Purpurglöckchen 'Palace Purple'
Heuchera micrantha 'palace purple'
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Winterliche Farben
Purpurglöckchen 'Palace Purple': Für einen königlichen und eleganten Garten.

Die Purpurglöckchen 'Palace Purple' mit ihren tief purpurfarbenen Blättern verleihen Ihren Gärten einen königlichen Touch. Sie eignen sich hervorragend als Bodendecker. Diese Pflanzen sind schattenresistent.

Vorstellung der Sorte

Die Purpurglöckchen 'Palace Purple' stammt ursprünglich aus Nordamerika. Sie sind mehrjährig und werden wegen ihres erstaunlichen Laubs geschätzt. Der Name Kleinblütige Heuchera Palace Purple ist eine Hommage an ihr wunderschönes dunkelpurpurfarbenes Laub. Das auffälligste Merkmal dieser Sorten ist ihr Laub. Die herzförmigen Blätter sind von einem tiefen, fast weinroten Purpur. Sie verleihen jedem Garten einen gewagten Farbtupfer. Der Farbton bleibt über die gesamte Wachstumssaison hinweg erhalten. Sie bildet einen wunderbaren Kontrast zu anderen Pflanzen. Diese Arten produzieren auch kleine, zarte Blüten in Trauben. Diese sind in der Regel weiß, rosa oder rot. Sie bringen einen subtilen Farbtupfer in Ihren Garten. Diese Sorten haben eine durchschnittliche Höhe und Breite von 30 bis 40 cm. Sie eignen sich für verschiedene Standorte, darunter Beete, Rabatten oder sogar Töpfe.

Bedingungen für die Pflanzung

Die Purpurglöckchen 'Palace Purple' gedeiht an teilweise bis vollständig schattigen Standorten und ist ideal, um dunkle Bereiche eines Gartens aufzuhellen. Es ist entscheidend, sie in einen gut durchlässigen Boden zu pflanzen, damit sie nicht zu viel Wasser aufnehmen. Verbessern Sie den Boden vor dem Pflanzen, indem Sie Kompost oder gut verrottetes organisches Material untermischen, was eine effektive Drainage und ein gesundes Wachstum fördert. Pflanzen Sie sie im Frühjahr oder Herbst, indem Sie ein Loch graben, das etwas größer als der Wurzelballen ist, und achten Sie darauf, dass die Oberseite des Wurzelballens mit dem Boden abschließt. Halten Sie zwischen den einzelnen Pflanzen einen Abstand von 30 bis 45 cm ein. Die Bakker-Experten empfehlen regelmäßiges Gießen, um den Boden leicht feucht zu halten, ohne ihn zu übersättigen. Sie empfehlen außerdem die Verwendung von organischem Mulch wie Stroh oder Flachsstroh, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten und das Wachstum von Unkraut zu begrenzen.

Pflege der Pflanzen

Die Pflege der Purpurglöckchen 'Palace Purple' ist relativ einfach. Sie ist ideal, um mit dem Gärtnern zu beginnen. Die Bakker-Experten empfehlen, verwelkte Blätter zu entfernen, sobald sie auftauchen. Wir empfehlen Ihnen, im Frühjahr leicht mit einem ausgewogenen Dünger zu düngen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht überdüngen, um die Pflanze nicht zu schädigen. Diese Arten sind in der Regel resistent gegen Krankheiten und Schädlinge, erfordern jedoch eine regelmäßige Überwachung. Behandeln Sie bei Problemen schnell, um eine Ausbreitung zu verhindern.

Kombination mit anderen Pflanzen

Die Purpurglöckchen 'Palace Purple' lässt sich dank ihrer Vielseitigkeit harmonisch mit einer breiten Palette anderer Pflanzen kombinieren, wodurch diese zu idealen Begleitern werden, die Ihren Garten bereichern. Hostas beispielsweise, die an ihrem leuchtend grünen Laub zu erkennen sind, bilden einen starken Kontrast, wenn sie in der Nähe von Heuchera gepflanzt werden. Auch Farne mit ihrer feinen Struktur und ihrem schattenliebenden Wuchs passen natürlich zu Heucobs in einem Garten mit wenig Sonneneinstrahlung. Für einen noch spannenderen visuellen Effekt können Sie sie mit anderen Heuchera-Sorten mit verschiedenfarbigen Blättern wie Limettengrün oder Karamell kombinieren und so ein atemberaubendes Farbenspiel erzeugen. Astilben schließlich vervollständigen mit ihren federartigen Blüten in verschiedenen Farbtönen das Erscheinungsbild der Heuchera und sorgen für einen weiteren ästhetischen Kontrast in Ihrer Pflanzenkomposition.

Purpurglöckchen 'Palace Purple' Heuchera micrantha 'palace purple'

Purpurglöckchen 'Palace Purple'
Heuchera micrantha 'palace purple'
Normaler Preis 6,45 €
Verkaufspreis 6,45 € Normaler Preis 6,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Verfügbar ab 01 Aug
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %
Sie sparen 20 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Lila
Blüte Juni - Juli
Grün bleibend
Wachstumshöhe 50 - 50 cm
Winterhart
Blätter das ganze Jahr
Standort: Halber Schatten
Standort: Voller Schatten
Pflanzzeit März - April, September - Oktober
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Pflanzen
Das Purpurglöckchen gedeiht gut im Garten oder in einem Blumentopf. Lockern Sie den Boden gut und pflanzen Sie die Wurzelballen der Heuchera-Mischung in der richtigen Tiefe in das Pflanzloch ein. Die Spitzen der Wurzelballen sollten nur knapp unter der Erde sein. Füllen Sie das Pflanzloch anschließend mit Erde und drücken Sie die Erde fest an. Gießen Sie sofort nach dem Einpflanzen. Die Heuchera-Mischung gedeiht gut in durchlässigem normalem Gartenboden an einem Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten. Möchten Sie die Heuchera in einem Blumentopf anpflanzen? Wählen Sie dann einen Blumentopf oder einen Terrassentopf mit Löchern im Boden, um für ausreichenden Abfluss zu sorgen.
Beschreibung

Winterliche Farben

Purpurglöckchen 'Palace Purple': Für einen königlichen und eleganten Garten.

Die Purpurglöckchen 'Palace Purple' mit ihren tief purpurfarbenen Blättern verleihen Ihren Gärten einen königlichen Touch. Sie eignen sich hervorragend als Bodendecker. Diese Pflanzen sind schattenresistent.

Vorstellung der Sorte

Die Purpurglöckchen 'Palace Purple' stammt ursprünglich aus Nordamerika. Sie sind mehrjährig und werden wegen ihres erstaunlichen Laubs geschätzt. Der Name Kleinblütige Heuchera Palace Purple ist eine Hommage an ihr wunderschönes dunkelpurpurfarbenes Laub. Das auffälligste Merkmal dieser Sorten ist ihr Laub. Die herzförmigen Blätter sind von einem tiefen, fast weinroten Purpur. Sie verleihen jedem Garten einen gewagten Farbtupfer. Der Farbton bleibt über die gesamte Wachstumssaison hinweg erhalten. Sie bildet einen wunderbaren Kontrast zu anderen Pflanzen. Diese Arten produzieren auch kleine, zarte Blüten in Trauben. Diese sind in der Regel weiß, rosa oder rot. Sie bringen einen subtilen Farbtupfer in Ihren Garten. Diese Sorten haben eine durchschnittliche Höhe und Breite von 30 bis 40 cm. Sie eignen sich für verschiedene Standorte, darunter Beete, Rabatten oder sogar Töpfe.

Bedingungen für die Pflanzung

Die Purpurglöckchen 'Palace Purple' gedeiht an teilweise bis vollständig schattigen Standorten und ist ideal, um dunkle Bereiche eines Gartens aufzuhellen. Es ist entscheidend, sie in einen gut durchlässigen Boden zu pflanzen, damit sie nicht zu viel Wasser aufnehmen. Verbessern Sie den Boden vor dem Pflanzen, indem Sie Kompost oder gut verrottetes organisches Material untermischen, was eine effektive Drainage und ein gesundes Wachstum fördert. Pflanzen Sie sie im Frühjahr oder Herbst, indem Sie ein Loch graben, das etwas größer als der Wurzelballen ist, und achten Sie darauf, dass die Oberseite des Wurzelballens mit dem Boden abschließt. Halten Sie zwischen den einzelnen Pflanzen einen Abstand von 30 bis 45 cm ein. Die Bakker-Experten empfehlen regelmäßiges Gießen, um den Boden leicht feucht zu halten, ohne ihn zu übersättigen. Sie empfehlen außerdem die Verwendung von organischem Mulch wie Stroh oder Flachsstroh, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten und das Wachstum von Unkraut zu begrenzen.

Pflege der Pflanzen

Die Pflege der Purpurglöckchen 'Palace Purple' ist relativ einfach. Sie ist ideal, um mit dem Gärtnern zu beginnen. Die Bakker-Experten empfehlen, verwelkte Blätter zu entfernen, sobald sie auftauchen. Wir empfehlen Ihnen, im Frühjahr leicht mit einem ausgewogenen Dünger zu düngen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht überdüngen, um die Pflanze nicht zu schädigen. Diese Arten sind in der Regel resistent gegen Krankheiten und Schädlinge, erfordern jedoch eine regelmäßige Überwachung. Behandeln Sie bei Problemen schnell, um eine Ausbreitung zu verhindern.

Kombination mit anderen Pflanzen

Die Purpurglöckchen 'Palace Purple' lässt sich dank ihrer Vielseitigkeit harmonisch mit einer breiten Palette anderer Pflanzen kombinieren, wodurch diese zu idealen Begleitern werden, die Ihren Garten bereichern. Hostas beispielsweise, die an ihrem leuchtend grünen Laub zu erkennen sind, bilden einen starken Kontrast, wenn sie in der Nähe von Heuchera gepflanzt werden. Auch Farne mit ihrer feinen Struktur und ihrem schattenliebenden Wuchs passen natürlich zu Heucobs in einem Garten mit wenig Sonneneinstrahlung. Für einen noch spannenderen visuellen Effekt können Sie sie mit anderen Heuchera-Sorten mit verschiedenfarbigen Blättern wie Limettengrün oder Karamell kombinieren und so ein atemberaubendes Farbenspiel erzeugen. Astilben schließlich vervollständigen mit ihren federartigen Blüten in verschiedenen Farbtönen das Erscheinungsbild der Heuchera und sorgen für einen weiteren ästhetischen Kontrast in Ihrer Pflanzenkomposition.

Ref : 029388
Ref : 029388
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe