Japanische Azalee violett
Azalea japonica purple
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Violette Japanische Azalee ° Diese Pflanze zu adoptieren bedeutet, mehr Farbe ins Haus zu bringen °.

Die Azalee ist eine in Japan beheimatete Pflanze, die zur Familie der Ericaceae gehört. Sie zeichnet sich durch ihr immergrünes Laub und ihre wunderschöne Blütezeit in den Monaten Mai und Juni aus. Die Blüten dieser Pflanze sind gekräuselt und sehr dekorativ, was sie zu einer Bereicherung für jeden Garten macht.

Welche verschiedenen Arten von Azaleen werden derzeit angebaut?

Es gibt mehrere Arten von Azaleen, jede mit anderen Merkmalen und Blütenfarben. Die japanischen Azaleen sind die bekanntesten und am meisten kultivierten,. aber es gibt auch die :

  • Die japanische Azalee 'Moederdag' fällt durch ihre schöne hellrote Blüte auf, die im Mai erscheint.
  • Die Azalee 'Koromo Shikibu' ist eine uralte und geheimnisvolle Azalee.
  • Japanische Azalee 'Al's Picotee', die sich durch ihre üppige Blütezeit von April bis Mai mit ihren gefüllten Blüten in zartem Rosa mit Lilatönen auf weißem Grund auszeichnet.
  • Die Japanische Azalee 'Silver Queen' mit ihrem immergrünen Laub, das grün und weiß panaschiert ist.
  • Die Japanische Azalee 'Eucharis', die für ihre hübschen Sträuße aus großen, reinweißen Blüten mit einem chartreusegrünen Schimmer im Herzen geschätzt wird, die zwischen April und Mai erscheinen.
  • Die Japanische Azalee 'Peggy Ann' ist eine bemerkenswerte japanische Azalee mit einer üppigen Frühjahrsblüte, die aus einer Vielzahl kleiner weißer Blüten besteht, die in kräftigem Rosa gesäumt und mit Malvenfarben retuschiert sind.
  • Die Japanische Azalee 'Ho Oden', deren Charme von den wunderschönen Blüten ausgeht, die in zartem Rosa gefärbt und auf den oberen Blütenblättern mit einem intensiven Violett befleckt sind.
  • Und schließlich die Japanische Azalee 'Purple Splendor', die fast vollständig mit hübschen kleinen Blüten in einem kräftigen magentavioletten Rosa bedeckt ist.
Wie pflegt man diese Blume und pflanzt sie richtig?

Die violette Azalee ist eine relativ einfach zu kultivierende Pflanze. Sie kann ausgewachsen eine Höhe von bis zu 120 cm erreichen und kann in Blumenkästen oder Töpfen gepflanzt werden, um Ihren Balkon zu verschönern. Sie kann auch in einem Beet oder als Einzelpflanze gepflanzt werden, um Ihrem Grundstück einen Hauch von Originalität zu verleihen. Damit sie gut gedeiht, empfiehlt die Bakker Gärtnerei, sie abwechselnd in die Sonne und in den Halbschatten zu stellen, vor allem am Nachmittag. Sie gedeiht auch in einem normalen Boden, der mit Heidekraut angereichert ist (saurer PH-Wert).

Ein weiterer Punkt ist, dass sie am besten außerhalb der Frostperioden gepflanzt werden sollte. Sie benötigt keine besondere Pflege, sollte aber im Sommer relativ regelmäßig gegossen werden, um ihren Feuchtigkeitsgehalt zu erhalten.

Was das Beschneiden von Azaleen betrifft, empfehlen wir, sie nach der Blüte zu beschneiden, um eine gute Form zu erhalten und eine Überpopulation zu vermeiden. Es ist wichtig, die Stängel, die geblüht haben, zu entfernen und die Stängel, die übermäßig gewachsen sind, zu kürzen. Dadurch wird auch die Blüte für das nächste Jahr gefördert. Aber seien Sie trotzdem vorsichtig: Sie sollten nicht zu tief schneiden, da dies die Pflanze schädigen kann.

Und schließlich sollten Sie wissen, dass Azaleen anfällig für Krankheiten und Schädlinge sein können. Zu den Hauptproblemen gehören Blattläuse, Spinnmilben, Spinnmilben und Schildläuse. Es ist daher unbedingt erforderlich, die Pflanze regelmäßig auf Anzeichen von Krankheiten oder Schädlingen zu beobachten und gegebenenfalls sofort zu behandeln.

Wussten Sie schon?

Neben diesen Qualitäten in Bezug auf die Innendekoration werden Azaleen in manchen Ländern auch in der traditionellen Medizin zur Behandlung von Atemwegserkrankungen und Hautproblemen eingesetzt. Diese Erfahrung sollten Sie nicht machen, wenn Sie nicht über medizinische Fähigkeiten verfügen.

Japanische Azalee violett Azalea japonica purple

Japanische Azalee violett
Azalea japonica purple
Normaler Preis 15,95 €
Verkaufspreis 15,95 € Normaler Preis 15,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager
Auf Lager
Auf Lager
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blätter das ganze Jahr
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Lila
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Blüte Mai - Juni
Pflanzzeit Februar - Juni, September - Dezember
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 60 - 80 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 120 - 150 cm
Beschreibung

Violette Japanische Azalee ° Diese Pflanze zu adoptieren bedeutet, mehr Farbe ins Haus zu bringen °.

Die Azalee ist eine in Japan beheimatete Pflanze, die zur Familie der Ericaceae gehört. Sie zeichnet sich durch ihr immergrünes Laub und ihre wunderschöne Blütezeit in den Monaten Mai und Juni aus. Die Blüten dieser Pflanze sind gekräuselt und sehr dekorativ, was sie zu einer Bereicherung für jeden Garten macht.

Welche verschiedenen Arten von Azaleen werden derzeit angebaut?

Es gibt mehrere Arten von Azaleen, jede mit anderen Merkmalen und Blütenfarben. Die japanischen Azaleen sind die bekanntesten und am meisten kultivierten,. aber es gibt auch die :

  • Die japanische Azalee 'Moederdag' fällt durch ihre schöne hellrote Blüte auf, die im Mai erscheint.
  • Die Azalee 'Koromo Shikibu' ist eine uralte und geheimnisvolle Azalee.
  • Japanische Azalee 'Al's Picotee', die sich durch ihre üppige Blütezeit von April bis Mai mit ihren gefüllten Blüten in zartem Rosa mit Lilatönen auf weißem Grund auszeichnet.
  • Die Japanische Azalee 'Silver Queen' mit ihrem immergrünen Laub, das grün und weiß panaschiert ist.
  • Die Japanische Azalee 'Eucharis', die für ihre hübschen Sträuße aus großen, reinweißen Blüten mit einem chartreusegrünen Schimmer im Herzen geschätzt wird, die zwischen April und Mai erscheinen.
  • Die Japanische Azalee 'Peggy Ann' ist eine bemerkenswerte japanische Azalee mit einer üppigen Frühjahrsblüte, die aus einer Vielzahl kleiner weißer Blüten besteht, die in kräftigem Rosa gesäumt und mit Malvenfarben retuschiert sind.
  • Die Japanische Azalee 'Ho Oden', deren Charme von den wunderschönen Blüten ausgeht, die in zartem Rosa gefärbt und auf den oberen Blütenblättern mit einem intensiven Violett befleckt sind.
  • Und schließlich die Japanische Azalee 'Purple Splendor', die fast vollständig mit hübschen kleinen Blüten in einem kräftigen magentavioletten Rosa bedeckt ist.

Wie pflegt man diese Blume und pflanzt sie richtig?

Die violette Azalee ist eine relativ einfach zu kultivierende Pflanze. Sie kann ausgewachsen eine Höhe von bis zu 120 cm erreichen und kann in Blumenkästen oder Töpfen gepflanzt werden, um Ihren Balkon zu verschönern. Sie kann auch in einem Beet oder als Einzelpflanze gepflanzt werden, um Ihrem Grundstück einen Hauch von Originalität zu verleihen. Damit sie gut gedeiht, empfiehlt die Bakker Gärtnerei, sie abwechselnd in die Sonne und in den Halbschatten zu stellen, vor allem am Nachmittag. Sie gedeiht auch in einem normalen Boden, der mit Heidekraut angereichert ist (saurer PH-Wert).

Ein weiterer Punkt ist, dass sie am besten außerhalb der Frostperioden gepflanzt werden sollte. Sie benötigt keine besondere Pflege, sollte aber im Sommer relativ regelmäßig gegossen werden, um ihren Feuchtigkeitsgehalt zu erhalten.

Was das Beschneiden von Azaleen betrifft, empfehlen wir, sie nach der Blüte zu beschneiden, um eine gute Form zu erhalten und eine Überpopulation zu vermeiden. Es ist wichtig, die Stängel, die geblüht haben, zu entfernen und die Stängel, die übermäßig gewachsen sind, zu kürzen. Dadurch wird auch die Blüte für das nächste Jahr gefördert. Aber seien Sie trotzdem vorsichtig: Sie sollten nicht zu tief schneiden, da dies die Pflanze schädigen kann.

Und schließlich sollten Sie wissen, dass Azaleen anfällig für Krankheiten und Schädlinge sein können. Zu den Hauptproblemen gehören Blattläuse, Spinnmilben, Spinnmilben und Schildläuse. Es ist daher unbedingt erforderlich, die Pflanze regelmäßig auf Anzeichen von Krankheiten oder Schädlingen zu beobachten und gegebenenfalls sofort zu behandeln.

Wussten Sie schon?

Neben diesen Qualitäten in Bezug auf die Innendekoration werden Azaleen in manchen Ländern auch in der traditionellen Medizin zur Behandlung von Atemwegserkrankungen und Hautproblemen eingesetzt. Diese Erfahrung sollten Sie nicht machen, wenn Sie nicht über medizinische Fähigkeiten verfügen.

Ref : 023738
Ref : 023738
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe