Spierstrauch
Spiraea thunbergii
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Die Thunberg-Spiralie: ein Zierstrauch, der unbedingt in den Garten gepflanzt werden sollte.

Die Experten von Bakker bieten Ihnen die Thunberg-Spiralie an. Sie ist unter ihrem wissenschaftlichen Namen Spiraeathunbergii bekannt. Dieser auffällige Strauch stammt ursprünglich aus Asien. Er gehört zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae) und wird oft poetisch als "Babyatem" bezeichnet. Diese kurzwüchsige Pflanze mit breitem Wuchs hat dünne, schlanke Äste, die sich nach unten erstrecken und so einen spektakulären Strauch bilden.Unser Fachwissen zeigt Ihnen, dass diese Art ideal für Steingärten oder Gärten am Meer geeignet ist. Sie passt sich an Trockenheit an und ist resistent gegen starke Winde. Sie gilt als beliebte Pflanze für Gärten im japanischen Stil, mit ihrem natürlichen Aussehen und ihrer frühen Blüte. Aufgrund seiner üppigen Blüten und der frühen Blüte ist dieser dekorative Strauch sehr attraktiv für Schmetterlinge und Bienen. Er ist eine ausgezeichnete Wahl für Gärten der Artenvielfalt und ökologische Gärten.

Diese Art erreicht im reifen Zustand eine Höhe von 1,50 m bei einer Breite von 2 m. An ihren Zweigen befinden sich dekorative, hellgrüne, sommergrüne Blätter, die reichlich vorhanden sind. Das Blatt besteht aus langen, schmalen, ganzrandigen, gezähnten und ovalen Laubblättern, die je nach Sorte 1 bis 12 cm groß sind. Die weißen Blüten sind sehr zierend. Sie haben 5 Blütenblätter, die etwa 1 cm breit sind und in Sträußen oder einzeln zusammenstehen. Sie bedecken die Zweige vollständig und bilden eine sehr attraktive weiße Kolonie, wenn das Klima günstig ist.

Die verschiedenen Sorten dieses Strauchs

Es gibt viele verschiedene Arten von Spiräen, jede mit ihren eigenen Merkmalen. Diese sind:

  • die Sorte Spiraeathunbergii 'Ogon' mit säuregrünem Laub,
  • unddie Spiraeathunbergii 'Fujino Pink' mit leuchtend rosafarbenen Blütenknospen, die sich weiß öffnen.

Thunbergs Spiraea ist einfach zu kultivieren und passt in alle Gartentypen, bestätigen die Bakkers, egal ob groß oder klein, ländlich oder rustikal. Sie lässt sich hervorragend mit Pflanzen wie Forsythie, Magnolia stellata, Prunus und Abeliophyllum kombinieren. Unserer Erfahrung nach wird diese Pflanze auch als Randbepflanzung oder als kleine blühende Hecke zur Umzäunung eines Gartens verwendet.

Wie baue ich die Thunberg-Spirée an?

Die Thunberg-Spiralie ist einfach zu kultivieren und liebt einen sauren (oder neutralen), kühlen, durchlässigen und nicht zu feuchten Boden. Sie liebt die Sonne, kann aber auch an einem sonnigen Ort gepflanzt werden. Der Anbau erfolgt im Herbst oder im Frühjahr nach den Frostperioden.

Für die Pflanzung im Freiland empfiehlt die Bakker Gärtnerei, den nährstoffreichen Boden vorzubereiten. Verdichten Sie ihn und mischen Sie ihn mit Pflanzerde. Pflanzen Sie die Spirea-Pflanzen in einem Abstand von etwa 1 m und mulchen Sie sie, damit die jungen Pflanzen den Sommer über frisch bleiben.

Bei der Topfkultur auf dem Balkon oder der Terrasse ist es wichtig, einen ausreichend großen Topf zu verwenden, damit sich der Strauch richtig ausbreiten kann. Verwenden Sie einen Topf und füllen Sie ihn mit einer Mischung aus reicher Erde und Pflanzerde. Halten Sie die Erde feucht und sorgen Sie für eine gute Drainage. Gießen Sie den Zwergstrauch dann regelmäßig, damit der Boden nicht austrocknet oder zu feucht wird.

Wie pflege ich die Thunberg-Spirée?

Bei der Pflege der Thunberg-Spirée empfehlen die Bakker-Profis, die Äste nach der Blüte zu beschneiden, um ein dichteres und üppigeres Wachstum zu fördern. Entfernen Sie regelmäßig Blätter und tote Äste, um ihr sauberes und gepflegtes Aussehen zu erhalten. Diese Art ist resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Achten Sie daher auf alle Anzeichen von Stress oder Krankheiten und behandeln Sie diese gegebenenfalls umgehend.

Außerdem hat unser Team getestet und bestätigt, dass es von größter Wichtigkeit ist, die Wurzeln dieses Strauchs vor Hitze und direkter Sonneneinstrahlung mit Mulch oder einer Kiesschicht auf der Oberseite des Bodens zu schützen.

Pflanzen Sie die Thunberg-Spirea im Garten. Eine schöne Blüte lockt kleine Bienensammler an!

Spierstrauch Spiraea thunbergii

Spierstrauch
Spiraea thunbergii
Normaler Preis 9,45 €
Verkaufspreis 9,45 € Normaler Preis 9,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Verfügbar ab 17 Jun
Auf Lager
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Weiß
Grün
Blüte März - April
Pflanzzeit Februar - Mai, August - November
Standort: Halber Schatten
Bodenarten Trockener Boden
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 150 cm
Beschreibung

Die Thunberg-Spiralie: ein Zierstrauch, der unbedingt in den Garten gepflanzt werden sollte.

Die Experten von Bakker bieten Ihnen die Thunberg-Spiralie an. Sie ist unter ihrem wissenschaftlichen Namen Spiraeathunbergii bekannt. Dieser auffällige Strauch stammt ursprünglich aus Asien. Er gehört zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae) und wird oft poetisch als "Babyatem" bezeichnet. Diese kurzwüchsige Pflanze mit breitem Wuchs hat dünne, schlanke Äste, die sich nach unten erstrecken und so einen spektakulären Strauch bilden.Unser Fachwissen zeigt Ihnen, dass diese Art ideal für Steingärten oder Gärten am Meer geeignet ist. Sie passt sich an Trockenheit an und ist resistent gegen starke Winde. Sie gilt als beliebte Pflanze für Gärten im japanischen Stil, mit ihrem natürlichen Aussehen und ihrer frühen Blüte. Aufgrund seiner üppigen Blüten und der frühen Blüte ist dieser dekorative Strauch sehr attraktiv für Schmetterlinge und Bienen. Er ist eine ausgezeichnete Wahl für Gärten der Artenvielfalt und ökologische Gärten.

Diese Art erreicht im reifen Zustand eine Höhe von 1,50 m bei einer Breite von 2 m. An ihren Zweigen befinden sich dekorative, hellgrüne, sommergrüne Blätter, die reichlich vorhanden sind. Das Blatt besteht aus langen, schmalen, ganzrandigen, gezähnten und ovalen Laubblättern, die je nach Sorte 1 bis 12 cm groß sind. Die weißen Blüten sind sehr zierend. Sie haben 5 Blütenblätter, die etwa 1 cm breit sind und in Sträußen oder einzeln zusammenstehen. Sie bedecken die Zweige vollständig und bilden eine sehr attraktive weiße Kolonie, wenn das Klima günstig ist.

Die verschiedenen Sorten dieses Strauchs

Es gibt viele verschiedene Arten von Spiräen, jede mit ihren eigenen Merkmalen. Diese sind:

  • die Sorte Spiraeathunbergii 'Ogon' mit säuregrünem Laub,
  • unddie Spiraeathunbergii 'Fujino Pink' mit leuchtend rosafarbenen Blütenknospen, die sich weiß öffnen.

Thunbergs Spiraea ist einfach zu kultivieren und passt in alle Gartentypen, bestätigen die Bakkers, egal ob groß oder klein, ländlich oder rustikal. Sie lässt sich hervorragend mit Pflanzen wie Forsythie, Magnolia stellata, Prunus und Abeliophyllum kombinieren. Unserer Erfahrung nach wird diese Pflanze auch als Randbepflanzung oder als kleine blühende Hecke zur Umzäunung eines Gartens verwendet.

Wie baue ich die Thunberg-Spirée an?

Die Thunberg-Spiralie ist einfach zu kultivieren und liebt einen sauren (oder neutralen), kühlen, durchlässigen und nicht zu feuchten Boden. Sie liebt die Sonne, kann aber auch an einem sonnigen Ort gepflanzt werden. Der Anbau erfolgt im Herbst oder im Frühjahr nach den Frostperioden.

Für die Pflanzung im Freiland empfiehlt die Bakker Gärtnerei, den nährstoffreichen Boden vorzubereiten. Verdichten Sie ihn und mischen Sie ihn mit Pflanzerde. Pflanzen Sie die Spirea-Pflanzen in einem Abstand von etwa 1 m und mulchen Sie sie, damit die jungen Pflanzen den Sommer über frisch bleiben.

Bei der Topfkultur auf dem Balkon oder der Terrasse ist es wichtig, einen ausreichend großen Topf zu verwenden, damit sich der Strauch richtig ausbreiten kann. Verwenden Sie einen Topf und füllen Sie ihn mit einer Mischung aus reicher Erde und Pflanzerde. Halten Sie die Erde feucht und sorgen Sie für eine gute Drainage. Gießen Sie den Zwergstrauch dann regelmäßig, damit der Boden nicht austrocknet oder zu feucht wird.

Wie pflege ich die Thunberg-Spirée?

Bei der Pflege der Thunberg-Spirée empfehlen die Bakker-Profis, die Äste nach der Blüte zu beschneiden, um ein dichteres und üppigeres Wachstum zu fördern. Entfernen Sie regelmäßig Blätter und tote Äste, um ihr sauberes und gepflegtes Aussehen zu erhalten. Diese Art ist resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Achten Sie daher auf alle Anzeichen von Stress oder Krankheiten und behandeln Sie diese gegebenenfalls umgehend.

Außerdem hat unser Team getestet und bestätigt, dass es von größter Wichtigkeit ist, die Wurzeln dieses Strauchs vor Hitze und direkter Sonneneinstrahlung mit Mulch oder einer Kiesschicht auf der Oberseite des Bodens zu schützen.

Pflanzen Sie die Thunberg-Spirea im Garten. Eine schöne Blüte lockt kleine Bienensammler an!

Ref : 028283
Ref : 028283
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe