Gelb, eine vielseitige Art, um Ihren Garten zu verschönern. Mit ihren leuchtenden Blüten und ihrem zarten Duft verleiht sie Ihren Blumenbeeten und Sträußen eine natürliche Note. Sie ist leicht zu kultivieren und eignet sich hervorragend für unerfahrene Gärtner, die eine blumige Eleganz suchen, die sie mit anderen teilen können.

Die charakteristischen Merkmale der Freesie - Gelb

Die Freesie - Gelb ist eine Zwiebelpflanze. Sie stammt ursprünglich aus Südafrika. Sie gedeiht leicht in allen Regionen Frankreichs. Ihr feines, fächerförmiges Laub erreicht eine Länge von 10 bis 40 cm. Die Stängel hingegen sind bei Reife zwischen 20 und 40 cm lang. Die weichen Blütenstiele tragen kompakte Blütenbüschel in sonnengelben Farbtönen. Ihr Duft erinnert an Jasmin. Die Freesie blüht von Frühling bis September und sorgt für eine leuchtende Präsenz in Ihrem Garten.

Wie pflanzt man die Freesie - Gelb erfolgreich an? Tipps

Die Anzucht der Freesie - Gelb ist relativ einfach. Um eine angemessene Blüte zu gewährleisten, empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten einen Standort mit direktem Kontakt zur Sonne. Achten Sie darauf, dass der Boden frisch, gut durchlässig und leicht sandig ist, wodurch ein hoher Kalkgehalt vermieden wird. Beim Pflanzen empfehlen wir, die Erde 20-25 cm tief aufzulockern. Erfahrungsgemäß sollten Sie die Zwiebeln 3 bis 5 cm tief eingraben und darauf achten, dass die Spitze nach oben zeigt. Halten Sie einen Abstand von etwa 20 cm zwischen ihnen ein, um ihre Entwicklung zu fördern.

Wie pflegt man die Freesie - Gelb? Tipps

Zunächst einmal sollten Sie beachten, dass die Freesie - Gelb empfindlich auf Winterfröste reagiert. Wenn Sie in Regionen mit strengen Wintern leben, empfiehlt Ihnen das Bakker-Team, die Glühbirnen auszureißen und in der nächsten Saison wieder einzupflanzen. Gießen Sie die Pflanze regelmäßig, vor allem während der Hitzeperioden, und vermeiden Sie Übertreibungen, die die Wurzel beschädigen könnten. Um seine Vitalität zu erhalten, vergessen Sie nicht, die verblühten Blüten nach und nach zu entfernen.

Um seine Gesundheit zu erhalten, schützen Sie ihn vor Krankheiten. Vermeiden Sie schlecht drainierte Böden, die Fäulnis begünstigen, die durch graue Flecken auf den Blättern und Sträußen gekennzeichnet ist. Um Schnecken und Nacktschnecken abzuwehren, die sich über das junge Laub hermachen, empfehlen wir die Verwendung von Repellentien und natürlichen Behandlungsmethoden. Andere Befallarten wie Stromatiniose könnten das Wachstum beeinträchtigen. Dies kann zu einer Nekrose der Zwiebeln führen, so dass die befallenen Pflanzen entfernt werden müssen. Was das Mosaikvirus betrifft, das eine Verfärbung der Blütenblätter verursacht, schneiden Sie bitte einfach die infizierten Teile ab, um es zu entfernen. So bleibt Ihre Anpflanzung in gutem Zustand, blüht und wird vor Schädlingen geschützt.

Wussten Sie schon?

Stellen Sie duftende Sträuße zusammen, indem Sie sie mit anderen Arten kombinieren. Unser Team hat getestet und für gut befunden, dass sie sich mit Stauden oder Einjährigen in sonnige Beete, Rabatten und Beete einfügt. Um seine gelbe Farbe hervorzuheben, empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, ihn mit Narzissen und anderen Zwiebelpflanzen zu kombinieren, die den Garten veredeln. Sie können sie auch mit der gelben Hyazinthe aus der Bretagne kombinieren, diese liebt die volle Sonne. Ihre pastellgelben Blüten und hellgrünen Blätter harmonieren mit dem süßen Duft der Freesie - Gelb. Erkunden Sie diese Kombinationen, um erstaunliche Blumenarrangements zu kreieren.

Freesie - Gelb Freesia 'yellow'

Freesie - Gelb
Freesia 'yellow'
Normaler Preis 5,95 €
Verkaufspreis 5,95 € Normaler Preis 5,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blüte Juni - September
Riechend
Pflanzzeit September - Januar
Gelb
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 10 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 40 cm
Beschreibung

Freesie - Gelb: ein blumiger Akzent für Ihren Garten

Entdecken Sie die Freesie - Gelb, eine vielseitige Art, um Ihren Garten zu verschönern. Mit ihren leuchtenden Blüten und ihrem zarten Duft verleiht sie Ihren Blumenbeeten und Sträußen eine natürliche Note. Sie ist leicht zu kultivieren und eignet sich hervorragend für unerfahrene Gärtner, die eine blumige Eleganz suchen, die sie mit anderen teilen können.

Die charakteristischen Merkmale der Freesie - Gelb

Die Freesie - Gelb ist eine Zwiebelpflanze. Sie stammt ursprünglich aus Südafrika. Sie gedeiht leicht in allen Regionen Frankreichs. Ihr feines, fächerförmiges Laub erreicht eine Länge von 10 bis 40 cm. Die Stängel hingegen sind bei Reife zwischen 20 und 40 cm lang. Die weichen Blütenstiele tragen kompakte Blütenbüschel in sonnengelben Farbtönen. Ihr Duft erinnert an Jasmin. Die Freesie blüht von Frühling bis September und sorgt für eine leuchtende Präsenz in Ihrem Garten.

Wie pflanzt man die Freesie - Gelb erfolgreich an? Tipps

Die Anzucht der Freesie - Gelb ist relativ einfach. Um eine angemessene Blüte zu gewährleisten, empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten einen Standort mit direktem Kontakt zur Sonne. Achten Sie darauf, dass der Boden frisch, gut durchlässig und leicht sandig ist, wodurch ein hoher Kalkgehalt vermieden wird. Beim Pflanzen empfehlen wir, die Erde 20-25 cm tief aufzulockern. Erfahrungsgemäß sollten Sie die Zwiebeln 3 bis 5 cm tief eingraben und darauf achten, dass die Spitze nach oben zeigt. Halten Sie einen Abstand von etwa 20 cm zwischen ihnen ein, um ihre Entwicklung zu fördern.

Wie pflegt man die Freesie - Gelb? Tipps

Zunächst einmal sollten Sie beachten, dass die Freesie - Gelb empfindlich auf Winterfröste reagiert. Wenn Sie in Regionen mit strengen Wintern leben, empfiehlt Ihnen das Bakker-Team, die Glühbirnen auszureißen und in der nächsten Saison wieder einzupflanzen. Gießen Sie die Pflanze regelmäßig, vor allem während der Hitzeperioden, und vermeiden Sie Übertreibungen, die die Wurzel beschädigen könnten. Um seine Vitalität zu erhalten, vergessen Sie nicht, die verblühten Blüten nach und nach zu entfernen.

Um seine Gesundheit zu erhalten, schützen Sie ihn vor Krankheiten. Vermeiden Sie schlecht drainierte Böden, die Fäulnis begünstigen, die durch graue Flecken auf den Blättern und Sträußen gekennzeichnet ist. Um Schnecken und Nacktschnecken abzuwehren, die sich über das junge Laub hermachen, empfehlen wir die Verwendung von Repellentien und natürlichen Behandlungsmethoden. Andere Befallarten wie Stromatiniose könnten das Wachstum beeinträchtigen. Dies kann zu einer Nekrose der Zwiebeln führen, so dass die befallenen Pflanzen entfernt werden müssen. Was das Mosaikvirus betrifft, das eine Verfärbung der Blütenblätter verursacht, schneiden Sie bitte einfach die infizierten Teile ab, um es zu entfernen. So bleibt Ihre Anpflanzung in gutem Zustand, blüht und wird vor Schädlingen geschützt.

Wussten Sie schon?

Stellen Sie duftende Sträuße zusammen, indem Sie sie mit anderen Arten kombinieren. Unser Team hat getestet und für gut befunden, dass sie sich mit Stauden oder Einjährigen in sonnige Beete, Rabatten und Beete einfügt. Um seine gelbe Farbe hervorzuheben, empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, ihn mit Narzissen und anderen Zwiebelpflanzen zu kombinieren, die den Garten veredeln. Sie können sie auch mit der gelben Hyazinthe aus der Bretagne kombinieren, diese liebt die volle Sonne. Ihre pastellgelben Blüten und hellgrünen Blätter harmonieren mit dem süßen Duft der Freesie - Gelb. Erkunden Sie diese Kombinationen, um erstaunliche Blumenarrangements zu kreieren.

Ref : 030966
Ref : 030966
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe