Fuchsie Annabel (x3)
Fuchsia annabel
Blüht von Jahr zu Jahr
Zu Produktinformationen springen
1 von 4
Ihre schönen Glöckchen werden Ihren Außenbereich mit Sicherheit aufpeppen!

Fuchsien werden für ihre dekorativen, hängenden Glöckchen geschätzt, die einen Raum den ganzen Sommer lang verschönern können. Allerdings sind sie sehr kälteempfindlich: Ohne ausreichenden Schutz im Winter können sie durch Frost zerstört werden. Zu Ihrer Erleichterung sollten Sie wissen, dass dies nicht bei allen Fuchsien der Fall ist. Es gibt durchaus winterharte Sorten, und die frostharte Fuchsie "Annabel" ist eine davon. Sie kann Temperaturen von bis zu -5 °C und bei entsprechendem Schutz sogar bis -15 °C vertragen. Hierfür kann ein Vlies oder Mulch am Fuß der Pflanze ausreichen. So hält sich diese Sorte in allen Regionen bemerkenswert gut von einem Jahr zum nächsten und blüht jeden Sommer wieder kräftig und stark.

Die frostharte Fuchsie "Annabel" ist eine wirklich schöne Zierpflanze. Ihre zahlreichen Glöckchen weisen eine bemerkenswerte Farbharmonie auf, da sie rosafarbene Kragen haben, die weiße Blütenblätter umschließen. Das Ganze wird durch das üppige dunkelgrüne Laub noch unterstrichen. Die ausgewachsene Höhe beträgt zwischen 70 und 90 cm.

Die Möglichkeiten der Kombination

Wie ihr Name schon sagt, ist die größte Stärke dieser Fuchsie "Annabel" ihre hohe Widerstandsfähigkeit gegen Kälte, insbesondere gegen Frost. Solche winterharten Sorten können sehr niedrige Temperaturen von bis zu -15 oder -20 °C vertragen. Dies gilt auch für gewöhnliche Rosen, Stockrosen und Taglilien.

Alle diese Pflanzen können miteinander kombiniert werden, sowohl wegen ihrer ähnlichen Vorzüge als auch wegen ihrer ästhetischen Qualitäten.

Gärtner in kälteren Regionen bauen diese Pflanzen häufig in der Nähe ihrer Häuser oder in geschützten Bereichen an, um sie besser vor dem Winter zu schützen.

Diese robusten Arten können mit ein wenig Pflege und Aufmerksamkeit kontinuierlich Farbe und Schwung in Ihren Garten bringen. Und das sogar, wenn es draußen friert!

Frostresistente Fuchsie "Annabel": Pflanzhinweise

Diese Fuchsie sollte an einem mehr oder weniger schattigen Ort gepflanzt werden, da sie direkte Sonneneinstrahlung in glühender oder austrocknender Sonne scheut. Sie eignet sich hervorragend für den Anbau in Rabatten, Beeten und auch in Töpfen auf dem Balkon oder der Terrasse. Außerdem schätzt sie jeden guten Gartenboden, der reich genug an Blumenerde, gut durchlässig und im Sommer kühl ist.

Frostbeständige Fuchsie "Annabel": Pflegehinweise

Einmal gepflanzt, bildet sie einen hübschen, mit bunten Glöckchen bedeckten Busch, an dem Sie sich die ganze Sommersaison über erfreuen können.

Bei trockenem Wetter genügt es, die Staude ein paar Mal zu gießen und einmal im Jahr mit einem speziellen Staudendünger zu versorgen.

Wenn Sie in einer Region leben, in der Sie sich wegen des strengen Winters Sorgen um Ihre Fuchsien machen, ist Mulchen eine einfache Lösung. Die Idee ist, den Boden um die Basis der Pflanze herum mit einer Schicht aus Rindenschnitzeln oder Stroh zu bedecken. Dies isoliert den Boden und hält ihn warm, während die Wurzeln der Pflanzen vor Kälte geschützt werden. Es trägt auch dazu bei, die Bodenerosion zu begrenzen und die Feuchtigkeit in der Erde zu halten. Alles in allem ist Mulchen eine wichtige Gartentechnik für jeden guten Gärtner, der sich um das Wohlergehen seiner Pflanzen im Winter kümmert.

Fuchsie Annabel (x3) Fuchsia annabel

Fuchsie Annabel (x3)
Fuchsia annabel
Blüht von Jahr zu Jahr
Normaler Preis 14,95 €
Verkaufspreis 14,95 € Normaler Preis 14,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %
Sie sparen 20 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -5°C (zone 9a)
Rosa
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Blüte Juli - Oktober
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Standort: Halber Schatten
Standort: Voller Schatten
Pflanzabstand 30 - 40 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 90 cm
Beschreibung

Ihre schönen Glöckchen werden Ihren Außenbereich mit Sicherheit aufpeppen!

Fuchsien werden für ihre dekorativen, hängenden Glöckchen geschätzt, die einen Raum den ganzen Sommer lang verschönern können. Allerdings sind sie sehr kälteempfindlich: Ohne ausreichenden Schutz im Winter können sie durch Frost zerstört werden. Zu Ihrer Erleichterung sollten Sie wissen, dass dies nicht bei allen Fuchsien der Fall ist. Es gibt durchaus winterharte Sorten, und die frostharte Fuchsie "Annabel" ist eine davon. Sie kann Temperaturen von bis zu -5 °C und bei entsprechendem Schutz sogar bis -15 °C vertragen. Hierfür kann ein Vlies oder Mulch am Fuß der Pflanze ausreichen. So hält sich diese Sorte in allen Regionen bemerkenswert gut von einem Jahr zum nächsten und blüht jeden Sommer wieder kräftig und stark.

Die frostharte Fuchsie "Annabel" ist eine wirklich schöne Zierpflanze. Ihre zahlreichen Glöckchen weisen eine bemerkenswerte Farbharmonie auf, da sie rosafarbene Kragen haben, die weiße Blütenblätter umschließen. Das Ganze wird durch das üppige dunkelgrüne Laub noch unterstrichen. Die ausgewachsene Höhe beträgt zwischen 70 und 90 cm.

Die Möglichkeiten der Kombination

Wie ihr Name schon sagt, ist die größte Stärke dieser Fuchsie "Annabel" ihre hohe Widerstandsfähigkeit gegen Kälte, insbesondere gegen Frost. Solche winterharten Sorten können sehr niedrige Temperaturen von bis zu -15 oder -20 °C vertragen. Dies gilt auch für gewöhnliche Rosen, Stockrosen und Taglilien.

Alle diese Pflanzen können miteinander kombiniert werden, sowohl wegen ihrer ähnlichen Vorzüge als auch wegen ihrer ästhetischen Qualitäten.

Gärtner in kälteren Regionen bauen diese Pflanzen häufig in der Nähe ihrer Häuser oder in geschützten Bereichen an, um sie besser vor dem Winter zu schützen.

Diese robusten Arten können mit ein wenig Pflege und Aufmerksamkeit kontinuierlich Farbe und Schwung in Ihren Garten bringen. Und das sogar, wenn es draußen friert!

Frostresistente Fuchsie "Annabel": Pflanzhinweise

Diese Fuchsie sollte an einem mehr oder weniger schattigen Ort gepflanzt werden, da sie direkte Sonneneinstrahlung in glühender oder austrocknender Sonne scheut. Sie eignet sich hervorragend für den Anbau in Rabatten, Beeten und auch in Töpfen auf dem Balkon oder der Terrasse. Außerdem schätzt sie jeden guten Gartenboden, der reich genug an Blumenerde, gut durchlässig und im Sommer kühl ist.

Frostbeständige Fuchsie "Annabel": Pflegehinweise

Einmal gepflanzt, bildet sie einen hübschen, mit bunten Glöckchen bedeckten Busch, an dem Sie sich die ganze Sommersaison über erfreuen können.

Bei trockenem Wetter genügt es, die Staude ein paar Mal zu gießen und einmal im Jahr mit einem speziellen Staudendünger zu versorgen.

Wenn Sie in einer Region leben, in der Sie sich wegen des strengen Winters Sorgen um Ihre Fuchsien machen, ist Mulchen eine einfache Lösung. Die Idee ist, den Boden um die Basis der Pflanze herum mit einer Schicht aus Rindenschnitzeln oder Stroh zu bedecken. Dies isoliert den Boden und hält ihn warm, während die Wurzeln der Pflanzen vor Kälte geschützt werden. Es trägt auch dazu bei, die Bodenerosion zu begrenzen und die Feuchtigkeit in der Erde zu halten. Alles in allem ist Mulchen eine wichtige Gartentechnik für jeden guten Gärtner, der sich um das Wohlergehen seiner Pflanzen im Winter kümmert.

Ref : 001838
Ref : 001838
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe