Spierstrauch 'Goldflame'
Spiraea japonica goldflame
Zu Produktinformationen springen
1 von 5
Ein wahrer Farbstrauch
Spierstrauch 'Goldflame': Ein goldener Glanz in Ihrem Garten.

Die Spierstrauch 'Goldflame' wird wegen ihrer goldenen Blätter und ihrer Vielseitigkeit geschätzt. Sie lässt Gärten in leuchtenden Farben erstrahlen und kann als Zierpflanze verwendet werden, die sich perfekt für Beete und Rabatten eignet.

Eigenschaften der Spierstrauch 'Goldflame'

Die aus Japan stammende Spierstrauch 'Goldflame', mit botanischem Namen Spiraea japonica 'Goldflame', ist eine mehrjährige Pflanze, die für ihre strahlende Ästhetik und ihre große Anpassungsfähigkeit im Garten berühmt ist. Ihre Blätter bieten ein fesselndes visuelles Schauspiel, das im Frühling mit einem leuchtenden Goldgrün beginnt, sich im Sommer zu einem dunklen Grün entwickelt und im Herbst mit orangefarbenen und roten Tönen endet. Im Sommer schmückt sich die Pflanze mit Trauben kleiner rosafarbener Blüten in Ähren, die Schmetterlinge und Bienen anlocken und so die Artenvielfalt im Garten bereichern. Mit einer moderaten Höhe von 2 bis 3 Fuß (ca. 60 bis 90 Zentimeter) eignet sie sich perfekt für Einfassungen, Beete oder als niedrige Hecke. Neben ihrem schnellen Wachstum ist sie auch für ihre Winterhärte bekannt.

Pflanzung der Spierstrauch 'Goldflame'

Um ein gesundes Wachstum Ihrer Spierstrauch 'Goldflame' zu gewährleisten, sollten Sie einige wichtige Schritte beachten. Die Experten von Bakker empfehlen Ihnen, zunächst einen geeigneten Standort zu wählen, da die Pflanze sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten gedeiht, wobei die Farben bei direkter Sonneneinstrahlung am kräftigsten sind. Bereiten Sie dann einen gut durchlässigen und fruchtbaren Boden vor, wobei Sie schwere oder lehmige Böden mit Kompost oder Blumenerde anreichern sollten, um die Struktur zu verbessern. Graben Sie beim Pflanzen ein Loch, das etwas größer ist als der Wurzelballen, und setzen Sie die Pflanze so ein, dass die Oberseite des Wurzelballens mit dem Boden abschließt; füllen Sie dann die Erde um die Basis herum auf und drücken Sie sie vorsichtig fest. Unmittelbar nach dem Einpflanzen ist eine großzügige Bewässerung erforderlich, um den Wurzeln beim Anwachsen zu helfen, gefolgt von regelmäßigen Bewässerungen während der ersten Saison, um den Boden feucht zu halten. Wenn Sie schließlich mehrere Pflanzen setzen, halten Sie zwischen den einzelnen Pflanzen einen Abstand von etwa 2 bis 3 Fuß (60 bis 90 Zentimeter) ein, damit sie sich voll entfalten können.

Pflege der Spierstrauch 'Goldflame'

Wenn die Spierstrauch 'Goldflame' einmal steht, benötigt sie sorgfältige Pflege, um zu gedeihen. Regelmäßiges Gießen ist entscheidend, vor allem, um den Boden feucht zu halten, ohne ihn zu übersättigen, um Wurzelfäule zu vermeiden. Das Beschneiden spielt bei der Pflege dieser Pflanze eine wesentliche Rolle; es empfiehlt sich, sie im zeitigen Frühjahr vor dem neuen Wachstum zu beschneiden, indem man tote oder beschädigte Äste entfernt und die Größe gegebenenfalls anpasst. Um ein kräftiges Wachstum und leuchtende Farben anzuregen, empfiehlt Bakker, die Pflanze im Frühjahr mit einem ausgewogenen Dünger zu düngen. In Regionen mit strengen Wintern sollten Sie die Wurzeln mit einer Mulchschicht vor Frost schützen. Beobachten Sie die Pflanze schließlich regelmäßig auf Anzeichen von Schädlingen oder Krankheiten und entscheiden Sie sich bei Problemen für biologische Bekämpfungsmethoden oder geeignete Behandlungsmethoden.

Kombination mit anderen Pflanzen

Die Spierstrauch 'Goldflame' mit ihren bunten Blättern und attraktiven Blüten lässt sich harmonisch mit verschiedenen anderen Pflanzen kombinieren, um einen dynamischen und visuell fesselnden Garten zu schaffen. Ihr goldenes Laub und die rosafarbenen Blüten passen gut zu Stauden mit blauen oder violetten Farbtönen, wie Lavendel oder Salvia, und bilden so einen spannenden Kontrast. Sie harmoniert auch mit Ziergräsern und verleiht der Landschaft eine abwechslungsreiche Textur und Höhe. Durch das Hinzufügen von Pflanzen mit purpurrotem Laub, wie Heuchera, wird das goldene Laub der Spiräe noch stärker betont, während die Nähe zu weiß blühenden Pflanzen, wie Phlox, einen Hauch von Eleganz und Frische verleiht. Zusammen bilden diese Kombinationen ein lebendiges Bild, das sich im Laufe der Jahreszeiten verändert.

Spierstrauch 'Goldflame' Spiraea japonica goldflame

Spierstrauch 'Goldflame'
Spiraea japonica goldflame
Normaler Preis 9,45 €
Verkaufspreis 9,45 € Normaler Preis 9,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Orange
Blüte Juni - Juli, September
Wachstumshöhe 150 cm
Winterhart
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 30 - 35 cm
Gelb
Pflanzzeit Februar - Mai, September - November
Bodenarten Trockener Boden
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Pflanzen
Was benötige ich?
  • Schaufel
  • Eimer
  • Gießkanne oder Gartenschlauch
Der Spierstrauch wächst auf allen Böden und steht am liebsten in der vollen Sonne. Stellen Sie sicher, dass der Wurzelballen ausreichend feucht ist. Stellen Sie die (Hecken-)Pflanze vor dem Pflanzen zunächst für 15 Minuten in einen Eimer mit Wasser. Graben Sie ein großes Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Setzen Sie den Wurzelballen des Spierstrauchs in das Pflanzloch. Der obere Teil des Wurzelballens muss knapp unter Bodenniveau liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie fest. Gießen Sie sofort nach dem Pflanzen.
Pflege
Was benötige ich?
  • Gartenschere
  • Kuhdunggranulat
  • Gießkanne oder Gartenschlauch
Der Spierstrauch ist eine sehr starke (Hecke) Pflanze, die wenig Pflege erfordert. Streuen Sie im Frühling und im Sommer Kuhdunggranulat um die (Hecken-)Pflanzen. Befeuchten Sie das Granulat sofort.

Schneiden Sie den Strauch nach dem Winter jährlich 10-15 cm über dem Boden ab. Das ist hilfreich für eine weitere üppige Blüte.
Extra
Spiraea japonica kommt in Japan und China vor und ist dort seit Jahrhunderten Teil der Kultur. Die Blüten werden für Girlanden und Kränze verwendet.
Beschreibung

Ein wahrer Farbstrauch

Spierstrauch 'Goldflame': Ein goldener Glanz in Ihrem Garten.

Die Spierstrauch 'Goldflame' wird wegen ihrer goldenen Blätter und ihrer Vielseitigkeit geschätzt. Sie lässt Gärten in leuchtenden Farben erstrahlen und kann als Zierpflanze verwendet werden, die sich perfekt für Beete und Rabatten eignet.

Eigenschaften der Spierstrauch 'Goldflame'

Die aus Japan stammende Spierstrauch 'Goldflame', mit botanischem Namen Spiraea japonica 'Goldflame', ist eine mehrjährige Pflanze, die für ihre strahlende Ästhetik und ihre große Anpassungsfähigkeit im Garten berühmt ist. Ihre Blätter bieten ein fesselndes visuelles Schauspiel, das im Frühling mit einem leuchtenden Goldgrün beginnt, sich im Sommer zu einem dunklen Grün entwickelt und im Herbst mit orangefarbenen und roten Tönen endet. Im Sommer schmückt sich die Pflanze mit Trauben kleiner rosafarbener Blüten in Ähren, die Schmetterlinge und Bienen anlocken und so die Artenvielfalt im Garten bereichern. Mit einer moderaten Höhe von 2 bis 3 Fuß (ca. 60 bis 90 Zentimeter) eignet sie sich perfekt für Einfassungen, Beete oder als niedrige Hecke. Neben ihrem schnellen Wachstum ist sie auch für ihre Winterhärte bekannt.

Pflanzung der Spierstrauch 'Goldflame'

Um ein gesundes Wachstum Ihrer Spierstrauch 'Goldflame' zu gewährleisten, sollten Sie einige wichtige Schritte beachten. Die Experten von Bakker empfehlen Ihnen, zunächst einen geeigneten Standort zu wählen, da die Pflanze sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten gedeiht, wobei die Farben bei direkter Sonneneinstrahlung am kräftigsten sind. Bereiten Sie dann einen gut durchlässigen und fruchtbaren Boden vor, wobei Sie schwere oder lehmige Böden mit Kompost oder Blumenerde anreichern sollten, um die Struktur zu verbessern. Graben Sie beim Pflanzen ein Loch, das etwas größer ist als der Wurzelballen, und setzen Sie die Pflanze so ein, dass die Oberseite des Wurzelballens mit dem Boden abschließt; füllen Sie dann die Erde um die Basis herum auf und drücken Sie sie vorsichtig fest. Unmittelbar nach dem Einpflanzen ist eine großzügige Bewässerung erforderlich, um den Wurzeln beim Anwachsen zu helfen, gefolgt von regelmäßigen Bewässerungen während der ersten Saison, um den Boden feucht zu halten. Wenn Sie schließlich mehrere Pflanzen setzen, halten Sie zwischen den einzelnen Pflanzen einen Abstand von etwa 2 bis 3 Fuß (60 bis 90 Zentimeter) ein, damit sie sich voll entfalten können.

Pflege der Spierstrauch 'Goldflame'

Wenn die Spierstrauch 'Goldflame' einmal steht, benötigt sie sorgfältige Pflege, um zu gedeihen. Regelmäßiges Gießen ist entscheidend, vor allem, um den Boden feucht zu halten, ohne ihn zu übersättigen, um Wurzelfäule zu vermeiden. Das Beschneiden spielt bei der Pflege dieser Pflanze eine wesentliche Rolle; es empfiehlt sich, sie im zeitigen Frühjahr vor dem neuen Wachstum zu beschneiden, indem man tote oder beschädigte Äste entfernt und die Größe gegebenenfalls anpasst. Um ein kräftiges Wachstum und leuchtende Farben anzuregen, empfiehlt Bakker, die Pflanze im Frühjahr mit einem ausgewogenen Dünger zu düngen. In Regionen mit strengen Wintern sollten Sie die Wurzeln mit einer Mulchschicht vor Frost schützen. Beobachten Sie die Pflanze schließlich regelmäßig auf Anzeichen von Schädlingen oder Krankheiten und entscheiden Sie sich bei Problemen für biologische Bekämpfungsmethoden oder geeignete Behandlungsmethoden.

Kombination mit anderen Pflanzen

Die Spierstrauch 'Goldflame' mit ihren bunten Blättern und attraktiven Blüten lässt sich harmonisch mit verschiedenen anderen Pflanzen kombinieren, um einen dynamischen und visuell fesselnden Garten zu schaffen. Ihr goldenes Laub und die rosafarbenen Blüten passen gut zu Stauden mit blauen oder violetten Farbtönen, wie Lavendel oder Salvia, und bilden so einen spannenden Kontrast. Sie harmoniert auch mit Ziergräsern und verleiht der Landschaft eine abwechslungsreiche Textur und Höhe. Durch das Hinzufügen von Pflanzen mit purpurrotem Laub, wie Heuchera, wird das goldene Laub der Spiräe noch stärker betont, während die Nähe zu weiß blühenden Pflanzen, wie Phlox, einen Hauch von Eleganz und Frische verleiht. Zusammen bilden diese Kombinationen ein lebendiges Bild, das sich im Laufe der Jahreszeiten verändert.

Ref : 028277
Ref : 028277
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe