Schneeheide Springwood Pink
Erica carnea springwood pink
Zu Produktinformationen springen
1 von 4
Schneeheide Springwood Pink: eine tolle Option für Gartenanfänger!

Entdecken Sie die Schneeheide Springwood Pink, eine hervorragende Option für Gartenneulinge. Diese mehrjährige Pflanze toleriert kalte Temperaturen und passt sich weniger fruchtbaren Böden an, was sie zu einer praktischen Wahl für alpine Gärten macht. Die zarten rosafarbenen Blüten sorgen für einen auffälligen Farbtupfer, ziehen Schmetterlinge an und bieten so eine schöne Blumenkomposition.

Die charakteristischen Merkmale der Schneeheide Springwood Pink

Die Schneeheide, auch bekannt als Erica carnea springwood pink, ist ein bescheidener, sich ausbreitender Strauch, der zur botanischen Familie der Ericaceae gehört. Sie zeichnet sich durch ihre auffälligen, glockenförmigen, rosafarbenen Blüten aus. Diese blühen in Sträußen zwischen April und Mai. Das schmale, zarte Laub dieser Pflanze hat eine grüne Färbung.

Es ist ein kleiner, robuster Strauch, der in den Bergen der Alpen beheimatet ist. Wenn er ausgewachsen ist, wird er in der Regel etwa 30 cm hoch und 45 cm breit. Diese in der Natur seltene Pflanze trotzt kalten Temperaturen und toleriert sogar Frost. Sie wird wegen ihrer lebhaften Blüte und ihrer dauerhaften Blätter bewundert.

Praktische Tipps für die Pflanzung der Schneeheide Springwood Pink

Unseren Analysen zufolge gedeiht die Schneeheide Springwood Pink auf säurehaltigen, frischen und gut durchlüfteten Böden. Wir empfehlen Ihnen, die Pflanze in die volle Sonne oder in den Halbschatten zu stellen. Die Aussaat kann zwischen September und November oder zwischen Februar und April erfolgen. Diese Sorte ist widerstandsfähig und kann sich an verschiedene Klimazonen anpassen, obwohl sie Regionen bevorzugt, die den Winterhärtezonen 5 und 6 entsprechen. Vor dem Pikieren empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, die Wurzelballen in einen Behälter mit Wasser zu tauchen, um sie richtig zu befeuchten. Geben Sie eine Mischung aus saurem Substrat und organischem Boden hinzu. Dies ist die optimale Lösung, um ein gutes Anwachsen der jungen Triebe zu fördern. So werden sie mit allen Nährstoffen versorgt, die sie benötigen.

Wie wird die Schneeheide Springwood Pink gepflegt?

Die Erica carnea ist eine Heidekrautart, die sich durch ihre Pflegeleichtigkeit und ihren geringen Pflegebedarf auszeichnet. Gießen Sie die Pflanze mäßig und verwenden Sie leicht kühle, aber gut durchlüftete Erde. Sollte das Hauswasser zu kalkhaltig sein, empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, eine natürliche Quelle zu verwenden. Um den Bedarf zu decken, ist eine Düngung mit einem speziellen Dünger für saure Böden im Frühjahr völlig ausreichend.

Wir empfehlen Ihnen, eine Mulchschicht um die Basis zu legen, wo das Laub die Oberfläche noch nicht bedeckt hat. Dies sorgt für Feuchtigkeit während der Sommermonate und für einen Wärmeschutz während der Wintermonate. Wir empfehlen Ihnen, die verwelkten Blüten nach und nach zu entfernen. Achten Sie darauf, diese Art nicht übermäßig zu beschneiden, da sie Schwierigkeiten hat, neue Zweige zu bilden. Für den Anbau in Töpfen sollten Sie sie jedes Jahr oder alle zwei Jahre außerhalb der Blütezeit umtopfen.

Bei richtiger Pflege kann diese Sorte viele Jahre lang problemlos gedeihen. Ihre Vermehrung kann auf verschiedene Weise erfolgen. Das Eintopfen bleibt jedoch die praktischste und einfachste Methode.

Wussten Sie schon?

Die Erica carnea Springwood Pink kann im Freien, in Behältern, in Kübeln oder direkt in den Boden gepflanzt werden. Wenn sie in einem Behälter kultiviert wird, erreicht sie ihre Reife und springt hervor, wobei sie angenehm zur Erde hin abfällt. Dadurch entsteht ein auffälliger ornamentaler Effekt. Das Bakker-Team schlägt vor, sie im Blumenkasten mit Blumenzwiebeln wie Krokussen, Hyazinthen, Tulpen und vielen anderen zu kombinieren.

Im Garten kann diese Sorte als Kriechpflanze eingesetzt werden, um das Wachstum von Unkraut zu verhindern. Als Randbepflanzung verleiht sie einer Palisade, einem Zaun oder sogar einer Reihe von Sträuchern wie einem japanischen Ahorn oder einer Rose mehr Fülle. Wenn sie als Beet verwendet wird, hat sie einen bemerkenswert farbenfrohen Effekt. Um einen attraktiven Masseneffekt zu erzielen, empfehlen wir Ihnen, etwa 8 Pflanzen pro Quadratmeter mit einem Abstand von etwa 30 cm zwischen ihnen zu verpflanzen.

Wenn Sie diese Art mit anderen Exemplaren wie Springwood White oder December Red kombinieren, können Sie von einem Winterblüher profitieren, der von November bis Mai blüht. Heidekraut hat nämlich unterschiedliche Blütezeiten. Dies ermöglicht dank ihrer angenehm vielfältigen Zusammensetzung zu jeder Jahreszeit einen spannenden Außenbereich.

Ref : 024006

Schneeheide Springwood Pink Erica carnea springwood pink

Schneeheide Springwood Pink
Erica carnea springwood pink
Normaler Preis 5,99 €
Verkaufspreis 5,99 € Normaler Preis 5,99 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blüte Januar - Mai
Blätter das ganze Jahr
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Rosa
Widerstandsfähigkeit -28°C (zone 5a)
Standort: Halber Schatten
Bodenarten Alle Arten
Pflanzabstand 50 cm
Bewässerungshäufigkeit Hoch
Wachstumshöhe 40 cm
Beschreibung

Schneeheide Springwood Pink: eine tolle Option für Gartenanfänger!

Entdecken Sie die Schneeheide Springwood Pink, eine hervorragende Option für Gartenneulinge. Diese mehrjährige Pflanze toleriert kalte Temperaturen und passt sich weniger fruchtbaren Böden an, was sie zu einer praktischen Wahl für alpine Gärten macht. Die zarten rosafarbenen Blüten sorgen für einen auffälligen Farbtupfer, ziehen Schmetterlinge an und bieten so eine schöne Blumenkomposition.

Die charakteristischen Merkmale der Schneeheide Springwood Pink

Die Schneeheide, auch bekannt als Erica carnea springwood pink, ist ein bescheidener, sich ausbreitender Strauch, der zur botanischen Familie der Ericaceae gehört. Sie zeichnet sich durch ihre auffälligen, glockenförmigen, rosafarbenen Blüten aus. Diese blühen in Sträußen zwischen April und Mai. Das schmale, zarte Laub dieser Pflanze hat eine grüne Färbung.

Es ist ein kleiner, robuster Strauch, der in den Bergen der Alpen beheimatet ist. Wenn er ausgewachsen ist, wird er in der Regel etwa 30 cm hoch und 45 cm breit. Diese in der Natur seltene Pflanze trotzt kalten Temperaturen und toleriert sogar Frost. Sie wird wegen ihrer lebhaften Blüte und ihrer dauerhaften Blätter bewundert.

Praktische Tipps für die Pflanzung der Schneeheide Springwood Pink

Unseren Analysen zufolge gedeiht die Schneeheide Springwood Pink auf säurehaltigen, frischen und gut durchlüfteten Böden. Wir empfehlen Ihnen, die Pflanze in die volle Sonne oder in den Halbschatten zu stellen. Die Aussaat kann zwischen September und November oder zwischen Februar und April erfolgen. Diese Sorte ist widerstandsfähig und kann sich an verschiedene Klimazonen anpassen, obwohl sie Regionen bevorzugt, die den Winterhärtezonen 5 und 6 entsprechen. Vor dem Pikieren empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, die Wurzelballen in einen Behälter mit Wasser zu tauchen, um sie richtig zu befeuchten. Geben Sie eine Mischung aus saurem Substrat und organischem Boden hinzu. Dies ist die optimale Lösung, um ein gutes Anwachsen der jungen Triebe zu fördern. So werden sie mit allen Nährstoffen versorgt, die sie benötigen.

Wie wird die Schneeheide Springwood Pink gepflegt?

Die Erica carnea ist eine Heidekrautart, die sich durch ihre Pflegeleichtigkeit und ihren geringen Pflegebedarf auszeichnet. Gießen Sie die Pflanze mäßig und verwenden Sie leicht kühle, aber gut durchlüftete Erde. Sollte das Hauswasser zu kalkhaltig sein, empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, eine natürliche Quelle zu verwenden. Um den Bedarf zu decken, ist eine Düngung mit einem speziellen Dünger für saure Böden im Frühjahr völlig ausreichend.

Wir empfehlen Ihnen, eine Mulchschicht um die Basis zu legen, wo das Laub die Oberfläche noch nicht bedeckt hat. Dies sorgt für Feuchtigkeit während der Sommermonate und für einen Wärmeschutz während der Wintermonate. Wir empfehlen Ihnen, die verwelkten Blüten nach und nach zu entfernen. Achten Sie darauf, diese Art nicht übermäßig zu beschneiden, da sie Schwierigkeiten hat, neue Zweige zu bilden. Für den Anbau in Töpfen sollten Sie sie jedes Jahr oder alle zwei Jahre außerhalb der Blütezeit umtopfen.

Bei richtiger Pflege kann diese Sorte viele Jahre lang problemlos gedeihen. Ihre Vermehrung kann auf verschiedene Weise erfolgen. Das Eintopfen bleibt jedoch die praktischste und einfachste Methode.

Wussten Sie schon?

Die Erica carnea Springwood Pink kann im Freien, in Behältern, in Kübeln oder direkt in den Boden gepflanzt werden. Wenn sie in einem Behälter kultiviert wird, erreicht sie ihre Reife und springt hervor, wobei sie angenehm zur Erde hin abfällt. Dadurch entsteht ein auffälliger ornamentaler Effekt. Das Bakker-Team schlägt vor, sie im Blumenkasten mit Blumenzwiebeln wie Krokussen, Hyazinthen, Tulpen und vielen anderen zu kombinieren.

Im Garten kann diese Sorte als Kriechpflanze eingesetzt werden, um das Wachstum von Unkraut zu verhindern. Als Randbepflanzung verleiht sie einer Palisade, einem Zaun oder sogar einer Reihe von Sträuchern wie einem japanischen Ahorn oder einer Rose mehr Fülle. Wenn sie als Beet verwendet wird, hat sie einen bemerkenswert farbenfrohen Effekt. Um einen attraktiven Masseneffekt zu erzielen, empfehlen wir Ihnen, etwa 8 Pflanzen pro Quadratmeter mit einem Abstand von etwa 30 cm zwischen ihnen zu verpflanzen.

Wenn Sie diese Art mit anderen Exemplaren wie Springwood White oder December Red kombinieren, können Sie von einem Winterblüher profitieren, der von November bis Mai blüht. Heidekraut hat nämlich unterschiedliche Blütezeiten. Dies ermöglicht dank ihrer angenehm vielfältigen Zusammensetzung zu jeder Jahreszeit einen spannenden Außenbereich.

Ref : 024006

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop