Japanische Azalee rosa
Azalea japonica pink
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Die rosafarbene japanische Azalee: eine Harmonie der Farben unter den Sonnenstrahlen.

Die rosafarbene japanische Azalee ist eine Blume japanischer Herkunft, die aufgrund ihrer Pracht die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Sie gehört zur Familie der Ericaceae und ist eine Art immergrüner Rhododendron.

Sie zeichnet sich durch ihre atemberaubende Blüte aus, die jeden Mai und Juni stattfindet. Ihre gekräuselten Blüten können ausgewachsen eine Höhe von 120 cm erreichen. Die Pflanze ist leicht zu kultivieren und eignet sich hervorragend, um Ihrem Garten eine einzigartige Note zu verleihen.

Die verschiedenen Arten der rosafarbenen Japanischen Azalee.

Es gibt viele verschiedene Arten von Azaleen. Jede Art hat ihre eigenen einzigartigen Merkmale, insbesondere in Bezug auf die Größe und Form der Blüten.

Die Größen variieren stark und reichen von kompakten, kleinen Azaleen bis hin zu größeren Exemplaren. Außerdem können sie einfache oder gefüllte Blüten haben, was eine Vielfalt an Auswahlmöglichkeiten für den Garten bietet. Auch die Farben der Blüten sind sehr unterschiedlich und reichen von den blassesten bis zu den kräftigsten Rosatönen. Es gibt also für jeden Geschmack und für jeden Gartenstil die passende Azalee.

Wie pflanzt und pflegt man die rosafarbene Japanische Azalee?

Die Azalee ist nicht nur wegen ihres attraktiven Aussehens eine beliebte Pflanze, sondern auch, weil sie einfach zu kultivieren ist. Sie ist resistent gegen die meisten Krankheiten und Insekten und stellt daher nur geringe Ansprüche an die Pflege. DieBakker-Spezialisten laden Sie ein, diese Tipps Schritt für Schritt zu befolgen.

Wählen Sie einen Standort im Halbschatten oder mit indirektem Licht. Reichern Sie die Erde vor dem Einpflanzen mit Heidekraut oder Kompost an, da diese Pflanze einen feuchten, sauren Boden bevorzugt.Wenn Sie sich für eine Kultur in Töpfen entscheiden, sollten Sie diese vor eisigen Winden und Frost schützen.

Graben Sie ein Pflanzloch, das groß genug ist, um die Wurzeln aufzunehmen, und setzen Sie die Pflanze hinein.Achten Sie darauf, dass der Wurzelhals mit dem Boden nivelliert ist. Füllen Sie das Loch mit der gemischten Erde auf und drücken Sie sie leicht an, um Luftblasen zu entfernen. Gießen Sie reichlich und regelmäßig, um der Pflanze beim Anwachsen zu helfen. So bleibt der Boden feucht, bis sich die Pflanze etabliert hat. Den ExpertenBakker zufolge brauchen Azaleen nur gelegentlich gegossen zu werden, um gesund zu bleiben.

Wenn möglich, düngen Sie ihn häufig, damit er sich gut entwickelt und seine atemberaubende Blütenpracht behält. Um die Bildung neuer Zweige und Blüten zu fördern, empfehlen die Bakker Gärtner, die Pflanze zu beschneiden. Wenn Sie diese Richtlinien befolgen, wird Ihnen Ihre rosafarbene Japanische Azalee viele Jahre lang eine strahlende Blütenpracht bescheren.

Wussten Sie schon?

Die rosafarbene Japanische Azalee kann zu jeder Jahreszeit gepflanzt werden, solange Sie Frostperioden vermeiden. Und wer hätte gedacht, dass diese wunderschöne Pflanze in Asien auch verborgene Talente in der medizinischen Versorgung hat, wo sie wegen ihrer entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften eingesetzt wird?

Japanische Azalee rosa Azalea japonica pink

Japanische Azalee rosa
Azalea japonica pink
Normaler Preis 6,95 €
Verkaufspreis 6,95 € Normaler Preis 6,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager
Auf Lager
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blätter das ganze Jahr
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Rosa
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Blüte Mai - Juni
Pflanzzeit Februar - Juni, September - Dezember
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 60 - 80 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 120 - 150 cm
Beschreibung

Die rosafarbene japanische Azalee: eine Harmonie der Farben unter den Sonnenstrahlen.

Die rosafarbene japanische Azalee ist eine Blume japanischer Herkunft, die aufgrund ihrer Pracht die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Sie gehört zur Familie der Ericaceae und ist eine Art immergrüner Rhododendron.

Sie zeichnet sich durch ihre atemberaubende Blüte aus, die jeden Mai und Juni stattfindet. Ihre gekräuselten Blüten können ausgewachsen eine Höhe von 120 cm erreichen. Die Pflanze ist leicht zu kultivieren und eignet sich hervorragend, um Ihrem Garten eine einzigartige Note zu verleihen.

Die verschiedenen Arten der rosafarbenen Japanischen Azalee.

Es gibt viele verschiedene Arten von Azaleen. Jede Art hat ihre eigenen einzigartigen Merkmale, insbesondere in Bezug auf die Größe und Form der Blüten.

Die Größen variieren stark und reichen von kompakten, kleinen Azaleen bis hin zu größeren Exemplaren. Außerdem können sie einfache oder gefüllte Blüten haben, was eine Vielfalt an Auswahlmöglichkeiten für den Garten bietet. Auch die Farben der Blüten sind sehr unterschiedlich und reichen von den blassesten bis zu den kräftigsten Rosatönen. Es gibt also für jeden Geschmack und für jeden Gartenstil die passende Azalee.

Wie pflanzt und pflegt man die rosafarbene Japanische Azalee?

Die Azalee ist nicht nur wegen ihres attraktiven Aussehens eine beliebte Pflanze, sondern auch, weil sie einfach zu kultivieren ist. Sie ist resistent gegen die meisten Krankheiten und Insekten und stellt daher nur geringe Ansprüche an die Pflege. DieBakker-Spezialisten laden Sie ein, diese Tipps Schritt für Schritt zu befolgen.

Wählen Sie einen Standort im Halbschatten oder mit indirektem Licht. Reichern Sie die Erde vor dem Einpflanzen mit Heidekraut oder Kompost an, da diese Pflanze einen feuchten, sauren Boden bevorzugt.Wenn Sie sich für eine Kultur in Töpfen entscheiden, sollten Sie diese vor eisigen Winden und Frost schützen.

Graben Sie ein Pflanzloch, das groß genug ist, um die Wurzeln aufzunehmen, und setzen Sie die Pflanze hinein.Achten Sie darauf, dass der Wurzelhals mit dem Boden nivelliert ist. Füllen Sie das Loch mit der gemischten Erde auf und drücken Sie sie leicht an, um Luftblasen zu entfernen. Gießen Sie reichlich und regelmäßig, um der Pflanze beim Anwachsen zu helfen. So bleibt der Boden feucht, bis sich die Pflanze etabliert hat. Den ExpertenBakker zufolge brauchen Azaleen nur gelegentlich gegossen zu werden, um gesund zu bleiben.

Wenn möglich, düngen Sie ihn häufig, damit er sich gut entwickelt und seine atemberaubende Blütenpracht behält. Um die Bildung neuer Zweige und Blüten zu fördern, empfehlen die Bakker Gärtner, die Pflanze zu beschneiden. Wenn Sie diese Richtlinien befolgen, wird Ihnen Ihre rosafarbene Japanische Azalee viele Jahre lang eine strahlende Blütenpracht bescheren.

Wussten Sie schon?

Die rosafarbene Japanische Azalee kann zu jeder Jahreszeit gepflanzt werden, solange Sie Frostperioden vermeiden. Und wer hätte gedacht, dass diese wunderschöne Pflanze in Asien auch verborgene Talente in der medizinischen Versorgung hat, wo sie wegen ihrer entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften eingesetzt wird?

Ref : 023733
Ref : 023733
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe