National Arboretum Abstrichgras
Pennisetum alopecuroides national arboretum
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
National Arboretum Abstrichgras: eine ästhetische und anpassungsfähige Sorte

Das National Arboretum Abstrichgras verführt Gärtner mit seiner fedrigen Blüte und seinem ornamentalen Aussehen. Es ist ideal, um den Garten zu beleben, verleiht ihm einen Hauch von Eleganz und benötigt nur wenig Pflege. Die Art ist perfekt für unerfahrene Gärtner geeignet.

Beschreibung der Sorte

Das National Arboretum Abstrichgras ist auch unter dem wissenschaftlichen Namen "Pennisetum" bekannt. Sie ist in den tropischen und subtropischen Regionen Afrikas, Asiens und Australiens beheimatet. Sie hat sich im Laufe der Zeit an verschiedene Umgebungen angepasst, darunter auch an gemäßigte Zonen. Die Sorte wird besonders wegen ihrer außergewöhnlichen Schönheit geschätzt. Sie ist in vielen Gärten auf der ganzen Welt zu finden.

Die Art bietet federartige, flaumige Ähren, die oft mit Abstreichern oder Staubwedeln verglichen werden. Diese Verzierungen schimmern in verschiedenen Purpur-, Gold- oder Silbertönen. Sie bringen einen Hauch von Leichtigkeit und Bewegung in den Garten, vor allem bei Wind. Das lineare und oft bogenförmige Laub bildet einen schönen Kontrast zu strukturierteren Pflanzen. Da die Sorte widerstandsfähig und pflegeleicht ist, eignet sie sich für jeden Gärtner, der den ästhetischen Aspekt seiner Grünfläche optimieren möchte.

Bedingungen für die Pflanzung

Die Anpflanzung des National Arboretum Abstrichgras ist auch für unerfahrene Gärtner möglich. Die Bakker-Experten raten Ihnen, einen sonnigen Standort zu wählen, um die Blüte zu optimieren. Die Pflanze kann auch im Halbschatten gedeihen. Vor dem Pflanzen empfehlen wir Ihnen, den Boden mit gut verrottetem Kompost zu verbessern. Dadurch wird der Boden angereichert und die Drainage erleichtert. Wir empfehlen Ihnen, ein Loch zu graben, das doppelt so groß ist wie der Wurzelballen. So können sich die Wurzeln leicht ausbreiten. Setzen Sie die Pflanze auf die gleiche Höhe wie das umliegende Gelände und füllen Sie das Loch mit Erde. Drücken Sie es um die Basis herum leicht an und gießen Sie großzügig.

Pflege der Sorte

Die Pflege des National Arboretum Abstrichgras ist relativ einfach. Sie ist für alle Gärtnerprofile zugänglich. Einmal etabliert, ist die Pflanze recht widerstandsfähig und benötigt nur wenig Pflege. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen, bei großer Hitze oder zu wenig Regen gut zu gießen. Vermeiden Sie jedoch zu viel Wasser, um Wurzelfäule vorzubeugen. Wir empfehlen Ihnen, einmal im Jahr Kompost an den Fuß der Pflanze zu geben, um sie zu ernähren. Beschneiden Sie die Pflanze im späten Winter oder frühen Frühjahr. Entfernen Sie trockene oder beschädigte Blätter. Diese Pflege wird neues Wachstum anregen und die Blüte optimieren. Die Bakker-Experten empfehlen, die Pflanze regelmäßig auf Anzeichen von Krankheiten oder Befall zu beobachten.

Vorteile der Sorte

Das Lampenputzergras National Arboretum Abstrichgras steckt voller Vorteile. Neben ihrer Schönheit als Zierpflanze wird sie für ihre Fähigkeit geschätzt, sich an unterschiedliche klimatische Bedingungen anzupassen. Die Art gedeiht in vielen Regionen. Ihr schnelles Wachstum macht sie zu einer ausgezeichneten Wahl für viele Gartentypen. Die Art ist ökologisch, zieht Bestäuber an und fördert die Biodiversität in der Grünanlage. Ihr Laub und die sich bewegenden Ähren sorgen für einen entspannenden Klangkomfort im Garten. Sie erzeugen ein sanftes Rascheln im Wind. Die Pflanze ist pflegeleicht und eignet sich für vielbeschäftigte Gärtner.

National Arboretum Abstrichgras Pennisetum alopecuroides national arboretum

National Arboretum Abstrichgras
Pennisetum alopecuroides national arboretum
Normaler Preis 5,95 €
Verkaufspreis 5,95 € Normaler Preis 5,95 €
inkl. MwSt.
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blüte Juli - September
Grün
Widerstandsfähigkeit -16°C (zone 7a)
Wachstumshöhe 60 cm
Translation missing: de.products.accordions.specification-tab.use Beet
Beschreibung

National Arboretum Abstrichgras: eine ästhetische und anpassungsfähige Sorte

Das National Arboretum Abstrichgras verführt Gärtner mit seiner fedrigen Blüte und seinem ornamentalen Aussehen. Es ist ideal, um den Garten zu beleben, verleiht ihm einen Hauch von Eleganz und benötigt nur wenig Pflege. Die Art ist perfekt für unerfahrene Gärtner geeignet.

Beschreibung der Sorte

Das National Arboretum Abstrichgras ist auch unter dem wissenschaftlichen Namen "Pennisetum" bekannt. Sie ist in den tropischen und subtropischen Regionen Afrikas, Asiens und Australiens beheimatet. Sie hat sich im Laufe der Zeit an verschiedene Umgebungen angepasst, darunter auch an gemäßigte Zonen. Die Sorte wird besonders wegen ihrer außergewöhnlichen Schönheit geschätzt. Sie ist in vielen Gärten auf der ganzen Welt zu finden.

Die Art bietet federartige, flaumige Ähren, die oft mit Abstreichern oder Staubwedeln verglichen werden. Diese Verzierungen schimmern in verschiedenen Purpur-, Gold- oder Silbertönen. Sie bringen einen Hauch von Leichtigkeit und Bewegung in den Garten, vor allem bei Wind. Das lineare und oft bogenförmige Laub bildet einen schönen Kontrast zu strukturierteren Pflanzen. Da die Sorte widerstandsfähig und pflegeleicht ist, eignet sie sich für jeden Gärtner, der den ästhetischen Aspekt seiner Grünfläche optimieren möchte.

Bedingungen für die Pflanzung

Die Anpflanzung des National Arboretum Abstrichgras ist auch für unerfahrene Gärtner möglich. Die Bakker-Experten raten Ihnen, einen sonnigen Standort zu wählen, um die Blüte zu optimieren. Die Pflanze kann auch im Halbschatten gedeihen. Vor dem Pflanzen empfehlen wir Ihnen, den Boden mit gut verrottetem Kompost zu verbessern. Dadurch wird der Boden angereichert und die Drainage erleichtert. Wir empfehlen Ihnen, ein Loch zu graben, das doppelt so groß ist wie der Wurzelballen. So können sich die Wurzeln leicht ausbreiten. Setzen Sie die Pflanze auf die gleiche Höhe wie das umliegende Gelände und füllen Sie das Loch mit Erde. Drücken Sie es um die Basis herum leicht an und gießen Sie großzügig.

Pflege der Sorte

Die Pflege des National Arboretum Abstrichgras ist relativ einfach. Sie ist für alle Gärtnerprofile zugänglich. Einmal etabliert, ist die Pflanze recht widerstandsfähig und benötigt nur wenig Pflege. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen, bei großer Hitze oder zu wenig Regen gut zu gießen. Vermeiden Sie jedoch zu viel Wasser, um Wurzelfäule vorzubeugen. Wir empfehlen Ihnen, einmal im Jahr Kompost an den Fuß der Pflanze zu geben, um sie zu ernähren. Beschneiden Sie die Pflanze im späten Winter oder frühen Frühjahr. Entfernen Sie trockene oder beschädigte Blätter. Diese Pflege wird neues Wachstum anregen und die Blüte optimieren. Die Bakker-Experten empfehlen, die Pflanze regelmäßig auf Anzeichen von Krankheiten oder Befall zu beobachten.

Vorteile der Sorte

Das Lampenputzergras National Arboretum Abstrichgras steckt voller Vorteile. Neben ihrer Schönheit als Zierpflanze wird sie für ihre Fähigkeit geschätzt, sich an unterschiedliche klimatische Bedingungen anzupassen. Die Art gedeiht in vielen Regionen. Ihr schnelles Wachstum macht sie zu einer ausgezeichneten Wahl für viele Gartentypen. Die Art ist ökologisch, zieht Bestäuber an und fördert die Biodiversität in der Grünanlage. Ihr Laub und die sich bewegenden Ähren sorgen für einen entspannenden Klangkomfort im Garten. Sie erzeugen ein sanftes Rascheln im Wind. Die Pflanze ist pflegeleicht und eignet sich für vielbeschäftigte Gärtner.

Ref : 026937
Ref : 026937
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe