Kanarische Dattelpalme
Phoenix canariensis
Prächtig an der Meeresküste
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Eine tropische Überraschung im eigenen Garten
Die Kanarische Dattelpalme: die Königin der Palmen

Die Kanarische Dattelpalme ist aufgrund ihrer imposanten Statur und ihrer exotischen Blätter ein ästhetischer Blickfang in Gärten und Parks. Sie wird hauptsächlich als Zierelement verwendet und verleiht jeder Landschaft einen Hauch von Tropen. Bestellen Sie diese wunderschöne Pflanze jetzt bei Bakker!

Merkmale

Mit ihrer imposanten Statur wird die Kanarische Dattelpalme oft als "König der Palmen" bezeichnet. Sie kann eine Höhe von 15 bis 20 Metern oder sogar mehr erreichen, mit ihrem dicken, zylindrischen Stamm, der von wunderschönen, fächerförmigen Blättern gekrönt wird. Diese Blätter, die bis zu 5 Meter lang sein können, spenden großzügigen Schatten und verleihen jedem Garten eine exotische Atmosphäre. Sie sind grün und fächerförmig, was dem Baum eine einzigartige Ästhetik verleiht. Spiralförmig um die Spitze des Stammes angeordnet, bilden sie eine üppige Krone, die den Blick auf sich zieht.

Obwohl die Kanarische Dattelpalme hauptsächlich wegen ihrer Blätter geschätzt wird, bringt sie auch faszinierende Blüten und Früchte hervor.

Die Blüten stehen in cremefarbenen, hängenden Trauben zusammen und verströmen einen süßen Duft, der Bestäuber anlockt.

Die Früchte sind kleine, kugelförmige Beeren, die sich im reifen Alter von grün zu schwarz verfärben. Obwohl sie in der Regel nicht von Menschen verzehrt werden, sind sie eine wichtige Nahrungsquelle für die lokale Tierwelt.

Tipps für die Anpflanzung

Der erste Schritt beim Anbau einer erfolgreichen Kanarische Dattelpalme ist die Wahl des idealen Standorts. Diese Art bevorzugt ein warmes, sonniges Klima, kann aber für kurze Zeit auch kühlere Temperaturen tolerieren. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, sie an einem Ort zu pflanzen, an dem sie viel direktes Sonnenlicht erhält, mindestens 6 Stunden pro Tag. Sorgen Sie für einen gut drainierten Boden, um Wurzelfäule zu vermeiden. Verbessern Sie die Drainage, indem Sie dem Boden Sand oder Perlit hinzufügen. Verwenden Sie außerdem organischen Kompost, um die Pflanze mit den Nährstoffen zu versorgen, die sie zum Gedeihen benötigt.

Graben Sie beim Einpflanzen ein Loch, das groß genug ist, um den Wurzelballen aufzunehmen. Achten Sie darauf, dass sich der Wurzelhals der Pflanze auf Bodenhöhe befindet.

Achten Sie in den ersten Wochen nach der Pflanzung darauf, den Boden feucht, aber nicht nass zu halten. Sobald die Kanarische Palme etabliert ist, ist sie relativ trockenheitsresistent, aber gießen Sie sie regelmäßig, vor allem während intensiver Hitzeperioden.

Tipps zur Pflege

Das Beschneiden der Kanarische Dattelpalme besteht lediglich darin, abgestorbene oder beschädigte Blätter zu entfernen. Wenn Sie die Stämme schneiden möchten, achten Sie darauf, dass Sie dies so tun, dass Sie nicht zu nah am Stamm schneiden.

Darüber hinaus empfehlen die Bakker-Spezialisten eine gelegentliche Düngung, damit Ihre Pflanze gesund bleibt. Verwenden Sie einen ausgewogenen Dünger, der speziell für Palmen entwickelt wurde.

Wenn Sie in einer frostgefährdeten Region leben, sollten Sie daran denken, Ihre Kanarische Dattelpalme mit einem Wintervlies zu schützen oder sie bei kaltem Wetter in Stoff einzuwickeln, um Ihre Pflanze nicht zu schädigen.

Kanarische Dattelpalme Phoenix canariensis

Kanarische Dattelpalme
Phoenix canariensis
Prächtig an der Meeresküste
Normaler Preis 27,95 €
Verkaufspreis 27,95 € Normaler Preis 27,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Lieferung im gange
Versand ab dem 22/07
Lieferung im gange
Versand ab dem 22/07
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Grün
Grün bleibend
Wachstumshöhe 2000 - 2000 cm
Blätter das ganze Jahr
Widerstandsfähigkeit 0°C (zone 10a)
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Blüte Juni - Juli
Pflanzzeit Februar - September
Pflanze vor Frost schützen
Arten von Klimazonen Empfohlen an der Küste
Bodenarten Sandiger Boden, Drainierter Boden
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Translation missing: de.products.accordions.specification-tab.use Isoliert
Beschreibung

Eine tropische Überraschung im eigenen Garten

Die Kanarische Dattelpalme: die Königin der Palmen

Die Kanarische Dattelpalme ist aufgrund ihrer imposanten Statur und ihrer exotischen Blätter ein ästhetischer Blickfang in Gärten und Parks. Sie wird hauptsächlich als Zierelement verwendet und verleiht jeder Landschaft einen Hauch von Tropen. Bestellen Sie diese wunderschöne Pflanze jetzt bei Bakker!

Merkmale

Mit ihrer imposanten Statur wird die Kanarische Dattelpalme oft als "König der Palmen" bezeichnet. Sie kann eine Höhe von 15 bis 20 Metern oder sogar mehr erreichen, mit ihrem dicken, zylindrischen Stamm, der von wunderschönen, fächerförmigen Blättern gekrönt wird. Diese Blätter, die bis zu 5 Meter lang sein können, spenden großzügigen Schatten und verleihen jedem Garten eine exotische Atmosphäre. Sie sind grün und fächerförmig, was dem Baum eine einzigartige Ästhetik verleiht. Spiralförmig um die Spitze des Stammes angeordnet, bilden sie eine üppige Krone, die den Blick auf sich zieht.

Obwohl die Kanarische Dattelpalme hauptsächlich wegen ihrer Blätter geschätzt wird, bringt sie auch faszinierende Blüten und Früchte hervor.

Die Blüten stehen in cremefarbenen, hängenden Trauben zusammen und verströmen einen süßen Duft, der Bestäuber anlockt.

Die Früchte sind kleine, kugelförmige Beeren, die sich im reifen Alter von grün zu schwarz verfärben. Obwohl sie in der Regel nicht von Menschen verzehrt werden, sind sie eine wichtige Nahrungsquelle für die lokale Tierwelt.

Tipps für die Anpflanzung

Der erste Schritt beim Anbau einer erfolgreichen Kanarische Dattelpalme ist die Wahl des idealen Standorts. Diese Art bevorzugt ein warmes, sonniges Klima, kann aber für kurze Zeit auch kühlere Temperaturen tolerieren. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, sie an einem Ort zu pflanzen, an dem sie viel direktes Sonnenlicht erhält, mindestens 6 Stunden pro Tag. Sorgen Sie für einen gut drainierten Boden, um Wurzelfäule zu vermeiden. Verbessern Sie die Drainage, indem Sie dem Boden Sand oder Perlit hinzufügen. Verwenden Sie außerdem organischen Kompost, um die Pflanze mit den Nährstoffen zu versorgen, die sie zum Gedeihen benötigt.

Graben Sie beim Einpflanzen ein Loch, das groß genug ist, um den Wurzelballen aufzunehmen. Achten Sie darauf, dass sich der Wurzelhals der Pflanze auf Bodenhöhe befindet.

Achten Sie in den ersten Wochen nach der Pflanzung darauf, den Boden feucht, aber nicht nass zu halten. Sobald die Kanarische Palme etabliert ist, ist sie relativ trockenheitsresistent, aber gießen Sie sie regelmäßig, vor allem während intensiver Hitzeperioden.

Tipps zur Pflege

Das Beschneiden der Kanarische Dattelpalme besteht lediglich darin, abgestorbene oder beschädigte Blätter zu entfernen. Wenn Sie die Stämme schneiden möchten, achten Sie darauf, dass Sie dies so tun, dass Sie nicht zu nah am Stamm schneiden.

Darüber hinaus empfehlen die Bakker-Spezialisten eine gelegentliche Düngung, damit Ihre Pflanze gesund bleibt. Verwenden Sie einen ausgewogenen Dünger, der speziell für Palmen entwickelt wurde.

Wenn Sie in einer frostgefährdeten Region leben, sollten Sie daran denken, Ihre Kanarische Dattelpalme mit einem Wintervlies zu schützen oder sie bei kaltem Wetter in Stoff einzuwickeln, um Ihre Pflanze nicht zu schädigen.

Ref : 018375
Ref : 018375
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe