Lungenkraut 'Trevi Fountain'
Pulmonaria trevi fountain
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Auffälliger Bodendecker
Die Entdeckung des Lungenkrauts am Trevi-Brunnen: Eine seltene Pflanze mit erstaunlichen Eigenschaften im Herzen Roms

Die Lungenkraut ‘Trevi Fountain’ zeichnet sich durch ihre ästhetischen Vorzüge aus und belebt schattige Gärten. Seine gefleckten Blätter und Blütenglocken verleihen Ihren schattigen Plätzen eine einzigartige Schönheit.

Eigenschaften des Lungenkraut ‘Trevi Fountain’

Das Lungenkraut Trevi Fountain, auch Pulmonaria genannt, ist eine mehrjährige Pflanze, die in Europa beheimatet ist. Ihren Namen hat sie von der Form ihrer Blätter, die entfernt an eine menschliche Lunge erinnern. Dieses einzigartige Merkmal verleiht ihr einen unverwechselbaren Charme. Ihre Blätter sind oft silbrig-weiß gefleckt, wodurch ein attraktives Muster entsteht, das jeden Garten optisch aufwertet.

Eines der bemerkenswertesten Merkmale des Lungenkrauts Trevi Fountain ist seine spektakuläre Blüte. Im zeitigen Frühjahr bildet sie wunderschöne, glockenförmige Blüten, die meist blau, rosa oder violett sind und einen wunderbaren Kontrast zu den silbrigen Blättern bilden. Diese Kombination aus Blättern und Blüten macht sie zu einer besonders attraktiven Pflanze für Gärtner, die einen Hauch von Eleganz in ihrem Garten suchen.

Anpflanzung des Lungenkrauts Trevi Fountain

Lungenkraut ‘Trevi Fountain’ gedeiht am besten in einer teilweise oder vollständig schattigen Umgebung, z. B. unter Bäumen oder neben Gebäuden, wo sie weiches, gefiltertes Licht erhält. Wir empfehlen Ihnen, übermäßig sonnige Bereiche zu vermeiden, um Verbrennungen an den empfindlichen Blättern zu verhindern. Was den Boden angeht, so benötigt die Pflanze ein gut durchlässiges, leicht saures bis neutrales Substrat. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen, den Boden feucht zu halten, ohne die Wurzeln zu überfluten, da diese anfällig für Fäulnis sind. Die ideale Pflanzzeit ist im Herbst und im Frühjahr, wenn die Temperaturen mild sind. Graben Sie ein Loch in der Größe des Wurzelballens und doppelt so breit, setzen Sie die Pflanze hinein, füllen Sie es mit Erde, wobei Sie Lufteinschlüsse vermeiden sollten, und gießen Sie dann großzügig, um die Wurzelbildung zu fördern.

Pflege des Lungenkrauts Trevi Fountain

Für das Lungenkraut Trevi Fountain ist regelmäßiges Gießen entscheidend, vor allem in Trockenperioden, um den Boden leicht feucht zu halten, ohne ihn zu übersättigen. In Bezug auf den Schnitt ist diese Pflanze wenig pflegeintensiv, aber es ist vorteilhaft, verblühte Stängel nach der Blüte abzuschneiden, um neue Triebe anzuregen und den Garten ordentlich zu halten. Was die Düngung betrifft, so genügt eine mäßige Zufuhr, z. B. eine Schicht organischen Komposts im Frühjahr, wobei stickstoffreiche Dünger zu vermeiden sind, da sie das Laub auf Kosten der Blüten fördern. Obwohl sie gegen Krankheiten und Schädlinge resistent ist, empfiehlt sich eine regelmäßige Überwachung auf mögliche Probleme wie Blattläuse oder Schnecken, gegebenenfalls mit geeigneten Maßnahmen zu deren Bekämpfung.

Verwendung im Garten

Die Lungenkraut ‘Trevi Fountain’ erweist sich als äußerst vielseitige Pflanze für die Gestaltung Ihres Gartens. Als Rabatten bieten sie mit ihren gefleckten Blättern und bunten Blüten einen besonderen Charme und verleihen Gartenbegrenzungen eine unverwechselbare visuelle Note. Für einen Masseneffekt sorgt ihre Gruppenpflanzung im zeitigen Frühjahr für eine leuchtende Farbenpracht, und ihre Kombination mit anderen frühlingsblühenden Stauden verstärkt den visuellen Eindruck. Unter Bäumen, wo der Schatten vorherrscht, gedeihen sie und füllen die Lücken und bringen Farbe und Textur in diese oft heikel zu verschönernden Bereiche. Die Bakker-Experten empfehlen außerdem, die Pflanzen in Containern zu halten, wenn Sie Töpfe mit guter Drainage und geeigneter Erde wählen.

Ref : 026422

Lungenkraut 'Trevi Fountain' Pulmonaria trevi fountain

Lungenkraut 'Trevi Fountain'
Pulmonaria trevi fountain
Normaler Preis 4,99 €
Verkaufspreis 4,99 € Normaler Preis 4,99 €
inkl. MwSt.
Dieses Produkt wird nicht mehr vermarktet

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blau
Lieferung als getopfte Pflanze
Essbar
Blüte März - Mai
Wachstumshöhe 30 cm
Winterhart
Ja
Pflanzen
Pflanzen Sie die Pulmonaria so bald wie möglich nach Erhalt in den Gartenboden oder in einen Topf. Graben Sie im Gartenboden ein geräumiges Pflanzloch und lockern den Boden gut auf. Verbessern Sie kargen Gartenboden, indem Sie Kompost und Kuhdungkörner untermischen. Setzen Sie den Ballen des Lungenkrauts in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte eben etwas unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken sie kräftig an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Oder pflanzen Sie die Pulmonaria in große Töpfe. Pulmonaria-Pflanzen gedeihen gut in fruchtbarem, recht feuchtem Boden an einem Platz im Halbschatten oder Schatten. Lungenkraut im Garten Pulmonaria sind robuste Stauden, die jahrelang am selben Platz bleiben können. Lungenkraut ist eine der beliebtesten Blattpflanzen. Selbst im Schatten wächst diese Staude ausgezeichnet. Sie können Lungenkraut als Solitär zwischen niedrigere Pflanzen setzen. Die Blätter harmonieren schön mit beispielsweise der Gefleckten Taubnessel (Lamium maculatum 'Beacon Silver') und der Lilientraube (Liriope muscari 'Moneymaker'). Oder kombinieren Sie die gefleckten Blätter von Lungenkraut mit anderen Schattenpflanzen wie Astilbe, Akelei, Großblättrigen Hostas und Japan-Anemonen.
Pflege
Lungenkraut (Pulmonaria sp.) ist eine unkomplizierte Pflanze, die wenig Pflege braucht. Sorgen Sie dafür, dass die Erde um die Wurzeln herum nicht austrocknet. Zu trockener Boden bekommt ihr schlecht. Die Pflanze ist ausgezeichnet winterhart und bleibt lange grün im Winter. Sie können die alten Blätter im Frühjahr abschneiden. Schon bald werden die Wurzelstöcke austreiben. Lungenkraut blüht im Frühling. Bodendeckend Pulmonaria ist ein hervorragender Bodendecker in einem Schattengarten. Unter Bäumen oder großen Sträuchern gedeiht sie ausgezeichnet. Sie können sie sogar verwildern lassen. Sie breitet sich mäßig aus.
Extra
Das Lungenkraut ist vor allem als Blattpflanze bekannt, denn es bleibt nahezu das ganze Jahr lang grün. Der Blütenstand ist aber auch sehr schön. Die zweifarbigen Blüten sitzen an Stängeln, die gerade eben über das Blatt heraus ragen. Die Pflanze  hat noch einen großen Vorteil; Schnecken mögen Lungenkraut nicht oder kaum!
Beschreibung

Auffälliger Bodendecker

Die Entdeckung des Lungenkrauts am Trevi-Brunnen: Eine seltene Pflanze mit erstaunlichen Eigenschaften im Herzen Roms

Die Lungenkraut ‘Trevi Fountain’ zeichnet sich durch ihre ästhetischen Vorzüge aus und belebt schattige Gärten. Seine gefleckten Blätter und Blütenglocken verleihen Ihren schattigen Plätzen eine einzigartige Schönheit.

Eigenschaften des Lungenkraut ‘Trevi Fountain’

Das Lungenkraut Trevi Fountain, auch Pulmonaria genannt, ist eine mehrjährige Pflanze, die in Europa beheimatet ist. Ihren Namen hat sie von der Form ihrer Blätter, die entfernt an eine menschliche Lunge erinnern. Dieses einzigartige Merkmal verleiht ihr einen unverwechselbaren Charme. Ihre Blätter sind oft silbrig-weiß gefleckt, wodurch ein attraktives Muster entsteht, das jeden Garten optisch aufwertet.

Eines der bemerkenswertesten Merkmale des Lungenkrauts Trevi Fountain ist seine spektakuläre Blüte. Im zeitigen Frühjahr bildet sie wunderschöne, glockenförmige Blüten, die meist blau, rosa oder violett sind und einen wunderbaren Kontrast zu den silbrigen Blättern bilden. Diese Kombination aus Blättern und Blüten macht sie zu einer besonders attraktiven Pflanze für Gärtner, die einen Hauch von Eleganz in ihrem Garten suchen.

Anpflanzung des Lungenkrauts Trevi Fountain

Lungenkraut ‘Trevi Fountain’ gedeiht am besten in einer teilweise oder vollständig schattigen Umgebung, z. B. unter Bäumen oder neben Gebäuden, wo sie weiches, gefiltertes Licht erhält. Wir empfehlen Ihnen, übermäßig sonnige Bereiche zu vermeiden, um Verbrennungen an den empfindlichen Blättern zu verhindern. Was den Boden angeht, so benötigt die Pflanze ein gut durchlässiges, leicht saures bis neutrales Substrat. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen, den Boden feucht zu halten, ohne die Wurzeln zu überfluten, da diese anfällig für Fäulnis sind. Die ideale Pflanzzeit ist im Herbst und im Frühjahr, wenn die Temperaturen mild sind. Graben Sie ein Loch in der Größe des Wurzelballens und doppelt so breit, setzen Sie die Pflanze hinein, füllen Sie es mit Erde, wobei Sie Lufteinschlüsse vermeiden sollten, und gießen Sie dann großzügig, um die Wurzelbildung zu fördern.

Pflege des Lungenkrauts Trevi Fountain

Für das Lungenkraut Trevi Fountain ist regelmäßiges Gießen entscheidend, vor allem in Trockenperioden, um den Boden leicht feucht zu halten, ohne ihn zu übersättigen. In Bezug auf den Schnitt ist diese Pflanze wenig pflegeintensiv, aber es ist vorteilhaft, verblühte Stängel nach der Blüte abzuschneiden, um neue Triebe anzuregen und den Garten ordentlich zu halten. Was die Düngung betrifft, so genügt eine mäßige Zufuhr, z. B. eine Schicht organischen Komposts im Frühjahr, wobei stickstoffreiche Dünger zu vermeiden sind, da sie das Laub auf Kosten der Blüten fördern. Obwohl sie gegen Krankheiten und Schädlinge resistent ist, empfiehlt sich eine regelmäßige Überwachung auf mögliche Probleme wie Blattläuse oder Schnecken, gegebenenfalls mit geeigneten Maßnahmen zu deren Bekämpfung.

Verwendung im Garten

Die Lungenkraut ‘Trevi Fountain’ erweist sich als äußerst vielseitige Pflanze für die Gestaltung Ihres Gartens. Als Rabatten bieten sie mit ihren gefleckten Blättern und bunten Blüten einen besonderen Charme und verleihen Gartenbegrenzungen eine unverwechselbare visuelle Note. Für einen Masseneffekt sorgt ihre Gruppenpflanzung im zeitigen Frühjahr für eine leuchtende Farbenpracht, und ihre Kombination mit anderen frühlingsblühenden Stauden verstärkt den visuellen Eindruck. Unter Bäumen, wo der Schatten vorherrscht, gedeihen sie und füllen die Lücken und bringen Farbe und Textur in diese oft heikel zu verschönernden Bereiche. Die Bakker-Experten empfehlen außerdem, die Pflanzen in Containern zu halten, wenn Sie Töpfe mit guter Drainage und geeigneter Erde wählen.

Ref : 026422

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop